Max Gei├čler
Ein Beitrag von Max Gei├čler, 17.06.2015

Baufinanzierung Lebensalter beeinflusst Tilgung

Die eigene Immobilie spart teure Mietkosten im Alter. Allerdings muss das Baudarlehen bis dahin abgezahlt sein. Das klappt nur mit der richtigen Tilgung.
Baufinanzierung Lebensalter beeinflusst Tilgung

Wer ├Ąlter ist, muss seine Schulden schneller zur├╝ckzahlen - sonst zahlen die Erben

Die Durchschnittsrente in den alten Bundesl├Ąndern betr├Ągt derzeit rund 700 Euro, in den neun Bundesl├Ąndern liegt sie etwas ├╝ber 800 Euro. Viele Besch├Ąftigte fragen sich, wie sie angesichts solcher Magerrenten im Alter ihre Miete zahlen und den Lebensunterhalt bestreiten sollen. Ein Ausweg aus diesem Dilemma erm├Âglicht die eigene Immobilie. Wer in den eigenen vier W├Ąnden wohnt, der kann viele hundert Euro im Monat an Mietkosten sparen.

Eine Voraussetzung daf├╝r ist, dass das Immobiliendarlehen bis Renteneintritt abgezahlt ist. Andernfalls dr├╝cken die Kreditkosten die verf├╝gbare Rente. Um dies zu erreichen, muss die Baufinanzierung optimal eingestellt sein. Michiel Goris, Vorstandsvorsitzender des Baufinanzierers Interhyp, nennt drei wichtige Parameter daf├╝r: "Bei der Wahl der Finanzierungstruktur sollten Lebensalter, R├╝ckzahlungsdauer und Anfangstilgung klug aufeinander abgestimmt sein."
 

Wichtige Stellgr├Â├če f├╝r die Baufinanzierung: das Lebensalter

Bei der Finanzierungsl├Âsung beeinflussen Kreditumfang, Zinsh├Âhe und das eigene Lebensalter die Koordinaten. Weil Baufinanzierungen h├Ąufig sehr lang angelegt sind, macht es einen Unterschied, ob ein Kreditnehmer 25, 35 oder 45 Jahre alt ist. Wer beispielsweise ein 200.000 Euro-Darlehen zu einem Effektivzins von 1,3 Prozent zur├╝ckf├╝hren will, der w├╝rde laut Interhyp mit der fr├╝her ├╝blichen Standardtilgung von einem Prozent heute gut 64 Jahre daf├╝r brauchen.
Warum dauert das so lang?
Schuld daran sind niedrige Zinsen. Denn bei niedrigen Zinsen ist die Zinsersparnis an der monatlichen Kreditrate sehr gering. Folge: Der Zinsanteil an der Rate sinkt nur langsam, entsprechend w├Ąchst der Tilgungsanteil z├Âgerlich. Die Entschuldung zieht sich in die L├Ąnge. Der Ausweg aus diesem Dilemma: Von Anfang an h├Âher tilgen und fr├╝hzeitig kalkulieren, wie lange die gesamte R├╝ckzahlung des Kredits h├Âchstens dauern darf.

Diese Anfangstilgung ben├Âtigt die Baufinanzierung

Interhyp zeigt an einigen Beispielrechnungen, mit welcher Anfangstilgung man bei welchem Lebensalter beginnen sollte, um zum Rentenstart schuldenfrei zu sein. Hierbei unterstellt der Baufinanzierer, dass der Effektivzins des Beispieldarlehens mit 1,3 Prozent ├╝ber die gesamte Finanzierungsdauer konstant bleibt. Bei Laufzeiten von mehr als 20 Jahren d├╝rfte das jedoch kaum zu erreichen sein, da bei der Anschlussfinanzierung in der Regel andere Konditionen gelten.
Zusammenhang von Alter und Tilgung:
• Eine 25j├Ąhrige hat bis zum Rentenbeginn etwa vierzig Jahre Zeit und k├Ânnte das Beispieldarlehen mit einer Anfangstilgung von 1,91 Prozent durchweg tilgen.
• Mit 35 Jahren darf die R├╝ckf├╝hrung des Immobilienkredits nur 30 Jahre dauern, dementsprechend m├╝sste die Eigent├╝merin das Darlehen mit 2,37 Prozent tilgen.
• Mit 45 Jahren ist nur noch etwa 20 Jahre Zeit, um zu Rentenbeginn schuldenfrei zu sein. Dies gelingt, wenn die Baufinanzierung mit 4,38 Prozent Anfangstilgung startet.

Wer bietet g├╝nstige Zinsen?

Baufinanzierungen von 20 und mehr Jahren finden sich sowohl bei Banken als auch bei Versicherungen. Wie unser Baufinanzierungs-Vergleich zeigt, erhalten 45j├Ąhrige bei der Allianz aktuell eine 20j├Ąhrige Baufinanzierung ab 1,96 Prozent Effektivzins, die Hannoversche berechnet 2,01 Prozent und 1822 direkt 2,04 Prozent. Ein Darlehen ├╝ber 200.000 Euro w├╝rde bei vier Prozent Anfangstilgung rund 1.000 Euro im Monat kosten. Kreditexperte Goris r├Ąt: "Potentielle Immobilienk├Ąufer sollten sich von einem versierten Berater mehrere Darlehensangebote mit unterschiedlichen Tilgungsh├Âhen durchrechnen zu lassen und dabei stets die Gesamtlaufzeit der Baufinanzierung im Auge zu behalten."
Geldsparen-Tipp: J├╝ngere, die ihre Baufinanzierung ├╝ber 30 Jahre festzurren m├Âchten, finden bei der Hannoversche aktuell Hypothekendarlehen ab 2,20 Prozent Effektivzins.
 
Gesamten Vergleich anzeigenBaugeld Betrag: 200.000 €, Laufzeit: 15 Jahre
  Anbieter gebundener
Sollzins
eff. Zins
 
1.
1,41%
1,43%
2.
1,43%
1,45%
3.
1,49%
1,51%
Datenstand: 14.12.2017
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Max Geißler mein Name ist Max Geißler. Auf geldsparen.de k├╝mmere ich mich vor allem um die Themen Geldanlage, Altersvorsorge und Immobilien. Ich habe Politikwissenschaften studiert und bin als Journalist und Buchautor t├Ątig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

├ťberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:6032

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelm├Ą├čig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (w├Âchentlich)

Spartipp des Tages (t├Ąglich)

Ich erkl├Ąre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Geld Pagename: alter-tilgung(6032)