Florian Junker
Ein Beitrag von Florian Junker, 25.07.2014

Schufa und Co. Was die SCHUFA über Sie weiß

Ob Sie einen günstigen Kredit oder Handyvertrag bekommen, hängt oft von den Daten der Schufa ab. So kontrollieren Sie Ihre Eintragungen kostenlos auf Fehler.
Bank Schufa Kunde Kreditantrag

Wer einen Kredit braucht, sollte seine Bonität kennen

Egal ob Sie eine Baufinanzierung, einen Autokredit oder einen Handyvertrag abschließen, Banken und Unternehmen kontrollieren Ihre Zahlungsmoral. In vielen Fällen wird dabei auf die Daten der Schufa vertraut. Sie sammelt zum Beispiel Informationen über geplatzte Kredite oder nicht gezahlte Rechnung und leitet daraus die Bonität ab.

Schlecht bewertete Verbraucher müssen Zinsaufschläge zahlen oder bekommen weder Geld noch Handyvertrag. Dabei sind nicht wenige der Datensätze falsch gespeichert oder schlichtweg veraltet. Sie sollten daher Ihre Eintragungen von Zeit zu Zeit kontrollieren. Laut Gesetz dürfen Sie sogar einmal im Jahr von der Schufa eine kostenlose Auskunft verlangen und das funktioniert so:

1. Die richtige, kostenlose Auskunft von der Schufa anfordern

Laut Bundesdatenschutzgesetz müssen Kreditauskunftdienste wie die Schufa einmal im Kalenderjahr kostenlos über die gespeicherten Daten informieren. Bei der Schufa geht das Kontrollieren so: Im Internet das entsprechende Formular der Schufa runterladen und inklusive Kopie des Personalausweises per Brief (SCHUFA Holding AG, Postfach 10 25 66, 44725 Bochum) verschicken.

Klicken Sie dafür aber auf die kostenlose "Datenübersicht nach Paragraf 34 BDSG". Denn es gibt auch eine kostenpflichtige Auskunft für 18,50 Euro. 

Besonders interessant ist es für Sie Ihr "Scoring" zu kontrollieren. Kreuzen Sie deswegen auf dem Formular unbedingt neben der "Bestellung der Datenübersicht nach Paragraf 34 BDSG" auch das Feld "Aktuelle Wahrscheinlichkeitswerte an". Genau diese Scoring-Prozentwerte benutzen viele Banken und Unternehmen, um Ihre Zahlungsmoral zu kontrollieren. Den Kasten darunter, wo Ihre Kontonummer abgefragt wird, sollten Sie besser nicht ausfüllen, sonst kostet die Auskunft 24,95 Euro.
Ratenkredit Vergleich

2. Daten kontrollieren und berichtigen, Fristen kennen

Oft enthält die Schufa-Auskunft wenig, was der Einstufung Ihrer Bonität schadet. Aber gar nicht so selten finden sich hier auch falsche oder veraltete Informationen über geplatzte Kredite, verschleppte Zahlungen oder sogar Offenbarungseide.

Grundsätzlich sollten Daten über erledigte Vorgänge spätestens nach drei Jahren gelöscht werden. "Zwar muss die Schufa die Daten nach Ablauf der Fristen löschen, doch sollten Sie das vorsichtshalber kontrollieren", rät die Verbraucherzentrale Bremen, denn häufig verbleiben alte Daten im Bestand. Hier finden Sie einen Musterbrief, wie Sie sich gegen falsche oder veraltete Daten bei der Schufa zur Wehr setzen können.

3. Vertragspartner selber durch Schufa kontrollieren

Wer sich jetzt mit einem überprüften Scoring auf die Suche nach besten Konditionen macht, kann die Schufa auch selber nutzen. Steht für Ihre Familie zum Beispiel ein Bauprojekt an, macht es viel Sinn etwa die Schufa-Einträge des Bauträger mit einer Unternehmensauskunft zu kontrollieren. Das kostet zwar knapp 28,50 Euro, kann aber sehr viel mehr Geld und zusätzlich Ärger sparen.

Gesamten Vergleich anzeigenRatenkredit Kredit: 20.000 €, Laufzeit: 36 Monate
  Anbieter eff. Zins
p.a.
repr. Beispiel
 
1.
1,92%
bis 4,99%
2.
1,95%
bis 5,25%
3.
2,20%
bis 5,35%
Datenstand: 02.12.2016
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
 repr. Beispiel

Liebe Leserinnen und Leser,

Florian Junker mein Name ist Florian Junker. Bei geldsparen.de bin für Geldanlage sowie Bauen und Wohnen zuständig. Als dreifacher Familienvater weiß ich aus eigener Erfahrung, wie praxistaugliche Lösungen aussehen müssen.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

 

18.04.2015 17:28 Uhr
Thomas: Bei mr auch
kam der jeweils korrekt frankierte Brief bereits zwei mal mit "Annahme verweigert" zurück. Versuch Nummer drei ist gerade unterwegs. Wenn der auch zurückkommt kontaktiere ich den Verbraucherschutz.

04.03.2015 19:45 Uhr
Will: Annahme verweigert
Beim mir genau das gleiche Spiel: Ans Postfach 102566 nach Bochum geschickt und mit entsprechendem Vermerk zurückbekommen. Das ist schon System...

17.01.2015 13:47 Uhr
Diana: Annahme verweigert
Habe im Januar 2015 unter der im Artikel angegebenen Adresse (Bochum) meine Schufa Auskunft beantragt und bekam meinen Brief mit "Annahme verweigert" zurück. Ich glaub die ständigen Adress wechsel haben schon Methode. So wird die "kostenlose" Anfrage gleichmal doppelt so teuer.

12.01.2015 17:05 Uhr
Lisa: Was heißt hier kostenlos?
Was heißt hier kostenlos? Ist das Kopieren und das Versenden eines Briefs neuerdings kostenlos? Warum kann man das nicht online beantragen?


Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: SCHUFA PR ID:2339

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Geld Pagename: schufa-und-co-kreditkonditionen-durch-kontrolle-verbessern(2339)