Fritz Himmel
Ein Beitrag von Fritz Himmel, 02.01.2017

Haftpflichtversicherung Wann die Versicherung für Spätfolgen zahlt

Nichts scheint passiert zu sein, doch plötzlich wird die Zimmerdecke feucht. Gut, wenn Sie dann die richtige Versicherung haben.
Haftpflichtversicherung Teure Allmählichkeitsschäden Verbraucherportal Geldsparen.de

Nicht jeder Wasserschaden ist sofort sichtbar.

Das kommt täglich in Deutschland vor: Sie ziehen mit Ihrer Familie in eine neue Wohnung und bohren fleißig und installieren gleich die Küchenschränke und Regale. Alles bestens und jeder freut sich über das neue Zuhause. Was Sie jedoch noch nicht wissen: Sie haben dabei ein Wasserrohr angebohrt, so dass über längere Zeit unbemerkt Wasser austritt. Und nach zwei Wochen wird plötzlich die Wand feucht. Das Rohr muss repariert und die Wand wieder instandgesetzt werden. Sie müssen als Mieter für den Schaden aufkommen. Das kann schnell einige tausend Euro kosten.

Ein weiteres typisches Beispiel: Ebenfalls unbemerkt - ein nur leicht undichter Abfluss unter der Spüle Ihrer Mietwohnung. Durch das stetige Tropfen quillt der Holzboden auf oder es lockern sich allmählich die Fliesen und müssen ausgetauscht werden. Im schlimmeren Fall bilden sich in der Wohnung darunter sogar Stockflecken oder es treten Schimmelpilze auf. Oftmals wird so ein Schaden erst Wochen oder Monate nach dem Entstehen sichtbar.

Die Privathaftplichtversicherung schützt vor Allmählichkeitsschäden

Solche erst nach einem längeren Zeitraum schleichend auftretenden Schäden sind sogenannte Allmählichkeitsschäden. Das sind Sachschäden, die durch schuldhafte allmähliche Einwirkung von Temperatur, Gas, Dämpfe, Feuchtigkeit, Niederschlag, Rauch und Ruß entstehen können. Im Schadenfall schützt Sie hier eine Privathaftlichtversicherung vor den möglichen finanziellen Risiken. So eine Police ist preiswert zu bekommen und eine der wichtigsten Versicherungen überhaupt.

Wichtig: Die Haftpflichtversicherung kommt für Schäden an Dritten auf. Haben Sie nicht in einer Mietwohnung, sondern in Ihrem Eigenheim einen Allmählichkeitsschaden an Ihrem eigenen Hab und Gut verursacht, zahlt sie nicht.

Versicherungsklauseln prüfen und Police ergänzen

Bei vielen Privathaftpflichtversicherungen sind Allmählichkeitsschäden zudem nicht automatisch mit abgedeckt. Bevor Sie einen Vertrag unterzeichnen, sollten Sie einen Blick in den Leistungskatalog werfen. Falls die Deckung eines Allmählichkeitsschadens nicht mit dabei ist, buchen Sie dieses Extra mit dazu oder falls nicht möglich, wählen Sie besser einen anderen Tarif. Überprüfen Sie auch einen bereits bestehenden Vertrag auf diese Klausel hin und ergänzen eventuell Ihren Versicherungschutz dahingehend.

Die "Muss"-Versicherung ist günstig

Eine gute Privathaftpflichtversicherung mit hoher Deckungssumme bekommen Sie zurzeit für die ganze Familie bereits ab rund 60 Euro, beispielsweise bei der HanseMerkur, Europa oder Synchro24. Das sollten Sie sich unbedingt leisten, denn manche verursachte Schäden, vor allem wenn Menschen mit verletzt werden, können Ihren finanziellen Ruin bedeuten.

Überversichert müssen Sie allerdings auch nicht sein. Beispielsweise bei Familienzusammenschlüssen wie Patchwork-Familien, wenn beide Elternteile bereits eine eigene Privathaftpflichtversicherung besitzen. Christian Lübke vom Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) informiert: "Wer mit Kindern und einem Partner in ein neues Zuhause zieht, bringt zumeist die eigene Haftpflichtversicherung mit. Gekündigt werden darf dann immer der jüngere Vertrag."
 
Geldsparen.de-Tipp: Lebensumstände können sich verändern. Wenn Sie bereits eine private Haftpflichtversicherung im Ordner haben, sehen Sie von Zeit zu Zeit nach, ob Ihre Haftpflichtversicherung alle für Sie relevanten Risiken abdeckt. Bei neueren Verträgen gibt es oft mehr Schutz für weniger Geld.
Mit dem Geldsparen-Vergleich zur privaten Haftpflichtversicherung finden Sie ganz einfach eine individuell passende Police:

Haftpflichtversicherung-Vergleich

  Anbieter Tarif Beitrag  
1 Premium-2016-Single-5Mio 40,62 Euro weiter  
2 BlueLine-Tip-5Mio-Single 42,01 Euro weiter  
3 Tarif TOP-VIT Single 42,48 Euro weiter  
4 NV-PrivatSpar-5.0-Single-5Mio 44,03 Euro weiter  
5 BestSelection-2015-Single-10Mio 44,56 Euro weiter  
Hier Ihren persönlichen Tarif zur Haftpflichtversicherung berechnen
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Fritz Himmel mein Name ist Fritz Himmel. Bei geldsparen.de kümmere ich mich um alles, was Telekommunikation, Altersvorsorge und Versicherungen betrifft. Zudem schreibe ich regelmäßig für Tageszeitungen.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Andrey_Popov/Shutterstock.com ID:4382

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Wohnen Pagename: spaetfolgen_versichern(4382)