Birgit M√ľller
Ein Beitrag von Birgit M√ľller, 03.02.2016

Kreditkarte Aktuell Kreditkarte ersetzt jetzt schon Bargeld

Wie bezahlen wir in zehn Jahren? Mit Bargeld sicher nicht. Laut einer Bitkom-Umfrage auch nicht nur noch mit dem Smartphone. Die Kreditkarte r√ľckt in den Fokus.
Kreditkarte Aktuell Kreditkarte ersetzt jetzt schon Bargeld

Die Auswahl an Kreditkarten ist riesig, unser Vergleich bietet einen √úberblick

Wie viel Bargeld haben Sie immer im Geldbeutel? Im Schnitt sind es h√§ufig 100 Euro plus ein bisschen Kleingeld. In zehn Jahren soll sich das jedoch √§ndern - laut einer Umfrage vom Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V., kurz Bitkom aus Berlin, die 100 Gesch√§ftsf√ľhrer und Vorst√§nde von Finanzunternehmen befragt haben. In zehn Jahren w√ľrde das Smartphone der Umfrage zufolge das drittwichtigste Zahlungsmittel an Tankstelle, im Klamottenladen und dem Caf√© sein. Davor kommen in der Beliebtheitsskala die Kreditkarte und die Debitkarte (fr√ľhere EC-Karte).

Kreditkarte, Smartphone oder Geldschein

"Das Smartphone wird zur Geldb√∂rse und ersetzt Geldscheine und M√ľnzen. Die Digitalisierung der Zahlungsmittel hat auch direkte Auswirkungen darauf, wie wir einkaufen und wie und wo wir unsere Bankgesch√§fte t√§tigen", sagt Bitkom-Vizepr√§sident Ulrich Dietz. In zehn Jahren soll es nicht einmal mehr Kassen geben. Kunden w√ľrden dann zum Beispiel √ľber ihr Smartphone erkannt werden, die Produkte aus dem Regal nehmen und der Bezahlvorgang w√ľrde automatisch beim Verlassen des Gesch√§fts abgewickelt werden.

Welche Kreditkarte ist die richtige f√ľr Sie?

Am einfachsten ist es, unseren Geldsparen.de Kreditkarten Vergleich auf Ihre W√ľnsche einzustellen und sich die passenden Angebote daf√ľr kostenlos und unverbindlich anzeigen zu lassen. Was ist Ihnen bei der Kreditkarte besonders wichtig? Ist es die geringe Jahresgeb√ľhr, niedrige Sollzinsen, besonders viele Zusatzleistungen, ist es die Kreditkarte auf Guthabenbasis, ohne Kontobindung oder alle Punkte? Stellen Sie daf√ľr einfach den Regler nach links oder rechts.

Was Sie im Kreditkarten Vergleich sehen können

Angezeigt wird Ihnen im Geldsparen.de - Kreditkartenvergleich eine Tabelle mit Anbietern.¬† Darin sehen Sie, wie die Karte aussieht und den Anbieter mit den besten Konditionen nach Ihren Einstellungen an erster Stelle. Vergleichen Sie in der Tabelle mehrere Anbieter miteinander. Als zus√§tzliche Orientierung dient Ihnen der Produktcheck, den die Experten auf unserer Partnerseite biallo.de regelm√§√üig ver√∂ffentlichen. Angezeigt wird ebenso die Jahresgeb√ľhr, welche zum Beispiel von Anbietern erhoben wird, oder die Zusatzleistungen wie Versicherungen anbieten.

Auch wichtig bei der Wahl der Kreditkarte: Der Sollzinssatz. Bei der DKB bezieht sich dieser zum Beispiel auf das dazugeh√∂rige Girokonto. Einmal im¬†Monat werden alle Eink√§ufe und Abhebungen mit der Kreditkarte dem Girokonto belastet. W√§re dieses durch die Abbuchung der Kreditkarte im Minus, w√ľrden 7,5 Prozent Sollzinsen im¬†Jahr daf√ľr f√§llig¬† - bis das Minus wieder ausgeglichen ist.

Die Advanzia Kreditkarte hingegen berechnet stolze 19,94 Prozent Sollzinssatz effektiv im Jahr aus Eink√§ufen. F√ľr Bargeldabhebungen gilt der Satz von 22,90 Prozent im Jahr effektiv, also inklusive aller Kosten. Die Kreditzinsen fallen nur an, wenn Sie den Betrag nicht in einer Summe jeweils bis zum 20. des Monats vom Girokonto bezahlt haben. Unbedingt darauf achten! Auch beim Angebot der Teilr√ľckzahlung sollten Sie sich nicht locken lassen, auch hier fallen die hohen Sollzinsen f√ľr den Kreditbetrag an. Ansonsten ist die Kreditkarte mit allen Leistungen top.¬†¬†
Infografik: Die Zukunft zahlt bargeldlos | Statista
    Karte Anbieter  
1.  
VisaCard
2.  
comdirect VISA-Karte
3.  
VISA Card
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Birgit Müller mein Name ist Birgit Müller. Als Bankkauffrau und Betriebswirtin schreibe ich f√ľr Sie auf Geldsparen.de √ľber aktuelle Themen aus der Finanzbranche, berichte √ľber neue Banken am Markt oder f√ľhre Hintergrundgespr√§che zu brisanten Themen. Folgen Sie uns auf Facebook oder Google + um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen oder abonnieren Sie unseren Newsletter.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

√úberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Coulourbox.de ID:5377

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Geld Pagename: monatsbericht(5377)