Annette Jäger
Ein Beitrag von Annette Jäger, 25.10.2016

Gesundheit absichern Drei Versicherungen f√ľr Kinder

Kinder haben einen Schutzengel. Wer sich darauf nicht verlassen will, kann zumindest finanziell vorsorgen. Diese drei Versicherungen sichern Ihr Kind ab.
Versicherungen f√ľr Kinder: Drei Policen sichern die Gesundheit ab

F√ľr Kinder sind nur drei Versicherungen wirklich wichtig

Kinder-Unfallversicherung

Eine Kinder-Unfallversicherung ist ab dem ersten Lebenstag sinnvoll. Die Versicherung zahlt Ihnen als Eltern eine Kapitalsumme aus oder eine Rente, wenn die körperliche oder geistige Leistungsfähigkeit Ihres Kindes durch einen Unfall dauerhaft beeinträchtigt ist.

Die Versicherungssumme sollte mindestens 200.000 Euro betragen. Dazu w√§hlen Sie am besten eine sogenannte Progression (zum Beispiel 225 Prozent). Dann steigt die Versicherungsleistung mit zunehmender Invalidit√§t √ľberproportional an und Sie erhalten so auch bei geringerer Beeintr√§chtigung eine h√∂here Versicherungsleistung. Tauchunf√§lle, Vergiftungen, Infektionen oder epileptische Anf√§lle muss eine gute Police mitversichern.

Die Kostenspanne bei den Beitr√§gen ist immens: Zwischen 70 und 300 Euro im Jahr fallen an f√ľr eine Kinder-Unfallversicherung mit 200.000 Euro Versicherungssumme und 225 Prozent Progression f√ľr ein einj√§hriges Kind.

Private Krankenzusatzversicherung f√ľr Kinder

Wer gesetzlich krankenversichert ist, kann √ľber eine private Zusatzversicherung den Status eines Privatpatienten im Krankenhaus erhalten. Das ist gerade f√ľr Kinder attraktiv: Die Beitr√§ge kosten unter zehn Euro im Monat und Sie erhalten daf√ľr wichtige Leistungen, zum Beispiel die freie Krankenhauswahl, die in der gesetzlichen Krankenversicherung nicht immer √ľblich ist. Auch die Chefarztbehandlung ist vorgesehen sowie die Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer.

Mein Tipp: Achten Sie darauf, dass der Tarif auch die Kosten f√ľr die Unterbringung eines Elternteils √ľbernimmt, wenn Sie Ihrem Kind bei einem Krankenhausaufenthalt zur Seite stehen wollen.¬†

Berufsunf√§higkeitsversicherung f√ľr Kinder

Auch Sch√ľler k√∂nnen schon eine Berufsununf√§higkeitsversicherung erhalten und das ist auch dringend zu empfehlen. Denn je j√ľnger der Versicherte ist, desto niedriger sind die Beitr√§ge. Auch Sch√ľler, Studenten oder Azubis k√∂nnen berufsunf√§hig werden.

Ein Sch√ľler bekommt bereits eine Rente, wenn er wegen Krankheit oder Unfall nicht mehr die Schulbank dr√ľcken kann. Wichtig ist, dass sich die Rentenh√∂he w√§hrend der Laufzeit anpassen l√§sst, also erh√∂ht werden kann. Gute Vertr√§ge bieten das ohne eine erneute √úberpr√ľfung des Gesundheitszustands an. Berufsunf√§higkeitsversicherungen kosten zwischen 40 bis 70 Euro im Monat.

Mein Tipp: Es gibt spezielle Sch√ľlerpolicen, die in den ersten Jahren sehr geringe Beitr√§ge kosten. Sp√§ter, mit Beginn der Berufst√§tigkeit, gibt es dann einen Beitragssprung nach oben. Unter dem Strich kosten diese Policen etwas mehr, daf√ľr sind sie auch in jungen Jahren, in denen das Kind noch kein eigenes Geld verdient, erschwinglich.

Sie suchen eine Versicherung f√ľr sich oder Ihr Kind? Mit unseren Sparrechnern k√∂nnen Sie ganz einfach Tarife vergleichen und eine passende Police finden.

Krankenzusatzversicherung

Tarife im Vergleich
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Annette Jäger mein Name ist Annette Jäger. Ich schreibe √ľber Gesundheit, Versicherungen und Soziales auf Ihrem Family-Portal geldsparen.de. Ich habe Neuere Geschichte studiert und bin seit 1993 als Journalistin t√§tig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

√úberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Romrodphoto/Shutterstock.com ID:3923

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Vorsorge Pagename: versicherungen-fuer-kinder-gesundheit-steht-an-erster-stelle(3923)