Annette Jäger
Ein Beitrag von Annette Jäger, 05.07.2017

Zusatzversicherung Alternative Heilmethoden privat absichern

Bei vielen Familien stehen alternative Heilmethoden hoch im Kurs. Kassenpatienten m√ľssen das Meiste selbst bezahlen. Was leisten private Krankenzusatzversicherungen?
Alternative Heilmethoden: Sanfte Medizin privat absichern

Spezielle private Krankenzusatzversicherungen kommen auch f√ľr alternative Heilmethoden wie Akupunktur auf.

Gerade bei Kindern setzen viele Familien auf Alternative Methoden und gehen zum Heilpraktiker, wenn Sohn oder Tochter krank sind. Normalerweise m√ľssen Eltern dann die Behandlung privat bezahlen. √úber eine private Krankenzusatzversicherung kann man sich einen Teil der Kosten erstatten lassen.

Welche Kosten werden von einer Zusatzversicherung erstattet?

Voraussetzung f√ľr eine Kostenerstattung ist, dass die Behandlung entweder von einem Arzt mit Zusatzausbildung ausgef√ľhrt wird oder von einem Heilpraktiker. Es ist in der Regel nicht m√∂glich, sich Kosten f√ľr den Besuch beim chinesischen Arzt oder beim Osteopathen erstatten zu lassen, wenn dieser nicht gleichzeitig auch Arzt oder Heilpraktiker ist. Fragen Sie den Versicherer, welche Qualifikationen der Behandler genau vorweisen muss. Manchmal wird die Mitgliedschaft in einem Berufsverband verlangt.

Wie viel erstattet die Zusatzversicherung?

In der Regel ist die Erstattungsh√∂he der Tarife begrenzt auf einen bestimmten Prozentsatz pro Rechnung und eine Maximalsumme pro Jahr, beispielsweise 80 Prozent des Rechnungsbetrags, aber maximal 1.000 Euro im Jahr. W√§hlen Sie eine m√∂glichst hohe Erstattungssumme f√ľr altenative Heilmethoden. Manche Policen erstatten maximal 400 Euro im Jahr – wenn man sich ausrechnet, wie viel man an Beitrag im Jahr f√ľr die Police zahlt, lohnt sich das kaum.

Krankenzusatzversicherung

Tarife im Vergleich
 
Auch Heilpraktiker rechnen nach einer Geb√ľhrenordnung mit gestaffelten S√§tzen ab wie √Ąrzte. Manchmal gibt es hier Beschr√§nkungen, beispielsweise dass der Versicherer nur bis zu einem maximalen Geb√ľhrensatz erstattet. Fragen Sie Ihren Versicherer danach. So vermeiden Sie, auf einem h√∂heren Eigenanteil sitzen zu bleiben.

Diese Tarife erstatten alternative Heilmethoden

Meist gibt es die Heilpraktiker-Leistung im Paket mit weiteren Leistungen, wie Kostenerstattungen f√ľr Brille, Auslandsreise, Zahnersatz, Reiseimpfungen oder Vorsorgeuntersuchungen. Hier muss man genau darauf achten, dass die Leistungen in allen versicherten Bereichen ausreichend hoch sind.

Ein guter Tarif, der neben Naturheilkundeverfahren auch andere Gesundheitsleistungen abdeckt, kostet zwischen 20 und 50 Euro im Monat f√ľr einen 43-J√§hrigen. Gute Tarife bieten laut Finanztest (Mai 2017) 25 Anbieter, darunter die Debeka (EPlus) und die Universa , die Huk-Coburg (z.B. AZZ Plus) und die W√ľrttembergische (NH).
Tipp:¬†Tarifbeispiele f√ľr Paket-Policen mit Zusatzleistungen im Bereich Naturheilkunde, Krankenhausaufenthalt und Zahnersatz k√∂nnen Sie sich mit unserem Versicherungsrechner zur Zusatzversicherung einfach und kostenlos berechnen lassen.
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!Hier werden Sie wie ein Privatpatient behandelt
Download starten

Jetzt kostenlos herunterladen

Unsere kostenlosen Downloads sind den Lesern unseres kostenlosen Newsletters vorbehalten. Geben Sie deshalb bitte hier Ihre E-Mail-Adresse an, bestellen Sie den Newsletter und Sie bekommen den Download an die angegebene Adresse gesandt.

Wichtiger Hinweis: Sollten Sie die Mail nicht innerhalb der nächsten Minuten erhalten, schauen Sie bitte in Ihren Spam-Ordner! Sind Sie bereits Newsletter-Abonnent, geben Sie einfach die E-Mail-Adresse an, mit der Sie bei uns den Newsletter bestellt haben und Sie bekommen den Link zum Download per E-Mail zugesandt.

Ihre Email-Adresse:


Mit dem Anfordern des Downloads bestelle ich den kostenlosen Newsletter von geldsparen.de. Ich kann mich jederzeit wieder abmelden. E-Mail an info@geldsparen.de gen√ľgt. F√ľr die Nutzung der Downloads gelten unsere allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Annette Jäger mein Name ist Annette Jäger. Ich schreibe √ľber Gesundheit, Versicherungen und Soziales auf Ihrem Family-Portal geldsparen.de. Ich habe Neuere Geschichte studiert und bin seit 1993 als Journalistin t√§tig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

Kommentare können sich auf eine ältere Version des Artikels beziehen.

24.09.2013 16:51 Uhr
Traute Steffen: Zusatzversicherung Homöopathie
Ich bin gesetzlich versichert. Meine Krankenkasse übernimmt die Kosten, die Medikamente zahle ich selbst, bekomme aber einen Teil erstattet. Bin bei einem Allgemeinmediziner mit Zusatzgenehmigung für Homöopathie. Zusatzversicherung nicht erforderlich.


Kommentar schreiben

Name*

Email*

√úberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Andrey_Popov/Shutterstock.com ID:4109

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Vorsorge Pagename: zusatzversicherung-alternative-heilmethoden-privat-absichern(4109)