Max Geißler
Ein Beitrag von Max Geißler, 06.12.2015

Geldgeschenke Statt Sparbuch, besser Festgeld als Geschenk

Soll der Nachwuchs eine Geldanlage an Weihnachten bekommen, sollten Sie Ertragsbremser wie Sparb√ľcher meiden. Festgeld bringt doppelt so hohe Zinsen.
Geldgeschenke Statt Sparbuch, besser Festgeld als Geschenk

Gutscheine und Geldgeschenke bringt der Weihnachtsmann am häufigsten mit

Manche Kinder bekommen Geldgeschenke, die f√ľr die Zukunft gedacht sind. Meist soll das Kapital eine Weile liege bleiben und dank j√§hrlicher Zinszahlung kr√§ftig wachsen. Das niedrige Zinsniveau erschwert allerdings den Kapitalaufbau. Deshalb ist es umso wichtiger, dass Sie gezielt nach rentablen Geldanlagen Ausschau halten. Klassische Renditeschlafm√ľtzen wie Sparb√ľcher scheiden da meist von vornherein aus. Auch wenn das Kapital hier sicher und teilflexibel angelegt ist, aktuell verzinsen sich die meisten Sparb√ľcher nahe der Nulllinie. Doch Sparf√ľchse finden attraktive Ausnahmen:

• ABC Bank mit Top-Sparbuch: Ein Blick in den Sparbuch-Vergleich von Geldsparen.de f√∂rdert Erstaunliches zutage. Topanbieter ABC Bank zahlt doch tats√§chlich attraktive 1,2 Prozent Zinsen aufs Sparbuch. Zwar m√ľssen Sie mindestens 2.500 Euro anlegen, aber an Weihnachten wird ja nicht geknausert! Die K√ľndigungsfrist betr√§gt 90 Tage. Ist Ihr Budget kleiner, empfehlen sich die Sparb√ľcher von VTB Bank und Postbank mit 0,75 bzw. 0,5 Prozent Zinsen. Das Sparbuch startet in beiden F√§llen ab einem Euro.

Doppelt so hohe Zinsen mit Festgeld

Soll das Geldgeschenk ein paar Jahre liegen bleiben und ungest√∂rt wachsen, k√∂nnen Sie doppelt so hohe Zinsen herausholen. M√∂glich wird dies mit Festgeld. Ab drei Jahren Laufzeit erzielen Sie bereits 2,0 Prozent Zinsen. Das Top-Angebot kommt von der tschechischen J&T Bank. Die Geldanlage erfolgt √ľber den Finanzvermittler Savedo. Das Festgeldkonto wird bei dessen Partnerbank er√∂ffnet, dorthin √ľberweisen Sie den Anlagebetrag. Das Geldhaus transferiert den Betrag dann zur J&T Bank. Der R√ľckfluss erfolgt auf gleichem Wege, nur umgekehrt.

• Geldsparen.de-Tipp: F√ľr das erste Festgeld bei der J&T Bank erhalten Sie eine Pr√§mie von 55 Euro.¬†
Kann das Festgeld l√§nger liegen bleiben, f√§llt der m√∂gliche Zinseszinseffekt umso gr√∂√üer aus. Die Renault Bank direkt zahlt beispielsweise j√§hrlich Zinsen aus. Spendieren Sie dem Nachwuchs 5.000 Euro und legen es f√ľr f√ľnf Jahre fest an, so verzinst sich das Geld nominal mit 1,85 Prozent. Legen Sie nun die Zinsen zu gleichen Konditionen j√§hrlich neu an, addiert sich das Endergebnis auf rund 5.480 Euro. Die effektive Verzinsung steigt dank Zinseszinseffekt 1,92 Prozent. Ein √§hnliches Ergebnis erzielen Sie mit der franz√∂sischen Bank Credit Agricole, die f√ľr f√ľnfj√§hriges Festgeld 1,80 Prozent Zinsen zahlt und den Ertrag ebenfalls j√§hrlich aussch√ľttet. Im Gegensatz zur Renault Bank, bei der ein Mindestbetrag von 2.500 Euro festgelegt ist, m√ľssen Sie bei Credit Agricole Minimum 5.000 Euro anlegen.

• Geldsparen.de-Anlagetipp: W√ľnschen Sie deutsche Einlagensicherung, dann ist das Festgeld der pbb Direktbank das Richtige f√ľr Sie. Das Geldhaus zahlt bei f√ľnfj√§hriger Geldanlage attraktive 1,75 Prozent Zinsen und schreibt sogar monatlich Zinsen gut.

 
Gesamten Vergleich anzeigenFestgeld Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 36 Monate
  Anbieter Zinssatz
Zinsertrag
 
1.
1,25%
379,70
2.
1,20%
 364,34
3.
1,05%
 318,32
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Max Geißler mein Name ist Max Geißler. Auf geldsparen.de k√ľmmere ich mich vor allem um die Themen Geldanlage, Altersvorsorge und Immobilien. Ich habe Politikwissenschaften studiert und bin als Journalist und Buchautor t√§tig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

√úberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:6361

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Geld Pagename: sparbuch(6361)