Fritz Himmel
Ein Beitrag von Fritz Himmel, 30.08.2017

DSL/Festnetz/Mobilnetz Festnetzanschluss mit Mobilfunk-Flatrate

Neue Tarife bieten alles zum Pauschalpreis: DSL- und Telefonanschluss, Internetsurfen, Festnetztelefonate sowie Anrufe auf deutsche Handys. Die besten Angebote.
DSL/Telefon-Pakete: Die besten All-Net-Flatrates im Festnetz

All-Net-Flatrates: Easybell und O2 bieten günstige Paket-Angebote.

Telekommunikation zuhause wird immer einfacher und preiswerter. Auch im Festnetz sind mittlerweile günstige Komplettpakete mit einer All-Net-Flatrate auf den Markt. Dabei bekommen Sie zum Festpreis einen DSL- und Telefonanschluss inklusive einer pauschalen Internet-Nutzung sowie Flatrates für Anrufe im innerdeutschen Festnetz und auch in alle deutschen Mobilfunknetze.

Das Interessante dabei: "Anrufe in alle deutschen Mobilfunknetze" bedeutet hier, dass die Flatrate zu jeder deutschen Handy-Nummer gilt, egal wo sich das deutsche Handy gerade befindet, also auch in Spanien oder Australien. Sie als Anrufer zahlen dann nichts, der Handybesitzer allerdings den jeweiligen Tarif ab der Grenze.

All-Net-Flatrates bereits ab 29,95 Euro

Bei Festnetzanschluss-Paketen ist eine integrierte Flatrate für Anrufe ins Mobilfunknetz noch immer die Ausnahme. Doch einige Anbieter haben tatsächlich Allnet-Flatrates für Festnetzanschlüsse in ihrem Tarif-Portfolio. Als Kunde haben Sie hier alles zu einem Pauschalpreis: Telefon- und Internetanschluss inklusive drei Flatrates für Internetsurfen, innerdeutsche Festnetztelefonate (außer Servicenummern) und Anrufe in alle deutschen Mobilfunknetze.

Bei der Berliner Firma Easybell kostet zurzeit das Tarifpaket "Komplett allnet" mit einem DSL-16.000-Anschluss 29,95 Euro im Monat. Für die schnellere Internet-Variante mit VDSL 50.000 zahlen Sie lediglich fünf Euro monatlich mehr. Bei beiden Produkten gibt es keine langen Vertragslaufzeiten, ein Ausstieg ist jederzeit binnen eines Monats möglich. Die ienmalige Bereitstellungsgebühr kostet 49,95 Euro. Ob die Angebote vor Ort bei Ihnen verfügbar sind, können Sie direkt auf der Internetseite von Easybell überprüfen.
Verbraucher-Tipp: Wie bei allen Komplettanschlüssen von Easybell gibt es auch bei "Komplett allnet" eine Bandbreitengarantie. So können Sie vor einer Bestellung die bei Ihnen vor Ort verfügbare Bandbreite ermitteln lassen. Diese wird dann durch Easybell garantiert.
Gleich mehrere unterschiedliche Paketvarianten bietet O2 an. Zur Auswahl stehen Ihnen u.a. die Produkte "DSL S" mit einem DSL 25.000-Anschluss für 29,99 Euro monatlich, „DSL M“ (mit DSL 50.000) für 34,99 Euro und "DSL L" (mit DSL 100.000) für 39,99 Euro im Monat. Aktion: Als Neueinsteiger zahlen Sie bei allen drei Tarif-Angeboten in den ersten zwölf Monaten jeweils 15 Euro weniger an monatlicher Grundgebühr.

Der einmalige Anschlusspreis in Höhe von 49,99 Euro entfällt zurzeit. Alle Tarife sind zudem mit einer Vertragslaufzeit von einem oder auch 24 Monaten buchbar. Um alle Aktionspreise optimal nutzen zu können, müssen Sie aber einen Zwei-Jahres-Vertrag abschließen.
Verbraucher-Tipp zu O2: Vor einem Vertragsabschluss sollten Sie genau die jeweiligen Vertragsbedingungen studieren, denn bei allen drei O2-Varianten wird ab einem bestimmten Datenvolumen zum Teil drastisch die DSL-Geschwindigkeit gedrosselt. Das kann sich in mehrköpfigen Familien mit intensiver Internet-Nutzung schnell nachteilig auswirken.

Komplettpakete DSL/Telefon mit All-Net-Flatrate

Preiswerte Komplettpakete DSL/Telefon mit All-Net-Flatrate
Anbieter Tarifname Grundgebühr
pro Monat
DSL-Speed  Vertragslaufzeit 
O2 DSL S  29,99  Euro DSL 25.000  1 o. 24 Monate 
Easybell  DSL Komplett Allnet  29,95 Euro DSL 16.000  1 Monat 
O2 DSL M  34,99  Euro DSL 50.000  1 o. 24 Monate 
Easybell  VDSL Komplett Allnet  34,95  Euro DSL 50.000  1 Monat
O2 DSL L  39,99  Euro DSL 100.000  1 o. 24 Monate
Stand: 10.08.2017. Quelle: geldsparen.de und Anbieter; ohne Gewähr.
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Fritz Himmel mein Name ist Fritz Himmel. Bei geldsparen.de kümmere ich mich um alles, was Telekommunikation, Altersvorsorge und Versicherungen betrifft. Zudem schreibe ich regelmäßig für Tageszeitungen.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

Kommentare können sich auf eine ältere Version des Artikels beziehen.

14.12.2013 18:09 Uhr
Frank Wilmes: Abzocke,die Flats
Hier sollte der Verbraucherschutz aktiv werden. Die sogenannten Flats, egal von welchem Anbieter, bekommste nur im ersten Monat für den angegebenen Preis, danach ständig höhere Abrechnungen, ohne das die Anbieter das wirklich klar und deutlich begründen können!


Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: racorn/Shutterstock.com ID:4430

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Telefon & Internet Pagename: internet-flat(4430)