Horst Biallo
Ein Beitrag von Horst Biallo, 28.07.2015

Autokredit Bessere Zinsen dank höherer Sicherheit

Sie wollen sich ein neues oder gebrauchtes Auto kaufen? Aber Ihnen fehlt das nötige Kleingeld? Nie war eine Autofinanzierung günstiger als heute. Sie ist sogar noch etwas billiger als ein Ratenkredit. Das liegt an der höheren Sicherheit dieses Darlehens.
Autokredit Bessere Zinsen dank höherer Sicherheit

Ob alter T3-Bus von VW oder Modell Neuwagen - ein Autokredit finanziert günstig

Ob Neu- oder Gebrauchtwagen: Viele Banken reichen Autokredite günstiger aus als andere Konsumentendarlehen. Das zeigt auch unser Autokredit-Vergleich in den Sparrechnern. Günstigster Anbieter hier ist die Bank of Scotland mit einem bonitätsabhängigen Zinssatz von 2,62 bis 5,63 Prozent. Diese Direktbank, die von Berlin in Deutschland zunächst mit einem attraktiven Tagesgeld populär wurde, bietet überhaupt nur eine Autofinanzierung an. Wer eine neue Wohnungseinrichtung oder einen Bad-Umbau beispielsweise bei ihr finanzieren möchte, läuft auf Eis.

Anderes Beispiel: Die Targobank bietet normale Ratenkredite ab 3,45 an. Autokredite jedoch sind bei ihr schon ab 3,20 Prozent zu haben. Woran das liegt? Als Autokäufer können Sie den gekauften Wagen dem finanzierenden Institut als Sicherheit anbieten. Die meisten Banken und Sparkassen verlangen das sogar von Ihnen.

Bei der Bank of Scotland heißt es dazu im Autokredit-Vertrag, den der Kunde unterschreiben muss: "Der Kreditnehmer muss der Bank den unterzeichneten Sicherungsübereignunsvertrag und die Zulassungsbescheinigung Teil ll der Bank innerhalb von 28 Tagen nach Auszahlung des Kredits übergeben". Das heißt: Der Kfz-Schein bleibt beim Autofahrer, den Kfz-Brief muss er nach Berlin senden. Die Bank will dadurch natürlich auch verhindern, dass jemand ein Auto über sie finanziert und anschließend wieder verkauft...
Bis auf die ING-Diba bieten fast alle Banken und Sparkassen zur Absicherung des Kredits auch bestimmte Versicherungen an. Dabei handelt es sich um eine sogenannte Restschuld-Versicherung, die dann einspringt, wenn man den Kredit wegen Arbeitsunfähigkeit oder Tod nicht begleichen kann. Es gibt auch eine Variante, die bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit die Ratenzahlung für den Käufer übernimmt. Diese ist jedoch noch sehr viel teurer als die anderen Policen. In den meisten Fällen sind diese eher überflüssig, werden von den Banken und von Autohändlern vor Ort jedoch gern verkauft, weil die Versicherung der Bank oder dem Händler eine Verkaufsprovision übermittelt.

Bei unserem Autokredit-Vergleich liegen die Top-Anbieter was den Zins angeht, ziemlich gleich auf. Wenn Sie gleich mehrere Angebote per Mail oder Post erhalten, sollten Sie noch auf folgendes achten: Bei einigen wenigen Anbieter wie beispielsweise der ING-Diba haben Sie die Möglichkeit, jederzeit kostenlose Sondertilgungen zu leisten. Das heißt: Bekommen Sie beispielsweise im November oder Dezember Weihnachtsgeld, können Sie die gesamte Summe oder einen Teil davon der ING-Diba zur teilweise Tilgung überweisen. Vorteil: Sie haben den Autokredit schneller zurückgezahlt und zahlen auch entsprechend weniger Zinsen.

Genauso kundenfreundlich ist übrigens die Postbank. Bei ihr ist der Kredit zwar etwas teurer als bei anderen Anbietern, aber dafür fällt bei den Postbankern auch keine Vorfälligkeitsentschädigung an, wenn man deren Kredit vorzeitig kündigt und zurückzahlt.

Sie sind Freiberufler oder Selbstständiger? Dann könnte ein Kredit von der Barclaycard für Sie interessant sein. Bei den meisten Direktbanken bekommt diese Zielgruppe gar kein Darlehen. Hier schon. Aber er ist mit 6,49 Prozent etwas teurer. Oder Sie probieren es bei der Hamburger Netbank. Auch diese vergibt Autokredite und Ratenkredite an Selbstständige und Freiberufler. Je nach Bonität kann der dann günstiger sein als bei der Barclaycard.
Gesamten Vergleich anzeigenAutokredit Kredit: 20.000 €, Laufzeit: 36 Monate
  Anbieter eff. Zins
p.a.
repr. Beispiel
 
1.
1,92%
bis 4,99%
2.
2,49%
bis 5,89%
2,49%
bis 5,99%
Datenstand: 08.12.2016
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
 repr. Beispiel
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Horst Biallo mein Name ist Horst Biallo. Ich habe Wirtschaft studiert, danach bei der Tageszeitung Die Welt eine Journalisten-Ausbildung absolviert. Als Familienvater mit drei Kindern kümmere ich mich bei Geldsparen vor allem um Finanz-Themen. Wenn ich Ihnen helfen kann, lassen Sie es mich einfach per Mail wissen.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:6099

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Geld Pagename: auto-kredit(6099)