Krankenzusatzversicherung

Versorgungslücken schließen

Nachdem der Gesetzgeber immer mehr Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen gestrichen hat, können Sie sich mit einer privaten Krankenzusatzversicherung gegen medizinische Risiken absichern. Angeboten werden diverse Versicherungspolicen für verschiedenste Gesundheitsbereiche und Bedürfnisse, sodass ein individualisierter Krankenschutz möglich ist.

1. Ihre Angaben Die besten Angebote
 1.
Ihr Geburtsdatum
 (Format: Tag.Monat.Jahr)
 2.
Berufsstatus
 3.
Heilpraktiker
 4.
Sehhilfen
 5.
Vorsorgeuntersuchungen
 6.
Stabile Beiträge im Alter

Wozu brauchen Familien eine private Krankenzusatzversicherung?


Wenn innerhalb der Familie jemand krank wird, wünscht man sich für ihn die beste medizinische Versorgung. Die gesetzliche Krankenversicherung kann diese aber nicht immer bieten, da die Leistungen hier dem Wirtschaftlichkeitsgebot entsprechen müssen und damit vor allem „ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich“ sind. Familien die sich mehr oder bessere Leistungen wünschen, müssen diese Extras entweder selbst bezahlen oder sie schließen dazu eine private Krankenzusatzversicherung ab. Die private Krankenzusatzversicherung übernimmt dann die Kosten für medizinische Extras, die die Krankenkasse (gesetzliche Krankenversicherung) nicht trägt.
 
Wann ist eine private Krankenzusatzversicherung für eine Familie sinnvoll?
Eine private Krankenversicherung, für Sie als Familie, ist dann sinnvoll, wenn Sie häufig medizinische Leistungen in Anspruch nehmen, die von den Kassen entweder nicht oder nur in geringem Umfang bezahlt wird. Das können zum Beispiel Heilpraktiker-Behandlungen sein oder Sehhilfen, wie Brille oder Kontaktlinsen, Zahnersatz, aber auch Hörgeräte und Prothesen sein. Gerade auch, wenn Sie oder ein Familienmitglied stationär ins Krankenhaus müssen, kann eine private Krankenzusatzversicherung für den „stationären Bereich“ Sinn machen. Sie dürfen die Klinik dann selbst wählen und müssen nicht direkt ins nächstgelegene Krankenhaus. Außerdem leistet die private Krankenzusatzversicherung für die Unterbringung im Zwei- oder Einbettzimmer und übernimmt die deutlich höheren Kosten einer Chefarzt-Behandlung. Darüber hinaus können Sie über die private Krankenzusatzversicherung auch ein Krankenhaustagegeld vereinbaren, mit dem Sie, als Versorger, bei längeren Krankenhausaufenthalten vor Verdienstausfällen geschützt sind.
 

Wie viel müssen Familien für eine private Krankenzusatzversicherung zahlen?


Wie teuer die private Krankenzusatzversicherung für Sie bzw. Ihren Partner und Ihre Kinder ist, hängt von mehreren Faktoren ab. So spielt vor allem das Eintrittsalter und das Geschlecht einen große Rolle, aber natürlich auch der Umfang der gewählten Leistungen. Außerdem unterscheiden sich auch die Preise und Angebote der vielen Gesellschaft teilweise deutlich voneinander.
 
Wie finden Familien eine gute private Krankenzusatzversicherung zum günstigen Preis?
 
Die Auswahl an Tarifen zur privaten Krankenzusatzversicherung ist unüberschaubar groß. Für Familien ist es deshalb sehr schwer sich durch den Dschungel an Angeboten von privaten Krankenzusatzversicherungen allein "hin durchzukämpfen" und selbst die richtige private Krankenzusatzversicherung zu finden. Viel einfacher geht die Suche nach der passenden privaten Krankenversicherung mit dem Geldsparen-Krankenzusatzversicherungs-Rechner. Familien geben hier einfach Ihre Kontaktdaten sowie ihre Wünsche zur privaten Krankenversicherung in die Maske ein. Schon nach kurzer Zeit bekommen Sie dann eine Auswahl an Angeboten präsentiert, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Mehr finden Sie hier...
 
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Krankenzusatzversicherung Aktuell

Pflegereform 2017 Pflegezusatzversicherung bleibt wichtig

Pflegereform 2017 Pflegezusatzversicherung bleibt wichtig

Pflegebedürftige erhalten ab 2017 mehr Geld aus der gesetzlichen Pflegeversicherung. Erfahren Sie, warum eine private Pflegezusatzversicherung weiterhin wichtig ist.

Zahnzusatzversicherung 2016 Bessere Zähne - Ihr Weg zum richtigen Versicherer

Zahnzusatzversicherung 2016 Bessere Zähne - Ihr Weg zum richtigen Versicherer

Gesündere Zähne, schöneres Lächeln. Dabei hilft Ihnen finanziell eine Zahnzusatzversicherung. Was Sie dabei beachten sollten.

Tadellose Zähne Schöne Zähne dank Zahnzusatzversicherung

Tadellose Zähne Schöne Zähne dank Zahnzusatzversicherung

Zahnzusatzversicherungen sind komplizierte Policen. Damit Sie als Kunde auch gute Leistungen bekommen, sollten Sie diese fünf Tipps beachten:

Strahlendes Lächeln Zahnzusatzversicherung im Test

Strahlendes Lächeln Zahnzusatzversicherung im Test

Wer auf der Suche nach einer Zahnzusatzversicherung ist, freut sich über eine Entscheidungshilfe im Dickicht der Tarife. Eine solche Hilfe sind sicherlich Tests der Zahnzusatzversicherung.

Strahlendes Lächeln Lohnen sich Zahnzusatzversicherungen?

Strahlendes Lächeln Lohnen sich Zahnzusatzversicherungen?

Zahnersatz kann teuer werden, darum boomen Zahnzusatzversicherungen. Angebote gibt es viele, doch nicht alle taugen etwas:

Zusatzversicherung Alternative Heilmethoden privat absichern

Zusatzversicherung Alternative Heilmethoden privat absichern

Bei Familien stehen Alternative Heilmethoden hoch im Kurs. Behandlungen muss man aber aus eigener Tasche bezahlen. Was leistet die private Zusatzversicherung?

Zahnzusatz Große Auswahl, große Unterschiede

Zahnzusatz Große Auswahl, große Unterschiede

Die gesetzlichen Kassen zahlen nur noch geringe Festsätze bei Zahnbehandlungen und -ersatz. Bei einer Zahnzusatzversicherung lohnt es sich aber zu vergleichen.

Krankenzusatzversicherungen Schutz für den Nachwuchs

Krankenzusatzversicherungen Schutz für den Nachwuchs

Auch wenn die Kassen für Kinder Schutz bieten: Viele Leistungen bleiben finanziell an den Eltern hängen. Private Zusatzversicherungen können helfen.

Zusatzversicherung Mehr Komfort

Zusatzversicherung Mehr Komfort

Vielen gesetzlich Versicherten reicht der Basisschutz der Kassen nicht mehr: Sie wollen ihren Gesundheitsschutz mit Zusatzpolicen optimieren. Welche Versicherungen sind empfehlenswert sind und welche nicht.

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Vorsorge Pagename: Versicherungen-Rechner