Caroline Benzel
Ein Beitrag von Caroline Benzel, 10.04.2014

Billiger telefonieren Mit dem Firmenhandy billiger quasseln

Viele Angestellte dürfen ihr Firmenhandy auch für private Gespräche nutzen. Oft sind jedoch der SMS-Versand und Internet verboten. Wie Sie billiger telefonieren:
Billiger telefonieren Mit dem Firmenhandy billiger quasseln

Mit einem Firmenhandy können Angestellte billiger telefonieren

Viele Angestellte müssen unterschreiben, dass sie ihr Firmenhandy privat nur für Anrufe innerhalb Deutschlands und nicht zum Versenden von Kurznachrichten nutzen dürfen. Denn oft sind SMS und Anrufe ins Ausland nicht im Business-Tarif enthalten. Die SMS nach Hause, dass es leider später wird, würde dem Unternehmen also Geld kosten. De facto dürfte es für viele Unternehmen teurer sein, wenn ihre Angestellten während der Arbeitszeit erboste Partner beruhigen müssen, weshalb sich ein Tarif inklusive SMS-Flatrate durchaus lohnt.

Billiger telefonieren: Der richtige Tarif fürs Firmenhandy

Es gibt immer mehr günstige Business-Tarife, mit Sprach-, SMS- und Surf-Flatrate inklusive. Es kann sich also lohnen, dem Arbeitgeber einen Tarif-Wechsel vorzuschlagen, von dem nicht nur die Firma, sondern auch das Familienbudget profitiert. Nachteil: Wer sein Firmenhandy privat nutzt, muss auch damit leben, dass die Firma weiß, mit wem telefoniert wird. Und erotische Liebesbotschaften sollte man sich mit dem Firmenhandy lieber auch sparen.

Handy-Tarif Vergleich

Dieser Tarif passt am besten zu Ihnen

Firmenhandy - Mit Discounter-Tarifen billiger telefonieren

Besonders günstig können Kunden des E-Plus-Discounters Yourfone telefonieren. Die Allnetflat Business enthält eine Sprachflatrate in alle deutschen Netze sowie eine Surfflatrate mit bis zu 500 MB schnellem Surfen. Sollte sich das Unternehmen für eine Vertragslaufzeit von drei anstatt von zwei Jahren entscheiden, so kommt eine SMS-Flatrate gratis dazu. Die monatlichen Grundgebühr für ein Firmenhandy liegt bei 15,90 Euro netto. Wenn das Datenvolumen von 500 MB nicht ausreicht, gibt es die Möglichkeit ein Gigabyte für vier Euro im Monat dazuzubuchen. Die SMS-Flatrate gibt es für denselben Preis.

Smartphone Tarife Vergleich

Finden Sie günstige Smartphone Tarife

Billiger telefonieren - Netzbetreiber-Tarife für Firmen-Kunden

Die Netzbetreiber Telekom, Vodafone, Base und O2 haben ebenfalls verschiedene Business-Tarife im Programm, mit denen es möglich ist, billiger zu telefonieren.

Billiger telefonieren mit der Telekom: Den Tarif Complete Comfort M der Telekom gibt es bei Online-Buchung für 42,45 Euro im Monat. Zusätzlich zur Sprach- und SMS-Flatrate sind eine Hotspot-Flat sowie 750 MB schnelles Surfen mit LTE enthalten.

Billiger telefonieren mit O2: Preiswerter ist das Angebot von O2. Den Tarif O2 Blue All-in M Professional gibt es bei Online-Buchung schon für monatlich 22,68 Euro. Dafür gibt es eine Sprach- und SMS-Flatrate, sowie eine eine Surf-Flatrate mit 500 MB schnellem Surfen.

Billiger telefonieren mit Vodafone: Den Business-Tarif Red S gibt es für monatlich 39,95 Euro netto. Aufpreis für ein subventioniertes Smartphone: Zehn Euro pro Monat. Im Tarif enthalten sind ein Gigabyte schnelles Surfen mit Zugang zum schnellen Datennetz LTE, sowie eine Sprach- und SMS-Flat in alle deutschen Netze. Geht das Handy kaputt, wird es innerhalb von 24 Stunden ausgetauscht. Auch Gesprächsminuten im und ins Ausland gehören mit zum Angebot.

Billiger telefonieren mit Base: Auch Base hat Tarife für Kunden mit Firmenhandy im Angebot. Base Professional All-in kostet monatlich 22 Euro netto. Enthalten sind eine Sprach- und SMS-Flat sowie 500 MB schnelles Surfen.
Fazit, um billiger zu telefonieren: Wenn es möglich ist, solle man einen Rundum-Firmen-Tarif nutzen, um so billiger zu telefonieren. Da man das Firmenhandy und Sim-Karte womöglich dem Arbeitgeber zurückgibt, sollte man sich jedoch mit allzu intimen Nachrichten und Fotos lieber auf dem Firmenhandy zurückhalten.
Alle Rechner zu Telefon und Internet:

Liebe Leserinnen und Leser,

Caroline Benzel mein Name ist Caroline Benzel. Nach meinem Studium der Publizistik habe ich mich auf Verbraucherthemen spezialisiert. Auf Ihrem Family-Portal geldsparen.de informiere ich Sie zum Thema Mobilfunk. Ob LTE, NFC oder UMTS – ich weiß, was diese Abkürzungen bedeuten und wann sie für Sie wichtig sind.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:4885

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Telefon & Internet Pagename: billiger-telefonieren-firmenhandy(4885)