Haftpflichtversicherung

Haftpflichtversicherung

Haftpflichtversicherung: Die Pflichtversicherung

Einige Versicherungen sind einfach für jeden Bürger Pflicht. Dabei handelt es sich um Versicherungen, die absolut notwendig sind, um die eigene Existenz abzusichern. Eine von diesen sogenannten Pflichtversicherungen, die wirklich jeder besitzen sollte, ist die private Haftpflichtversicherung. Eine private Haftpflichtversicherung kommt für Schäden auf, die man anderen zufügt. Die private Haftpflichtversicherung bietet Privatpersonen Schutz vor den finanziellen Folgen, mitversichert sind: Personen-, Sach-, und Vermögensschäden.
 
  • Vermögensschaden: Ein Vermögensschaden liegt vor, wenn durch schuldhaftes Verhalten einem Dritten ein finanzieller Schaden entsteht. Hierzu zählt zum Beispiel auch ein entgangener Gewinn einer Geldanlage oder ein Verdienstausfall.
 
  • Sachschaden: Vom Sachschaden spricht man, wenn eine Sache eines Dritten zerstört oder beschädigt wurde. Bestes Beispiel: Der Fußball des Sohnes zerschlägt das Wohnzimmerfenster des Nachbarn. Hier ist ganz klar ein Schaden an einer Sache durch fahrlässiges Handeln entstanden. Eine Haftpflichtversicherung, je nach Tarif, deckt die Kosten für die neue Scheibe und den Einbau ab.
 
  • Personenschaden: Von einem Personenschaden spricht man immer dann, wenn eine Person zu Schaden gekommen ist. Bei unglücklichen Verläufen können hier schnell Forderungen in Millionenhöhe entstehen. Verletzt man als Fahrradfahrer einen Fußgänger und dieser erleidet schwere Verletzungen mit körperlichen Langzeitfolgen, kann es im schlimmsten Fall sein, dass der Unfallverursacher den Rest seines Lebens private finanzielle Leistungen erbringen muss. Dadurch droht der finanzielle Ruin.

Welche Schäden genau durch die Haftpflichtversicherung abgedeckt sind, fällt je nach Tarif der Privat Haftpflicht, Versicherer und auch der Vertragsgestaltung unterschiedlich aus. Es gibt jedoch Standards, die in jeder privaten Haftpflichtversicherung enthalten sind. Man sollte vor Abschluss einer Haftpflichtversicherung die verschiedenen Leistungen und Tarife vergleichen.

Wie hoch sollte die Versicherungssumme einer privaten Haftpflichtversicherung sein?


In der Regel bietet jede private Haftpflichtversicherung Tarife mit Deckungssummen ab einer Millionen Euro an. Doch eine Millionen Euro, da sind sich die Experten einig, bietet zu wenig Schutz. Diese Haftpflichtversicherung Tarife sind gerade bei Personenschäden bei weitem zu knapp bemessen. Da bei dieser Art von Schäden schnell die Millionengrenze überschritten wird, sagen die Versicherer. Hat man hier am falschen Ende gespart, kann das rasch zu schwerwiegenden finanziellen Folgen nach sich ziehen. Übersteigt die Schadenssumme die im Tarif der privaten Haftpflichtversicherung vereinbarte Deckungssumme, muss man die Differenz mit seinem eigenen aktuellen und künftigen Vermögen ausgleichen und das bis zur Pfändungsgrenze!

Private Haftpflichtversicherung: Wer ist alles mitversichert?


Entscheidet man sich zum Abschluss einer neuen Privathaftpflicht nur für sich, oder mit seinen Ehepartner und Kinder, sollte man sich am besten gleich für einen Vertrag mit unbegrenzter Deckungssumme oder zumindest für einen Tarif mit mindestens fünf Millionen Euro Versicherungssumme für Personenschäden entscheiden.
 
Haftpflichtversicherung: Wie sieht es mit Haustieren aus?
Wer einen Hund besitzt, selbst wenn er noch so klein ist, sollte unbedingt über den Abschluss einer Hundehaftpflicht nachdenken. Denn auch kleine Hunde, können schnell Schäden anrichten, die sich im Anschluss nicht so leicht aus der Portokasse begleichen lassen.

Haus- und Grundbesitzer Haftpflicht
Sollten Privatpersonen innerhalb Ihres Grundstückes Schaden nehmen, oder zum Beispiel jemand auf dem vereisten Bürgersteig der an Ihren Grundstück entlangläuft ausrutschen und sich verletzten, dann springt die Haus-Grundbesitzer-Haftpflicht ein. Die kommt für Personen- und Sachschäden, die auf Ihrem Grundstück entstehen auf.
 
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Haftpflichtversicherung Aktuell

Hundehaftpflicht Für jeden Hundehalter ein Muss

Hundehaftpflicht Für jeden Hundehalter ein Muss

Ein Hund ist schnell angeschafft – aber Herrchen und Frauchen sollten nicht die Hundehaftpflicht vergessen.

Versicherungsschutz Schlüssel verloren - wann die Haftpflichtversicherung zahlt

Versicherungsschutz Schlüssel verloren - wann die Haftpflichtversicherung zahlt

Ein Schlüssel geht leicht verloren. Kommt der Schlüsseldienst, wird es teuer. Die Kosten hierfür übernimmt die Haftpflichtversicherung nur in manchen Fällen.

Private Haftpflichtversicherung Selbstbeteiligung lohnt sich oft nicht

Private Haftpflichtversicherung Selbstbeteiligung lohnt sich oft nicht

Eine Selbstbeteiligung senkt Ihren Versicherungsbeitrag. Bei der privaten Haftpflichtversicherung rechnet sich das nur im Einzelfall.

Hundehaftpflicht Versicherung für Hund, Katz und Fisch

Hundehaftpflicht Versicherung für Hund, Katz und Fisch

Mehr als 31 Millionen Haustiere leben in Deutschland, und Streit mit Nachbarn und Vermietern gibt es immer häufiger. Richtige Versicherungen bieten Schutz.

Haftpflichtversicherung Leistung verweigert

Haftpflichtversicherung Leistung verweigert

Haftpflichtversicherer treten gerne als Schutzengel auf, bis es an das Bezahlen von Leistungen geht. Wie Sie Fehler vermeiden können, um bei einem Schaden an Ihr Geld zu kommen.

Haftpflichtversicherung Wann die Versicherung für Spätfolgen zahlt

Haftpflichtversicherung Wann die Versicherung für Spätfolgen zahlt

Nichts scheint passiert zu sein, doch plötzlich wird die Zimmerdecke feucht. Gut, wenn dann Verursacher und Geschädigter die richtige Versicherung haben.

Haftpflichtversicherung Kinder haften für verursachte Schäden

Haftpflichtversicherung Kinder haften für verursachte Schäden

Wenn es dunkel wird, verwandeln sich Kinder an Halloween in Gespenster und Hexen. Verwandelt sich ein Streich in einen Schaden, kommt es auf das Alter des Kindes an.

Haftpflichtversicherung Damit aus dem Freund kein Feind wird...

Haftpflichtversicherung Damit aus dem Freund kein Feind wird...

Sie lassen beim Umzug den Laptop des Freundes fallen und hoffen, dass Ihre Haftpflicht den Schaden übernimmt? Sie zahlt aber nur, wenn Sie diese Punkte versichert haben:

Haftpflichtversicherung Diese Versicherungen brauchen Mieter

Haftpflichtversicherung Diese Versicherungen brauchen Mieter

Kommt etwas in einer Wohung zur Miete zu einem Schaden haftet der Mieter - nicht der Vermieter. Eine Haftpflichtversicherung sollte der Mieter daher unbedingt haben.

Auto und Familie Versicherungspflicht für Anhänger

Auto und Familie Versicherungspflicht für Anhänger

Die Pkw-Haftpflicht reicht nicht mehr für die Zulassung eines Anhänger. Diese Versicherung brauchen Sie, darauf sollten Sie achten und so können Sie dabei sparen.

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Vorsorge Pagename: Haftpflicht-Rechner