Max Geißler
Ein Beitrag von Max Geißler, 22.10.2015

Minutensache Neues Girokonto per App

Keine Lust mehr auf monatliche Geb√ľhren f√ľrs Girokonto? Dann steigen Sie doch um. Praktische Apps machen den Kontoumzug jetzt zum Kinderspiel.
Minutensache Neues Girokonto per App

Kinderleicht: Die Bank zu wechseln, wird einfach

Nun gibt es keine Ausreden mehr, wenn es um den Wechsel des Girokontos geht. Immer mehr Geldhäuser bieten einfache und zeitsparende Apps, die den Kontoumzug per Tablet oder Smartphone in Minutenschnelle erlauben.

Beispiel Comdirect: Die seit Sommer verf√ľgbare Konto-App schl√§gt mehrere Fliegen mit einer Klappe: Sie er√∂ffnet das Girokonto und f√ľhrt zugleich die erforderliche Legitimation per Video-Chat durch. Das bislang umst√§ndliche Verfahren mit schriftlichem Kontoer√∂ffnungsantrag und pers√∂nlicher Identifikation am Postschalter ist damit obsolet. "Der Kontowechsel-Service und die neuen Funktionalit√§ten der Kontoer√∂ffnung zeigen, in welche Richtung die digitale Kommunikation geht: ohne l√§stigen Papierkram zum Girokonto", freut sich Hennig Ratjen, Leiter Service bei Comdirect.
• Neues Konto in 15 Minuten: Die Kontoer√∂ffnung soll nicht l√§nger als eine Viertelstunde dauern, verspricht Comdirect. Damit Sie das Ziel erreichen, erm√∂glicht die App den Zugriff auf alle Kontoums√§tze Ihrer bisherigen Banken. Dadurch erhalten Sie einen vollst√§ndigen √úberblick √ľber Ihren Zahlungsverkehr. Das langwierige Pr√ľfen alter Kontoausz√ľge wird damit √ľberfl√ľssig, ebenso der schriftliche √úbertrag auf die neue Bank. Die kostenlose Kontowechsel-App ist f√ľr iOS- und Android-Ger√§te verf√ľgbar.
√úberweisung per Foto-App: Aber nicht nur beim Kontowechsel, auch bei √úberweisungen zeigt sich Comdirect innovativ. Als Inhaber eines Girokontos k√∂nnen Sie zum Beispiel mit der praktischen Foto-App Rechnungen im Handumdrehen bezahlen und √ľberweisen: Fotografieren Sie dazu einfach die Rechnung mit Ihrem Handy ab und tippen eine TAN-Nummer zur Authentifizierung in die App. Danach geben Sie die Rechnung frei und die Sache ist erledigt. Die Eingabe von Empf√§ngerdaten, Kontonummern, Kundennummern oder Rechnungsbetr√§gen ist nicht mehr n√∂tig.

Commerzbank wagt sich aufs Tablet

Auch die Commerzbank erm√∂glicht elektronische Kontowechsel per App ein: Mit der neuen Wechsel-App "zieht Ihr Girokonto bequem und vollautomatisch innerhalb weniger Minuten per Smartphone oder Tablet um", verspricht das Geldhaus. Das Programm identifiziert alle Zahlungspartner und sucht nach Dauerauftr√§gen, Lastschriften und anderen Zahlungspartnern. Als Kunde brauchen Sie nur noch die Daten pr√ľfen und freigeben. Anschlie√üend macht sich die App ans Werk und informiert s√§mtliche Zahlungspartner wie Vermieter, Stadtwerke oder Versicherungen √ľber Ihre neue Bankverbindung. "Der Umzug des Girokontos geht vollst√§ndig digital und papierlos", betont Ole Frank, Leiter Directbanking Privat- und Gesch√§ftskunden.

• E-Mail erleichtert Datenpr√ľfung: Damit kein Dauerauftrag und keine Lastschrift vergessen wird, erhalten Sie als Kunde per E-Mail nach dem Kontowechsel eine Nachricht von der Bank, die alle Anschreiben an Ihre bestehenden Kontoverbindungen auflistet. So k√∂nnen Sie in Ruhe pr√ľfen, ob auch wirklich nichts vergessen wurde.
 

Konto-App der DKB steht in den Startlöchern

"Kontowechsel in zehn Minuten", so rasant stellt sich die Direktbank DKB den k√ľnftigen Umzug des Girokontos vor. Die Direktbank entwickelt zu diesem Zweck gemeinsam mit dem Berliner Startup Finleap eine App, die den Girokontowechsel im Handumdrehen bewerkstelligen soll. Die Wechsel-App filtert Lastschriftempf√§nger und Dauerauftr√§ge aus der Flut der Konto-Transaktionen heraus und √ľbertr√§gt die Daten automatisch auf das neue Girokonto. Der Wechselservice soll noch in diesem Jahr an den Start gehen. Die kostenlose App steht dann f√ľr alle i-Phones, Android-Handys und Tablets zum Download bereit.
• Vorteil f√ľr Sie: Sie m√ľssen nicht mehr selbst ihren Arbeitgeber, den Sportverein oder den Kindergarten √ľber die ge√§nderte Bankverbindung informieren, das √ľbernimmt die App.
Preisbrecher - Girokonto der DKB: Suchen Sie ein wirklich preiswertes Girokonto, sind Sie bei der DKB an der richtigen Adresse: Das Konto ist vollst√§ndig geb√ľhrenfrei, und mit der ebenfalls kostenlosen Visacard k√∂nnen Sie weltweit zum Nulltarif Bargeld abheben. Aber das ist nicht alles: Nutzen Sie die DKB Visacard als Sparkonto und Sie erhalten 0,7 Prozent Zinsen f√ľr Guthaben auf dem Kreditkartenkonto.
 
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Max Geißler mein Name ist Max Geißler. Auf geldsparen.de k√ľmmere ich mich vor allem um die Themen Geldanlage, Altersvorsorge und Immobilien. Ich habe Politikwissenschaften studiert und bin als Journalist und Buchautor t√§tig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

√úberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:6227

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Geld Pagename: girokonto_per_app(6227)