Florian Junker
Ein Beitrag von Florian Junker, 28.07.2014

Rabatt Kinder-Bonus f├╝r Baufinanzierung sichern

Familien tr├Ąumen vom Haus, aber mit Nachwuchs ist das Geld oft knapp. Kinder k├Ânnen Vorteile f├╝r die Baufinanzierung in Form von Zusch├╝ssen einbringen.
Rabatt Kinder-Bonus f├╝r Baufinanzierung sichern
Kinder zu haben, kann Familien handfeste Vorteile bei der Baufinanzierung bringen. Manche Anbieter gew├Ąhren Zinsrabatte, Gemeinden machen Bauland billiger oder der Staat gibt den einen oder anderen Euro ├╝ber Zusch├╝sse dazu und┬ásogar Hilfe von ganz oben ist m├Âglich. Eltern sollten sich gut informieren, denn┬áder Nachwuchs kostet ja auch eine Stange Geld: Rund 120.000 Euro bis zur Vollj├Ąhrigkeit. Kinder haben aber nicht nur finanzielle Nachteile, denn mit diesen drei M├Âglichkeiten sparen kinderreiche Familien ordentlich Geld bei der Baufinanzierung:

1. Staatlicher Kinderbonus bei Baufinanzierung

Wie positiv Kinder sich f├╝r eine Familie bei der Baufinanzierung auswirken, h├Ąngt vom Wohnort ab. Manche Bundesl├Ąnder und teilweise auch einzelne Kommunen bieten Familien zus├Ątzliche F├Ârderungen f├╝r den Aufbau von Immobilienbesitz an. Ein Blick auf baufoerderer.de oder┬ádie┬á"Geld┬ávom B├╝rgermeister"-Datenbank (fast 800 F├Ârderprogrammen einzelner Kommunen), kann Extrageld sparen. Manchmal sind das verg├╝nstigte Kredite f├╝r Familien, aber es gibt auch direkte F├Ârderungen: Wer zum Beispiel Baupl├Ątze der Stadt Heilbronn erwirbt, bekommt als junge Familie bis zu 25.000 Euro Grundf├Ârderung f├╝r den Kaufpreis und f├╝r jedes im Haushalt lebende Kind nochmal 5.000 Euro Zuschuss.┬á

Baufinanzierung: Zinsen im Vergleich

G├╝nstig finanzieren, so geht┬┤s
 

2. Kirchen zahlen f├╝r Ihre Baufinanzierung Kindergeld

Neben staatlichen F├Ârderprogrammen gibt es auch mehrere Angebote der gro├čen Kirchen. So vergeben manche katholischen Bist├╝mer etwa kleinere zinslose Darlehen oder einige evangelische Kirchengemeinden besonders g├╝nstige Erbpachtgrundst├╝cke. Vorraussetzung ist dabei in erster Linie nicht die Zugeh├Ârigkeit zur jeweiligen Konfession, sondern die Zugeh├Ârigkeit von Kindern zum Haushalt. In Speyer k├Ânnen Kinder zum Beispiel den Erbbauzins auf Kirchengrundst├╝cken, der sonst bei vier Prozent liegt, deutlich┬áreduzieren. Ab f├╝nf Kindern liegt die j├Ąhrliche Pacht - so lange alle Kindergeld bekommen - sogar sogar bei Null.

3. Konditionsvorsprung für die Familien-Baufinanzierung 

Auch weltliche Anbieter haben manchmal ein Herz f├╝r Kinder: Die Hannoversche Leben bietet zum Beispiel eine „Familienhypothek“ an und belohnt ein Kind (unter 18 Jahre und Kindergeldanspruch) mit rund 0,25 Prozentpunkten Zinsersparnis. Allerdings nur f├╝r maximal 75.000 Euro auf f├╝nf Jahre (Hannoversche Leben).┬áFragen Sie auch bei Ihrer Bank nach, ob es einen Familien-Bonus gibt.

Mit unserem Baufinanzierung-Vergleich k├Ânnen Sie alle Angebote der Banken miteinander vergleichen. Stellen Sie daf├╝r Ihren Kreditbedarf in Euro ein und legen Sie eine Laufzeit fest und dr├╝cken auf "neu berechnen":
Gesamten Vergleich anzeigenBaugeld Betrag: 200.000 €, Laufzeit: 10 Jahre
  Anbieter gebundener
Sollzins
eff. Zins
 
1.
1,09%
1,11%
2.
1,13%
1,17%
3.
1,24%
1,29%
Datenstand: 28.03.2017
Sämtliche Angaben ohne Gewähr

Liebe Leserinnen und Leser,

Florian Junker mein Name ist Florian Junker. Bei geldsparen.de bin f├╝r Geldanlage sowie Bauen und Wohnen zust├Ąndig. Als dreifacher Familienvater wei├č ich aus eigener Erfahrung, wie praxistaugliche L├Âsungen aussehen m├╝ssen.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

Kommentare k├Ânnen sich auf eine ├Ąltere Version des Artikels beziehen.

08.07.2014 14:30 Uhr
susan michael: Kredit
Sind Sie auf der Suche nach einem Kredit? Ich habe hier die richtige Stelle gefunden.


Kommentar schreiben

Name*

Email*

├ťberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: kaczor58 / Shutterstock.com ID:2270

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelm├Ą├čig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (w├Âchentlich)

Spartipp des Tages (t├Ąglich)

Ich erkl├Ąre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Geld Pagename: rabatt(2270)