Caroline Benzel
Ein Beitrag von Caroline Benzel, 16.01.2017

Billiger telefonieren Sparen mit Mobilfunk-Aktionen

Schnäppchen oder Kostenfalle? Welche Neukunden-Angebote der Netzbetreiber sich zum billiger Telefonieren lohnen und von welchen Sie besser die Finger lassen:
Billiger telefonieren Sparen mit Mobilfunk Aktionen

Billiger telefonieren und Surfen mit Neukunden-Aktionen der Netzbetreiber

Wenn Sie Mobilfunkkosten sparen möchten, sollten Sie ihren Vertrag möglichst online abschließen. Vor allem Netzbetreiber gewähren häufig Online-Rabatte. Alternative: Im Laden kräftig feilschen. Mit diesen Aktionen der Netzanbieter können Sie billiger telefonieren:

Telekom mit Familien-Angebot

Aktion: Bis Ende M√§rz bekommen Familien bei der Telekom zus√§tzliche Rabatte. Voraussetzung ist, dass ein Familienmitglied schon einen Laufzeitvertrag mit monatlichen Kosten von 29,95 Euro hat. Zus√§tzlich zu dem Hauptvertrag k√∂nnen Sie bis zu vier sogenannte Family Cards buchen. Bei Buchung bis Ende M√§rz gibt es f√ľr die Family Cards in den ersten beiden Vertragsjahren zus√§tzliche Rabatte.

Kosten: Der Monatspreis bei der Family Card S ohne subventioniertem Smartphone liegt derzeit bei 17,95 Euro anstatt regulär 24,95 Euro.

Tarif-Inhalt: Im Tarif mit drin ist eine Sprach- und SMS-Flat in alle deutschen Netze und eine Surf-Flat mit einem Gigabyte schnellem Surfen. Hinzu kommt eine Hotspot-Flat und auch das EU-Roaming ist inklusive.

Fazit: Wenn Ihre Familie ohnehin schon einen Handy-Vertrag bei der Telekom hat, kann sich das Angebot durchaus lohnen.

Vodafone: Grundgeb√ľhr drei Monate gratis

Aktion: Wenn Sie sich f√ľr einen der Vodafone-Red-Tarife entscheiden, bekommen Sie die ersten drei Monate die Grundgeb√ľhr erlassen. Falls Sie auf ein neues Smartphone verzichten, gibt es zudem doppeltes Datenvolumen.

Kosten: Vodafone Red S kostet Sie derzeit 26,99 Euro monatlich. Dank der Gratis-Monate w√ľrden Sie rund 81 Euro sparen. Auf zwei Jahre hochgerechnet fallen die Tarif-Kosten so auf rund 23,61 Euro.

Tarif-Inhalt: Daf√ľr bekommen Sie eine Sprach- und SMS-Flat in alle deutschen Netze und ein Gigabyte schnelles Surfen. EU-Roaming ist inklusive. Auch die Musik-Flat Deezer ist drei Monate lang gratis enthalten, kostet danach aber 9,99 Euro monatlich.

Fazit: Angebote wie Gratis-Musik-Flatrates lohnen sich nur, wenn Sie wirklich unterwegs Musik h√∂ren wollen. Andernfalls ist das Risiko zu gro√ü, dass Sie die K√ľndigung vergessen und ungewollt draufzahlen. Klar ist, Discounter bieten √§hnliche Tarif-Inhalte zu deutlich geringeren Preisen.

Billiger Telefonieren mit Base

Aktion: Wenn Sie sich jetzt f√ľr einen Base-Tarif entscheiden, zahlen Sie im ersten Jahr f√ľnf Euro weniger Grundgeb√ľhr. Vor√ľbergehend bietet Base das Samsung Galaxy S7 im Tarif Base Pur f√ľr eine Zuzahlung von lediglich 49 Euro an.
Kosten: F√ľr base pur mit Galaxy S7 zahlen Kunden im ersten Vertragsjahr 34,99 Euro und im zweiten Jahr 39,99 Euro.

Tarif-Inhalt: Im Tarif enthalten sind derzeit drei Gigabyte schnelles Surfen, anstatt wie normalerweise zwei Gigabyte. Anrufe sind innerhalb Deutschlands unbegrenzt enthalten. Der SMS-Versand kostet neun Cent.

Fazit: Die geringe Zuzahlung f√ľr das Galaxy S7 ist grunds√§tzlich interessant, da das Ger√§t ohne Vertrag um die 500 Euro kostet. Allerdings ist der Vertrag f√ľr die enthaltenen Leistungen recht teuer.

O2 mit Gratis-Tablet

Aktion: O2-Neukunden, die sich f√ľr das Samsung Galaxy S7 entscheiden, bekommen einen Kopfh√∂rer im Wert von 299 Euro. Das Angebot gilt in Kombination mit dem Tarif O2 Free M und zweij√§hriger Vertragslaufzeit.

Kosten: Die Zuzahlung f√ľr die Ger√§te betr√§gt 19 Euro. Der Tarif kostet im ersten Vertragsjahr 37,49 Euro und im zweiten Jahr 52,49 Euro.

Tarif-Inhalt: F√ľr den Preis k√∂nnen Kunden dann innerhalb Deutschlands unbegrenzt telefonieren und simsen, sowie mit bis zu zwei Gigabyte in LTE-Geschwindigkeit surfen. Auch im EU-Ausland ist ein Gigabyte Surfvolumen und eine Sprach-Flat enthalten.

Fazit:  Bei Gerätekosten von rund 800 Euro ein ordentliches Angebot.
 
Smartphone-Tarife vergleichen

Liebe Leserinnen und Leser,

Caroline Benzel mein Name ist Caroline Benzel. Nach meinem Studium der Publizistik habe ich mich auf Verbraucherthemen spezialisiert. Auf Ihrem Family-Portal geldsparen.de informiere ich Sie zum Thema Mobilfunk. Ob LTE, NFC oder UMTS ¬Ė ich wei√ü, was diese Abk√ľrzungen bedeuten und wann sie f√ľr Sie wichtig sind.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

√úberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: ESB Professional/Shutterstock.com ID:5004

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Telefon & Internet Pagename: billiger_telefonieren(5004)