Horst Biallo
Ein Beitrag von Horst Biallo, 08.12.2014

Direktbank aus Nürnberg Aus Cortal Consors wird Consorsbank

Die zur französischen Großbank BNP Paribas gehörende Direktbank heißt ab sofort Consorsbank. Kunden können von neuen Serviceleistungen profitieren.
Direktbank aus Nürnberg Aus Cortal Consors wird Consorsbank

Hauptsitz der Consorsbank ist Nürnberg, wo das Christkind traditionell den Christkindlmarkt eröffnet

Für die Kunden hat die Umbenennung zunächst keine Auswirkungen. Kontonummern, Ansprechpartner und so weiter bleiben gleich. Auch die V-Pay- und Kreditkarten behalten ihre Gültigkeit bis sie gegen die neuen Karten mit dem Consorsbank-Logo ausgetauscht werden. Neu hingegen ist die App, die mobiles Banking und Trading leicht machen soll. Mit ihrer Hilfe hat man schnell einen Überblick über sein Geld und die georderten Wertpapiere.
Der Finanzplaner verrät einem, wofür man regelmäßig Geld ausgibt. Man kann auch Watchlists anlegen und die Wertpapiere beobachten, die einen interessieren. Zudem lassen sich sogar mit wenigen Klicks Aktien oder Fonds kaufen. Sie brauchen unterwegs Bargeld? Die App verrät, wo sich der nächste Automat befindet.
Zudem bietet die Consorsbank verschiedene Schutzbriefe an. Für 4,95 im Monat gibt es einen Einkaufschutz, der einem Beratung und Kostenerstattung bei Problemen rund ums Online-Shopping verspricht. Dieser gilt für die ganze Familie. Der Identitätsschutz für 9,95 Euro im Monat verspricht Beratung in finanzielle Hilfe bei Datenklau und Mobbing, einen Internet-Wachschutz zum Schutz der persönlichen Daten und auf Wunsch die Löschung personenbezogener Daten im Netz.

Und schließlich bietet die Direktbank für 9,95 Euro im Monat einen Rechtsschutz mit juristischer Hotline an. Die Leistung umfasst das Urheberrecht, Schadenersatz, Vertrags- und Strafrecht. All diese Versicherungen laufen über die konzerneigene BNP Parabas Cardif-Versicherung.
  Anbieter Ertrag pro Jahr
Sie sparen pro Jahr 
 
1.
+6,10 € 
87,75 gespart
2.
+5,34 € 
86,99 gespart
3.
+4,58 € 
86,23 gespart
Datenstand: 09.12.2016
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Horst Biallo mein Name ist Horst Biallo. Ich habe Wirtschaft studiert, danach bei der Tageszeitung Die Welt eine Journalisten-Ausbildung absolviert. Als Familienvater mit drei Kindern kümmere ich mich bei Geldsparen vor allem um Finanz-Themen. Wenn ich Ihnen helfen kann, lassen Sie es mich einfach per Mail wissen.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: PR ID:5638

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Geld Pagename: consorsbank(5638)