Max Geißler
Ein Beitrag von Max Geißler, 04.06.2014

Privatkredit Grundschuld nicht löschen

Ist das Haus abbezahlt, sollten Sie Ihre Grundschuld nicht löschen. So kann man weiterhin gĂŒnstige Privatkredite aufnehmen, zum Beispiel fĂŒr ein neues Auto.
Privatkredit Grundschuld nicht löschen

Ist die Grundschuld noch eingetragen und das Haus abbezahlt, ermöglicht sie gĂŒnstige Folgekredite

Die meisten Immobilienbesitzer sind stolz, wenn das Haus endlich abgezahlt ist. Als kleiner Schönheitsfleck steht jedoch weiterhin die Bank als Geldgeber im Grundbuch. Viele Familien stört das und lassen ihre Grundschuld löschen, um das Kreditinstitut aus dem Grundbuch zu verbannen. Bevor Sie jedoch zur Tat schreiten, sollten Sie die Nachteile kennen: Denn mit einer eingetragenen Grundschuld kommen Sie jederzeit an eine neue, preiswerte Baufinanzierung. Sogenannte grundpfandrechtlich gesicherte und somit gĂŒnstige Kredite mĂŒssen nicht zwingend fĂŒr eine Baufinanzierung verwendet werden. Sie können auch ein neues Auto oder EinrichtungsgegenstĂ€nde damit gĂŒnstig finanzieren.

Grundschuld ist die beste Sicherheit fĂŒr die Bank

Voraussetzung fĂŒr die Kreditvergabe ist, dass Ihr Eigenheim weitgehend schuldenfrei ist. Zudem muss eben die Grundschuld weiterhin eingetragen sein, um sie erneut zu nutzen. Die Hypothek ist eine Art Versicherung fĂŒr die Bank. Können Sie die Raten fĂŒr den Kredit nicht mehr bezahlen, verkauft die Bank Haus und Grund, um wieder an ihr Geld zu kommen.

Grundschuld an Bank gebunden

Die Vergabe des Grundschulddarlehens erfolgt nach den gleichen Kriterien wie eine herkömmliche Baufinanzierung. Allerdings ist sie an die bislang finanzierende Bank gebunden. Möchten Sie Baufinanzierung bei einer anderen Bank in Anspruch nehmen, so muss die Grundschuld erst an diese abgetreten oder umgeschrieben werden. HierfĂŒr fallen aber meist Kosten von mehreren hundert Euro an.

Wie viel spart die alte Grundschuld?

Mit der erneuten Beleihung der Immobilie können Sie viel Geld sparen. Baufinanzierungen sind je nach Bank oder Sparkasse drei bis fĂŒnf Prozent gĂŒnstiger als vergleichbare Ratenkredite. So kosten fĂŒnfjĂ€hrige Ratenkredite derzeit bei den gesamten Banken in Deutschland durchschnittlich 6,2 Prozent Zinsen, fĂŒnfjĂ€hrige Baufinanzierungen sind aber bereits fĂŒr 1,7 Prozent erhĂ€ltlich.

Sparbeispiel: Ein Privatkredit ĂŒber 40.000 Euro mittels Ratenkredit kostet Sie bei 6,2 Prozent Effektivzins insgesamt 6.433 Euro an Zinsen. Eine fĂŒnfjĂ€hrige Baufinanzierung zu 1,7 Prozent kostet hingegen nur 1.752 Euro Zinsen – eine Ersparnis von satten 4.681 Euro!

Noch grĂ¶ĂŸer ist der Spareffekt, wenn Ihre Bank aufgrund geringer BonitĂ€t höhere Zinsen fĂŒr den Privatkredit verlangt. Die Hypovereinsbank berechnet beispielsweise bis zu 10,99 Prozent Effektivzins fĂŒr vergleichbare Privatkredite. In unserem Beispielfall wĂŒrde sich dadurch der Zinsvorsprung der Baufinanzierung auf 9.800 Euro erhöhen.
Tipp: Auch bei einer Baufinanzierung prĂŒft die Bank Ihre BonitĂ€t. Werden Sie schlechter eingestuft und mĂŒssen Sie daher mehr fĂŒr Ihren Privatkredit berappen (durch ZinszuschlĂ€ge), sollten Sie einen Blick in den Geldsparen-Ratenkreditvergleich werfen.

Hier finden Sie zahlreiche Banken, die die Zinsen fĂŒr Privatkredite bonitĂ€tsunabhĂ€ngig gestalten, etwa Netbank, 1822 direkt und ING-Diba. Diese Kreditinstitute bieten Privatkredite bereits ab 4,9 Prozent Effektivzins. Dies kann unter UmstĂ€nden gĂŒnstiger sein als der Baukredit von der Bank.
Gesamten Vergleich anzeigenBaugeld Betrag: 200.000 €, Laufzeit: 10 Jahre
  Anbieter gebundener
Sollzins
eff. Zins
 
1.
1,01%
1,01%
2.
1,05%
1,08%
3.
1,10%
1,13%
Datenstand: 20.01.2017
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Max Geißler mein Name ist Max Geißler. Auf geldsparen.de kĂŒmmere ich mich vor allem um die Themen Geldanlage, Altersvorsorge und Immobilien. Ich habe Politikwissenschaften studiert und bin als Journalist und Buchautor tĂ€tig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:5039

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmĂ€ĂŸig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (tÀglich)

Ich erklÀre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Geld Pagename: grundschuld(5039)