Max Gei├čler
Ein Beitrag von Max Gei├čler, 19.08.2013

Tagesgeld Reserve f├╝r den Notfall

Waschmaschine oder Auto kaputt - eine Familie sollte f├╝r solche Ereignisse finanziell gewappnet sein. Wo die Finanzreserve am besten aufgehoben ist.
Tagesgeld Welches Produkt eignet sich zur Notfallreserve

Wer zur ├ťberbr├╝ckung finanzieller Engp├Ąsse sein Girokonto ├╝berzieht, muss hohe Schuldzinsen leisten

Unverhoffte Ausgaben k├Ânnen das Familienbudget ungewollt belasten. Ist das Girokonto bereits am Anschlag, bleibt meist nur der Weg in die Miesen. Und das kann teuer werden, denn die ├ťberziehung des Girokontos kostet h├Ąufig zwischen elf und 15 Prozent Dispozinsen.

Bleibt das Konto beispielsweise neun Monate lang mit durchschnittlich 3.000 Euro ├╝berzogen, fallen bei einem Dispozins von zw├Âlf Prozent immerhin 270 Euro Zinsen an. Solche unn├Âtigen Zinsausgaben lassen sich mit einer Finanzreserve vermeiden.

Wie die Finanzreserve anlegen?

Verbrauchersch├╝tzer empfehlen dazu zwei bis drei Nettomonatsgeh├Ąlter. Viele Familien bevorzugen zum Ansparen ein Tagesgeldkonto, denn dort ist das Geld flexibel angelegt und erwirtschaftet Zinsen. Allerdings bietet nicht jedes Geldhaus diesen Kontotyp an. So werden Kunden von Deutscher Bank und Hypovereinsbank bei ihrem Institut nicht f├╝ndig.

Sie greifen h├Ąufig auf das klassische Sparbuch zur├╝ck, denn auch das Sparbuch erlaubt, ├╝ber Teile seines Geldes jederzeit zu verf├╝gen, zus├Ątzlich zahlt es Zinsen. Allerdings erm├Âglichen Sparb├╝cher lediglich 2.000 Euro pro Monat frei abzuheben, f├╝r h├Âhere Betr├Ąge besteht eine dreimonatige K├╝ndigungsfrist. Und auch die Zinsen sind mau, so zahlt die Hypovereinsbank nur 0,25 Prozent, die meisten Sparkassen wie jene in M├╝nchen sogar nur 0,15 Prozent.

Direktbanken gew├Ąhren hohen Zinsen bei Tagesgeld

Doch Minizinsen m├╝ssen nicht sein. Tagesgeldkonten bei Direktbanken bieten deutlich h├Âheren Ertrag und sind flexibel. Anleger k├Ânnen jederzeit ├╝ber das gesamte Guthaben verf├╝gen.

Bei der Wahl des Tagesgeldkontos ist darauf zu achten, dass das gew├╝nschte Konto unabh├Ąngig von der Nutzung eines Girokontos bei der fremden Bank zu haben ist. Andernfalls m├╝sste man mit seinem Girokonto umziehen – aber das wollen nur wenige. Es gen├╝gt, wenn man das eigene Girokonto als Referenzkonto angibt, und das Geld zwischen dem externen Tagesgeld- und dem eigenen Girokonto via Internet oder Telefonauftrag hin und her transferiert.

Geldanlage-Vergleich

Attraktive Offerten bei Tagesgeld & Co.
Zinsstarke Tagesgeldkonten ohne Girokontozwang bieten:
  • Moneyou: Der Internetableger der internationalen Gro├čbank ABN Amro ist seit Langem mit vorn im Tagesgeld-Ranking auf geldsparen.de zu finden. Mit aktuell 1,45 Prozent Guthabenzins erhalten Sparer deutlich mehr als der Durchschnitt.
  • Consorsbank: Interessant f├╝r Neukunden ist das Tagesgeld-Angebot des Onlineinstituts der franz├Âsischen Gro├čbank BNP Paribas. Denn Cortal Consors garantiert bei Neuabschluss 1,30 Prozent Guthabenzins ├╝ber einen Zeitraum von zw├Âlf Monaten. Angesichts weiterhin r├╝ckl├Ąufiger Tagesgeldzinsen ein nicht zu untersch├Ątzender Vorteil. Wermutstropfen: Der Topzins ist auf 50.000 Euro beschr├Ąnkt.
  • ING-Diba: Garantierte Zinsen von 1,50 Prozent ├╝ber vier Monate erhalten Neukunden auch bei der ING-Diba. Positiv: Deutschlands gr├Â├čte Direktbank geht bei der Einlagensicherung weit ├╝ber den ├╝blichen Mindeststandard von 100.000 Euro hinaus. Spargelder sind bis zu 1,49 Milliarden Euro pro Anleger abgesichert.

Liebe Leserinnen und Leser,

Max Geißler mein Name ist Max Geißler. Auf geldsparen.de k├╝mmere ich mich vor allem um die Themen Geldanlage, Altersvorsorge und Immobilien. Ich habe Politikwissenschaften studiert und bin als Journalist und Buchautor t├Ątig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

├ťberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:3352

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelm├Ą├čig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (w├Âchentlich)

Spartipp des Tages (t├Ąglich)

Ich erkl├Ąre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Geld Pagename: tagesgeld-reserve-fuer-den-notfall(3352)