Max Gei├čler
Ein Beitrag von Max Gei├čler, 02.05.2017

Ratenkredite im Internet Verbraucher m├Âgen Online-Darlehen

Jeder vierte Ratenkredit stammt bereits aus dem Internet. Doch die Angebotspalette ist riesig. Wie filtert man den richtigen aus der Vielzahl heraus?
Ratenkredite im Internet Verbraucher m├Âgen Online-Darlehen

Um einen Kredit abzuschlie├čen, muss man nicht mehr in eine Bankfiliale gehen.

Die deutschen Kreditbanken vermelden einen neuen Umsatzrekord. 2016 stieg das ausgereichte Kreditvolumen auf 141,3 Milliarden Euro, wie der Bankenfachverband in Frankfurt mitteilte. Das war ein Plus von 9,2 Prozent gegen├╝ber dem Vorjahr. Die h├Âchsten Zuw├Ąchse verzeichneten die Banken im Online-Gesch├Ąft. Um fast 23 Prozent stieg die Kreditvergabe dort an.

Neue Apps puschen Kreditvergabe

„Die Digitalisierung bietet gute Wachstumschancen f├╝r Anbieter von Finanzierungen“, betont Jan Wagner, Vorstandsvorsitzender des Bankenfachverbandes. Neue Anwendungen wie Kredit-Apps und Kundenidentifizierung per Video-Ident vereinfachen die Kreditsuche und beschleunigen die Darlehensvergabe. Das zeigt sich nicht nur an Zuw├Ąchsen bei Privatkrediten, sondern auch bei gewerblichen Finanzierungen, die im vergangenen Jahr um sieben Prozent zunahmen.

Gesetzgeber plant neue Kredith├╝rden

Die Bundesregierung m├Âchte Steuerschlupfl├Âcher schlie├čen. Dazu plant sie, dass Banken k├╝nftig f├╝r alle Kreditkonten die Steuer-Identifikationsnummer ihrer Kunden erfassen – auch f├╝r Kleinkredite. Das so genannte Steuerumgehungsbek├Ąmpfungsgesetz soll Ende April verabschiedet werden. „Das im Ansatz sinnvolle Gesetz trifft die Falschen“, kritisiert Wagner. Die Beh├Ârden h├Ątten eigentlich Briefkastenfirmen in Steueroasen im Visier. Doch nach dem neuen Gesetz werde sich der Arbeitsaufwand der Banken deutlich erh├Âhen, denn jeder, der eine Waschmaschine finanziert, m├╝sse nun erfasst werden. Wer eine Waschmaschine oder einen Fernseher erwerbe, plane aber keine Steuerumgehung, moniert der Kreditexperte. Kreditkonten sollten daher von Neuregelung ausgenommen werden.

Wie finde ich den passenden Ratenkredit?

Jeder vierte Ratenkredit wird heute ├╝ber das Internet angebahnt. Onlineportale wie geldsparen.de vereinfachen mit ihren Konditionstabellen die Kreditsuche. Und so gehen Sie vor: Klicken Sie auf unserer Startseite auf den Reiter „Geld“, dort auf „Geld leihen“ und dann auf „Ratenkredit-Vergleich“. Geben Sie nun in die Maske die gew├╝nschte Kredith├Âhe und Laufzeit ein und klicken Sie auf „zu Ihrem Ratenkredit“. Nun sehen Sie, welche Bank g├╝nstige Zinsen f├╝r Ihr Wunschdarlehen anbietet. Ein Klick auf die Bank zeigt weitere wichtige Konditionen, zum Beispiel, ob Sondertilgungen m├Âglich sind oder ob eine Vorf├Ąlligkeitsentsch├Ądigung bei vorzeitiger Kreditk├╝ndigung anf├Ąllt.
Gesamten Vergleich anzeigenRatenkredit Kredit: 3.000 €, Laufzeit: 36 Monate
  Anbieter eff. Zins
p.a.
repr. Beispiel
 
1.
0,97%
bis 2,99%
2.
1,90%
bis 4,65%
3.
1,95%
bis 4,85%
Datenstand: 18.10.2017
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
žž repr. Beispiel

Einfach online abschlie├čen

Haben Sie den passenden Kredit gefunden, klicken Sie einfach rechts auf die entsprechende Bank. Nun gibt es je nach Anbieter zwei verschiedene Antragswege. Entweder Sie landen direkt bei der Bank oder auf einem Antragsformular unseres Kooperationspartners Finanzcheck. Dieses f├╝llen Sie Schritt f├╝r Schritt aus. Der Vorteil f├╝r Sie: Sie geben Ihre pers├Ânlichen Daten sicher und verschl├╝sselt nur ein einziges Mal ein. Ihre Anfrage wird dann nicht nur an ihre Wunschbank gesendet, sondern noch an andere Banken mit g├╝nstigen Konditionen.

Hintergrund ist der, dass sich durch Ihre konkrete Kreditanfrage inklusive Einkommenshintergrund vergleichbare oder bessere Konditionen bei anderen Banken ergeben k├Ânnen. Anschlie├čend erhalten Sie die verschiedenen Angebote und w├Ąhlen das beste aus. Mehrfachantr├Ąge bei verschiedenen Banken sind damit obsolet. Drucken Sie den angebotenen Kreditvertrag aus, unterschreiben ihn und legitimieren Sie sich per Post-Identverfahren. Das Geld ist dann binnen wenigen Tagen auf Ihrem Konto.

Tipp: Lesen Sie hier, wie Restschuldversicherungen den Kreditzins explodieren lassen k├Ânnen.
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Max Geißler mein Name ist Max Geißler. Auf geldsparen.de k├╝mmere ich mich vor allem um die Themen Geldanlage, Altersvorsorge und Immobilien. Ich habe Politikwissenschaften studiert und bin als Journalist und Buchautor t├Ątig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

├ťberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: ESB Professional/Shutterstock.com ID:6948

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelm├Ą├čig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (w├Âchentlich)

Spartipp des Tages (t├Ąglich)

Ich erkl├Ąre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Geld Pagename: ratenkredit-internet(6948)