Wolfgang Thomas Walter
Ein Beitrag von Wolfgang Thomas Walter, 10.12.2015

Onlineshopping Weltweit einkaufen im Netz

WWW-shopping ist bequem und schnell! Vom Buch bis zur gebratenen Gans. Neben Amazon, Ebay oder Zalando bieten immer mehr weltweite Online-Shops ihre Waren an.
Onlineshopping Weltweit einkaufen im Netz

Weihnachtsgeschenke werden häufig im Netz bestellt, weil dort kein Stress an den Kassen herrscht

Es gibt zigtausende Onlineshops im In- und Aus-land und das Warenangebot ist schier grenzenlos. Natürlich stolpert man bei der schnellen Recherche im Netz sofort über die bekannten Global Player wie Amazon, Ebay und Co. Diese haben schließlich ein breites Warenangebot und ermöglichen über die gewohnten Interfaces der Shops den schnellen Zugang zu fremden Märkten in vielen Ländern. Die allermeisten Shops im Internet tragen aber eher unbekannte Namen und sind oft auf einzelne Produktgruppen spezialisiert. Hier gute, schlechte oder gar unseriöse Shops zu fin-den und zu unterscheiden, ist nur schwer möglich.

Shop-Tests samt Gütesiegel


Licht in den Shop-Dschungel versuchen immer wieder große Magazine oder Testportale zu bringen. Beispiel Computerbild.de. In deren Auftrag testet das Statistik- und Analyseportal Statista aus Hamburg jährlich fast 10.000 Online-Shops in einem mehrstufigen Verfahren mit über 70 Einzelkriterien. Neben Aufbau & Benutzer-Freundlichkeit werden hier auch Sicherheit, Serviceleistung, Versand oder Bezahlarten unter die Lupe genommen. Die insgesamt 750 besten On-line-Shops erhalten am Ende die Auszeichnung "Top Shop" des jeweiligen Jahres – nach Marktsegment sortiert und ohne Rangfolge alphabetisch geordnet.
 

Test- und Vergleichsportale


Tests und Vergleiche zu Online-Shops führen in regelmäßigen Abständen auch viele Verbraucherportale durch. Allen voran beispielsweise Branchenprimus Stiftung Warentest aus Berlin, Deutschlandtest.de, eine Marke von Focus- Money, Deutschlands Beste Shops der Sky Net AG sowie testbericht.de oder netzsieger.de – beide ebenfalls aus Berlin.

Auch diese bieten Onlinekunden wertvolle Orientierungshilfen bei der Shop-Suche im Netz, auch wenn hier oftmals in weit geringerem Umfang und nach speziellen Produktkategorien bewertet wird.
 

Ein Siegel für alles


Geprüfter Online-Shop, 100 % Sicher Einkaufen, Safer Shopping, Internet Privacy: Internetshops schmücken sich gerne mit Prüfsiegeln auf ihren Websites, um das Vertrauen ihrer Kunden zu gewinnen. Manche Siegel stützen sich aber nur auf wenige Kriterien wie die verschlüsselte Datenübertragung, eine Geld-zurück-Garantie oder Versandbedingungen.

Einer der meist verbreiteten Siegel im Online-Shop-Bereich in Deutschland und Europa ist "Trusted Shop". Wirbt ein Online-Händler mit dem Logo "Trusted Shop", wurde dessen Zuverlässigkeit vor der Siegelvergabe überprüft. Bereiche wie Datenschutz, Kosten und Zahlung, Lieferbedingungen oder Retourenabwicklung und Kundenservice werden hier kontinuierlich und nachhaltig von unabhängigen Experten überprüft. In solch zertifizierten Shops sind Kunden etwa bis 2.500 Euro gegen Verlust ihrer Zahlung im Fall einer nicht erfolgten Lieferung oder nach Rückgabe der Ware absichert – unabhängig von der Zahlungsart. Dieser Schutz besteht bis zu 30 Tage und gilt auch für andere Währungen mit entsprechenden Grenzen.

Grundsätzlich empfiehlt es sich vor dem Online-Einkauf einmal genauer hinzusehen, welcher Anbieter hier mit welchen Kriterien den Online-Shop "zertifiziert" hat.

Geldsparen.de-Tipp: Genauere Informationen zu den gängigsten Gütesigeln und deren Prüfkriterien finden Sie unter www.webmasterpro.de oder www.eu-verbraucher.de.
 

Das können Sie selbst checken


Unabhängig von Tests, Vergleichen und Siegeln: Wer sich im Netz auf Shoppingtour begibt, kann auch mit einigen simplen Kriterien zumindest ansatzweise die Seriosität eines Online-Shops erkennen. Grundsätzlich gilt es zu überprüfen, ob die jeweilige Webseite ein Impressum samt genauer Firmenadresse, Telefonnummer sowie Ansprechpartner aufweist. Wird hier nur E-Mail-Adresse oder ein exotisches Land als Firmensitz geboten, sollten Sie lieber die Finger lassen. Seriöse Shop-Anbieter liefern auf ihren Seiten zudem leicht auffindbare Hinweise zu deren AGBs, zum Bezahl- und Versandvorgang oder die Möglichkeit zur individuellen Beratung.
    Karte Anbieter  
1.  
VisaCard
2.  
comdirect VISA-Karte
3.  
VISA Card
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Wolfgang Thomas Walter mein Name ist Wolfgang Thomas Walter. Nach dem Studium der Germanistik, Geographie und Geschichte arbeitete ich im Online-Produktmarketing. 2002 wechselte ich in den Online-Journalismus, wo ich zunächst als freier Autor und Lektor tätig war.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: colourbox.de ID:6383

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Geld Pagename: onlineshopping-weltweit(6383)