Sabina Hoerder
Ein Beitrag von Sabina Hoerder, 31.08.2017

Neuerungen im September Sparsamere Staubsauger und komfortableres Carsharing

Im September treten einige Neuregelungen in Kraft. Dabei geht es besonders um Energieeinsparungen. Aber auch im Bereich Lärmschutz und Tachobetrug gibt es Änderungen.
Neuerungen im September Sparsamere Staubsauger und komfortableres Carsharing

Aus für Energieschleudern: Ab September 2017 müssen Staubsauger sparsamer sein.

Staubsauger müssen energieeffizienter sein

Das Unverständnis war bei vielen Verbrauchern groß, als diese Änderung bekannt wurde. Nun ist es soweit: Ab dem 1. September 2017 dürfen neue Staubsauger nur noch eine Leistung von maximal 900 Watt aufweisen. Bislang war es mit 1.600 Watt fast doppelt so viel. Zugleich soll es in deutschen Haushalten leiser werden. Neue Staubsauger dürfen nicht lauter als 80 Dezibel sein. Zudem werden die Effizienzklassen angepasst, anhand derer Verbraucher beim Kauf einschätzen können, wie energiesparsam ein Gerät ist. Die bislang schlechtesten Effizienzklassen E, F und G fallen weg, die beste Energieklasse ist nun A +++.

Weniger Wärmeverlust bei Warmwasserspeichern

Auch im Bereich Heizung gibt es verschärfte Anforderungen an die Energieeffizienz. So weisen die Verbrauchzentralen darauf hin, dass es ab dem 26. September 2017 strengere Anforderungen an die Effizienz von Wärmepumpen, Elektroheizkesseln, Niedertemperaturwärmepumpen sowie Mini- und Mikro-Blockheizkraftwerke gibt. Zudem müssen Warmwasserspeicher besser gedämmt werden. Zu erwarten sei, dass die Kessel vermehrt vakuumisoliert werden und deshalb die Preise steigen würden, so die Verbraucherschützer. Betroffen sind Warmwasserspeicher bis zu einem Volumen von 2.000 Litern. Statt des Effizienzlabels A wird fortan A+ die sparsamsten Speicher kennzeichnen.

Lebendigere Sportanlagen auch am Abend

Anfeuern und Jubeln gehört zum Fußball dazu wie der Rasen und der Ball. Damit Sportanlagen besser genutzt werden können, gilt ab dem 9. September eine Änderung in der Lärmschutzverordnung. In den Abendstunden und in den Ruhezeiten am Wochenende sowie an Feiertagen darf der Lärmpegel nun wie an Werktagen ausfallen.

Komfortableres Carsharing

Carsharing ist auf dem Vormarsch, besonders in den Städten. Ein Problem ist bislang allerdings mangelnder Parkraum für die gemeinschaftlich genutzten Fahrzeuge. Deshalb tritt das neue Carsharing-Gesetz zum 1. September 2017 in Kraft. Es sieht vor, dass die örtlichen Straßenverkehrsbehörden künftig einen Sonderparkraum für Carsharing-Fahrzeuge ausweisen und diesen von Gebühren befreien dürfen. So soll Kunden die Parkplatzsuche erleichtert werden und Carsharing als nachhaltige Mobilitätsmöglichkeit weiter an Fahrt aufnehmen.

Tacho-Betrug bekämpfen

Tacho-Betrüger sollen es künftig schwerer haben. Ab dem 1. September müssen neue Autos mit einer Technik ausgestattet sein, die die Manipulation des Kilometerstands verhindern soll. Der ADAC informiert, dass laut Polizei bei einem Drittel aller Gebrauchtfahrzeuge der Kilometerstand nach unten gedreht werde. Einen um durchschnittlich 3.000 Euro höheren Verkaufspreis würden betrügerische Verkäufer hiermit beim Gebrauchtwagenverkauf erzielen.

Rechner

Sie suchen einen günstigen
Stromtarif?

Mit dem Strom-Rechner ermitteln Sie einfach und
unkompliziert Ihren persänlich günstigsten Stromtarif.



Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Sabina Hoerder mein Name ist Sabina Hoerder. Ich bin Redakteurin bei geldsparen.de. Studiert habe ich Germanistik und Soziologie. Auf geldsparen.de kümmere ich mich vor allem um die Rubrik Energie und Themen, die junge Menschen betreffen.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Georgina198/Shutterstock.com ID:7085

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Wohnen Pagename: neuerungen-im-september-sparsame-staubsauger-und-komfortableres-carsharing(7085)