Max Geißler
Ein Beitrag von Max Geißler, 26.04.2015

Tagesgeld So verhindern Sie Wertverluste

Zahlt Ihr Tagesgeldkonto Zinsen unter der Inflationsrate, entwertet sich das Geld. Das darf nicht sein. Nur dauerhaft hohe Zinsen sch√ľtzen vor Wertverlusten.
Tagesgeld So verhindern Sie Wertverluste

Wer beim Tagesgeld vergleicht, kann dank niedriger Inflation jubeln

Entscheidend bei der Suche nach einem verlustfreien Tagesgeldkonto ist die Zinsh√∂he. Nur wenn die Tagesgeld-Zinsen konstant √ľber der Teuerungsrate liegen, verlieren Sie kein Geld, sondern erzielen Sie einen realen Zinsgewinn. Informieren Sie sich deshalb, ob die Bank langfristig √ľberdurchschnittlich hohe Zinsen gew√§hrt oder ob es sich um eine Eintagsfliege handelt. Bezugspunkt ist die jeweils aktuelle Inflationsrate. Diese liegt derzeit bei 0,3 Prozent. Die Zinsen des neuen Tagesgeldkontos sollten in jedem Fall ein gutes St√ľck dar√ľber liegen.

Wie erfahre ich, ob die Zinsen konstant hoch sind?

Um zu sehen, ob das Zinsniveau des gesuchten Tagesgeldkontos dauerhaft hoch ist, hilft ein Blick in unseren Tagesgeld-Vergleich. Klicken Sie dazu auf den Anbieter und informieren Sie sich in dem Diagramm auf der sich √∂ffnenden Detailseite √ľber die l√§ngerfristige Zinsentwicklung. Klicken Sie zum Beispiel auf das Tagesgeld der Volkswagen Bank, sehen Sie, dass die Verzinsung seit einem Jahr dauerhaft √ľber der Ein-Prozent-Marke liegt und damit deutlich √ľber der Inflationsrate. Das gleiche Bild zeigt sich bei 1822 direkt und Moneyou.

Tagesgeld mit Kontozwang meiden

Neben der Inflationsfalle kann auch ein vorgeschriebener Kontozwang zu Verlusten f√ľhren. Ist das gew√ľnschte Tagesgeldkonto an die Er√∂ffnung eines Girokontos oder Wertpapierdepots bei der Bank gebunden, k√∂nnen n√§mlich Zusatzkosten wie Konto- oder Depotf√ľhrungsgeb√ľhren entstehen. Im ung√ľnstigen Fall sind diese h√∂her als die Verzinsung des Tagesgelds.

Tipp: Ohne Kontozwang sind zum Beispiel die Tagesgeldkonten von ING-Diba, Consorsbank und Deniz Bank.

Höchstbeträge bei Tagesgeld ausschließen

Eine weitere Zinsfalle lauert, wenn der Topzins beim Tagesgeld auf eine bestimmte Anlagesumme begrenzt ist. Zahlt beispielsweise Bank A bis 10.000 Euro einen H√∂chstzins von 0,8 Prozent, f√ľr dar√ľber hinaus gehende Betr√§ge aber nur 0,3 Prozent, so erzielt ein Anlagebetrag von 20.000 Euro √ľbers Jahr gesehen 110 Euro Zinsen. H√§tte die Bank den Gesamtbetrag mit 0,8 Prozent verzinst, w√§re das Sparergebnis um 50 Euro besser ausgefallen.

Tipp: Achten Sie auf ein Tagesgeldkonto, das den H√∂chstzins f√ľr den gesamten Geldbetrag zahlt.

Mindestanlage umgehen

Schreibt das Tagesgeld bei geringen Anlagebeträgen keine oder nur geringe Zinsen gut, kann ebenfalls Geld verloren gehen. Erhalten Sie beispielsweise erst ab 5.000 Euro Zinsen, sollten Sie auf eine entsprechende Mindestanlagesumme achten, ansonsten gehen Sie leer aus. Auch wenn die Verzinsung bei Unterschreiten des Mindestanlagebetrags sinkt, lauern Zinsverluste.

Tipp: Wählen Sie Tagesgeld, dass hohe Zinsen vom ersten bis zum letzten Euro gutschreibt.
Gesamten Vergleich anzeigenTagesgeld Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 9 Monate
  Anbieter Zinssatz
Zinsertrag
 
1.
1,00% 
58,33
2.
0,75% 
57,57
3.
1,10% 
49,22
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Max Geißler mein Name ist Max Geißler. Auf geldsparen.de k√ľmmere ich mich vor allem um die Themen Geldanlage, Altersvorsorge und Immobilien. Ich habe Politikwissenschaften studiert und bin als Journalist und Buchautor t√§tig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

√úberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:5957

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Geld Pagename: tagesgeld-wertverlust(5957)