Sparbuch Vergleich

Sparen mit höchster Sicherheit

Über 60 Anbieter im Vergleich
Direkt online bei Ihrer Bank abschließen
Einlagensicherheit mindestens 100.000 €
Anlagebetrag:
Laufzeit:
3 Monate
JETZT TOP-ZINS
0,85 %
SICHERN!
Wir vergleichen 60 Anbieter, unter anderem:
Datenstand: 09.12.2016
Sämtliche Angaben ohne Gewähr

Was ist ein Sparbuch?

Auch heute noch ist das Sparbuch die beliebteste Geldanlage der Deutschen und ist damit ein echter Klassiker. Es kann bei nahezu allen Banken und Sparkassen geführt werden. Das Sparbuch, welches bei Sparkassen in aller Regel unter dem Namen Sparkassenbuch geführt wird, bietet ein hohes Maß an Sicherheit und Flexibilität. Das Sparbuch bietet sich sowohl zum Sparen für eine bestimmte Anschaffung an als auch für Verbraucher, die Geld auf die hohe Kante legen möchten. Die Führung des Sparbuchs ist normalerweise gebührenfrei, ein Mindestbetrag wird nicht gefordert. Sparer können zu jedem beliebigen Zeitpunkt eine Einzahlung auf das Sparbuch tätigen. Auf diese Sparbuch Einlage erhalten sie ab dem ersten Tag Zinsen. Die Zinsen werden dem Sparbuch am Ende des Jahres gutgeschrieben. Sparer haben jeden Monat, die Möglichkeit 2.000 Euro vom Sparbuch abzuheben ohne dabei kündigen zu müssen. Wer einen größeren Betrag auf einmal will oder jene Geldanlage auflösen möchte, muss eine Kündigungsfrist von drei Monaten einhalten. Ansonsten müssen sich Anleger um keine Fristen kümmern, eine Laufzeit für die Sparbuch Einlage gibt es nicht.


Sparbuch: Große Zinsunterschiede

Bei Geldanlage gilt: Der Vergleich ist König! Dieser Leitsatz trifft insbesondere auf das Sparbuch zu. Denn der Zinsunterschied kann zum Teil sehr groß sein. Die Deutsche Bank und Postbank bieten etwa 0,01 Prozent, während die abc Bank einen Sptzenzins von 1,20 Prozent auffährt (Stand November 2015). Bei diesem Sparbuch Spitzenzins liegt sogar, nach Abzug der Kapitalertragsteuer, der Zinssatz des Sparbuchs über der Inflationsrate. Dadurch bleibt das Kapital auf dem Sparbuch gesichert.
 

Sparbuch versus Tagesgeld

Tagesgeld ist wesentlich flexibler als ein Sparbuch. Beim Tagesgeld hat man täglich die Möglichkeit den angelegten Betrag ganz oder teilweise zurück auf das Gehaltskonto zu buchen. Bei einem Sparbuch ist dies nicht so leicht Möglich. Nicht nur ist der zur Verügung stehenden monatlichen Betrag in der Regel auf 2.000 Euro begrenzt. Sondern sollte man etwas mehr Geld benötigen, fällt der sogennante Vorschusszins an - dieser beträgt meist 25 Prozent des Guthabenzinses. So wird der sowieso schon magere Zins um ein Viertel verringert.
 

Sparbuch: Bei langfristiger Anlage, setzten Sie auf Festgeld

Wer sein Geld langfristig anlegen möchte, der sollte einen Blick auf die aktuellen Festgeld Angebote werfen. Im Gegensatz zum Sparbuch ist hier noch ein lukrativer Zinssatz zu ergattern. Mehr Informationen gibt es auf unserem Festgeld Vergleich auf geldsparen.de.
 

Sparplan schlägt Sparbuch

Insbesondere die etwas älteren Herrschaften legen oftmals ihr Erspartes langfristig auf dem Sparbuch an. Doch bei den aktuellen Mini Zinsen ist es alles andere als ratsam, dass hart verdiente Geld auf einem Sparbuch zu parken. Vielmehr sollte lediglich ein Notgroschen von maximal drei Monatgehältern auf dem Sparbuch liegen. Ist diese eiserne Reserve auf dem Sparbuch angelegt, sollten Sparer ihren monatlichen Sparbetrag in einen Sparplan investieren. Wie unser Sparplan Vergleich aufzeigt, lässt sich hier eine wesentlich bessere Rendite erwirtschaften. Wer etwa 100 Euro monatlich einzahlt und das bei einer gesamten Spardauer von zehn Jahren, der kann mit einer Rendite von drei Prozent rechnen. Damit kann kein Sparbuch, egal bei welchem Anbieter, mithalten.


Sparbuch: Vergleich vervielfacht den Ertrag

Da das Niveau der Zinsen derzeit bei momentan bei Sparbüchern besonders gering ist, führt kein Weg an einem Vergleich vorbei. Der Gelsparen-Vergleich zeigt das Top-Anbieter ein Vielfaches an Zinsen bezahlen als weniger attraktive. Und all das geht ganz einfach. Klicken Sie auf unseren Sparbuch Vergleich und Sie erhalten eine direkte Übersicht aller Anbieter mit den jeweiligen Sparbuch Konditionen. Haben Sie den richtigen Sparbuch Anbieter gefunden, dann klicken Sie auf den grünen Knopf "zur Bank" und Sie kommen direkt zum Angtragsformular für Ihr gewünschtes Sparbuch.
 







 

Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Sparbuch Aktuell

Kinderkonto Tagesgeld statt Sparbuch

Kinderkonto Tagesgeld statt Sparbuch

Tagesgeld eignet sich auch für Kinder. Doch nicht immer gibt es für kleine und große Sparer gleich hohe Zinsen. Worauf Eltern achten sollten, wenn sie ein Kinderkonto eröffnen.

Arbeitslosengeld 2 Sparbuch muss auf Namen des Kindes laufen

Arbeitslosengeld 2 Sparbuch muss auf Namen des Kindes laufen

Wer Arbeitslosengeld 2 bezieht, darf Ersparnisse haben. Einen Extra-Freibetrag für ihre Kinder gibt es dann, wenn das Geld auf den Namen der Kinder angelegt ist.

Zinsen berechnen Viermal Zinsen für Ihr Festgeld

Zinsen berechnen Viermal Zinsen für Ihr Festgeld

Aus Sparbuch-Zeiten kennen Sie sicher noch den 31.12. als Zinstermin. Viele Anbieter von Festgeld zahlen Ihnen die Zinsen alle drei Monate aus. Das lohnt sich.

Geldanlage für Angsthasen Deutsche lieben ihr unrentables Sparbuch

Geldanlage für Angsthasen Deutsche lieben ihr unrentables Sparbuch

Deutsche Sparer sind Angsthasen: Trotz Zinsflaute legen die Bundesbürger ihr Geld lieber auf Sparbücher und Tagesgeldkonten. Vermögensverluste sind programmiert.

Sparbuch Daumen runter für´s Sparbuch

Sparbuch Daumen runter für´s Sparbuch

In fünf Jahren fünf Prozent Minus zu erwirtschaften muss man erst mal schaffen. Am einfachsten geht das mit dem Sparbuch.

Geld zum Schulstart Hände weg vom Sparbuch!

Geld zum Schulstart Hände weg vom Sparbuch!

Möchten Sie ihrem Kind zum Schulanfang ein Sparbuch schenken? Dann sollten Sie umdenken, denn Sparbücher sind ein Verlustgeschäft. Es gibt bessere Alternativen.

Sparbuch und Tagesgeld Zwei neue Spitzenreiter mit 1,25 und 1,50 Prozent

Sparbuch und Tagesgeld Zwei neue Spitzenreiter mit 1,25 und 1,50 Prozent

Endlich gibt es wieder mehr Zinsen. Die französische PSA Direktbank lockt mit satten 1,50 Prozent für Tagesgeld. VTB bietet 1,25 Prozent aufs Sparbuch.

Sparbuch In fünf Jahren fünf Prozent Minus

Sparbuch In fünf Jahren fünf Prozent Minus

Viele Familien halten das klassische Sparbuch für risiko- und verlustfrei. Doch weit gefehlt: Wegen der niedrigen Zinsen verlieren Sparer derzeit Geld.

Schulbeginn Sinnvolle Geldgeschenke

Schulbeginn Sinnvolle Geldgeschenke

Viele Erstklässler erhalten neben Süßigkeiten auch ein Sparbuch. Doch lohnt das überhaupt angesichts extremer Minizinsen? Welche Alternativen bieten sich an?

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Geld Pagename: Geldanlage-Rechner