Max Geißler
Ein Beitrag von Max Geißler, 14.11.2016

Autoversicherung KFZ-Versicherungen werden billiger

Wer jetzt die Kosten seiner KFZ-Versicherung vergleicht, kann eine Menge Geld sparen. Preiswerte Tarife sind bis zu dreimal g√ľnstiger als teure.
Autoversicherung KFZ-Versicherungen werden billiger

Durch einen Wechsel der KFZ-Versicherung lässt sich oft erstaunlich viel Geld sparen

Wenn Sie Ihre KFZ-Versicherung wechseln wollen, wird es h√∂chste Zeit. Denn bis Ende November muss das K√ľndigungsschreiben bei der KFZ-Versicherung sein, damit Sie zu einem preiswerteren Anbieter wechseln k√∂nnen. Ein neuer Versicherungsvertrag kann sich jetzt besonders lohnen, denn viele Gesellschaften haben ihre Tarife gesenkt.

Der Preiskampf beschert Autofahrern hohe Ersparnisse. Wie Auswertungen von Check 24 zeigen, sind die Kosten f√ľr eine Kfz-Haftpflichtversicherung allein von August bis Oktober dieses Jahres um durchschnittlich 18 Prozent gesunken. Und das Ende der Fahnenstange ist noch nicht erreicht, denn erfahrungsgem√§√ü k√§mpfen die Versicherer bis Ende November mit Tiefpreisen um neue Kunden.

Ostdeutsche zahlen weniger

Preisvorteile genie√üen vor allem Autofahrer in den neuen Bundesl√§ndern. Der KFZ-Haftpflichtbeitrag kostet in Ostdeutschland im Schnitt acht Prozent weniger als im Westen. Am preiswertesten kommen Versicherte im l√§ndlich gepr√§gten Mecklenburg-Vorpommern weg. Dort zahlen Autofahrer durchschnittlich nur 266 Euro im Jahr f√ľr ihre KFZ-Versicherung. Deutlich teurer ist es hingegen in den Stadtstaaten. Da dort mehr Fahrzeuge auf engem Raum unterwegs sind, passieren h√§ufiger Unf√§lle. Im Ergebnis m√ľssen zum Beispiel Berliner oder Hamburger f√ľr ihre Kfz-Haftpflicht mit 353 Euro fast hundert Euro mehr berappen als Autofahrer im Nordosten der Republik.

Mein Tipp: Lesen Sie hier, was die neuen Typklassen und Regionalklassen f√ľr Autofahrer bedeuten.

So wechseln Sie Ihre KFZ-Versicherung fristgerecht

Ihren KFZ-Versicherungsvertrag k√∂nnen Sie fristgerecht zum Ende des Versicherungsjahres k√ľndigen. Da dies in der Regel der 31. Dezember des Kalenderjahres ist, sollte das K√ľndigungsschreiben sp√§testens Ende November beim Versicherer sein. F√§llt der 30. November auf einen Sonn- oder Feiertag, reicht es aus, wenn die K√ľndigung bis zum 1. Dezember vorliegt.

Aber Achtung: Immer √∂fter legen die Versicherungsgesellschaften den Vertragsabschluss als K√ľndigungstermin fest. Deshalb sollten Sie nicht per se von einem Stichtag Ende November ausgehen, sondern immer die Angaben Ihrem Vertrag pr√ľfen. Die K√ľndigungsfrist von einem Monat besteht aber auch in diesem Fall.

Geldsparen.de-Tipp: Vergleichen Sie die aktuellen Tarife mit Hilfe unseres Versicherungsvergleichs und sparen Sie jede Menge Geld im kommenden Jahr:
 
KFZ-Versicherung
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Max Geißler mein Name ist Max Geißler. Auf geldsparen.de k√ľmmere ich mich vor allem um die Themen Geldanlage, Altersvorsorge und Immobilien. Ich habe Politikwissenschaften studiert und bin als Journalist und Buchautor t√§tig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

√úberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: David Tadevosian/Shutterstock.com ID:6788

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Unterwegs Pagename: autoversicherung-wechseln-kfz-versicherungen-werden-billiger(6788)