Max Geißler
Ein Beitrag von Max Geißler, 31.08.2014

Serie: Was ist eigentlich ... ... ein Makler?

Geld ist Vertrauenssache – ein beliebter Werbespruch bei Beratern. Bankberater, Finanzvermittler, Vermögensverwalter - wem vertrauen Sie Ihr Geld an?
Serie: Was ist eigentlich ... ... ein Makler?

Erhält der Makler von verschiedenen Gesellschaften unterschiedlich hohe Courtagen, können Interessenkonflikte entstehen

In unserer Serie: "Was ist eigentlich ...", stellen wir Ihnen die unterschiedlichen Beratertypen vor. Denn nicht nur der klassische Bankangestelle will sich um unser Geld kümmern, sondern auch ein Vermögensverwalter, ein Honorarberater, ein Vermögensverwalter oder ein Freier Finanzberater. Natürlich wollen alle Berater nur das Beste von uns, nämlich unser Geld. Um bessere Konditionen aushandeln zu können und nicht auf fiese Tricks hereinzufallen, lohnt es sich zum Beispiel, die unterschiedlichen Beratertypen zu kennen. Makler zum Beispiel sind hauptsächlich im Versicherungs-, Kredit- oder Immobilienbereich tätig. Sie vermitteln Lebens- und Rentenversicherungen, Sachversicherungen, Baufinanzierungen oder Immobilien. Anhand individueller Vorgaben sucht der Makler nach passenden Produkten und wählt je nach Qualität und Preis das beste Angebot aus.

Prämien und Provisionen des Maklers

Ähnlich wie freie Vermögensverwalter sollten Makler unabhängig und nur dem Kunden und nicht einem Finanzkonzern oder Bauträger verpflichtet sein. Umfassende Finanzberatung sollten Anleger jedoch nicht erwarten. Die Bezahlung erfolgt in Form einer Courtage, die sich entweder aus der Versicherungsprämie oder der Kreditprovision speist oder aber vom Kunden getragen wird. Makler können auch Honorarvereinbarungen treffen. In diesem Fall dürfen sie aber keine Provisionen von Produktanbietern einstreichen. Makler werden in der Regel im Rahmen eines Maklervertrages tätig, aus dem auch Haftungsansprüche abgeleitet werden können, etwa bei Versicherungsmaklern. Jeder Makler bedarf einer besonderen Erlaubnis nach Paragraph 34c Gewerbeordnung.
Geldsparen-Tipp: Grundsätzlich ist Kontrolle bei Finanzberatungen immer besser, als blind zu vertrauen. Lassen Sie sich auch niemals zu einer Unterschrift drängen - Sie sind nach einem Beratungsgespräch in keinem Fall verpflichtet, sich sofort für eine Geldanlage, eine Versicherung, einen Fonds oder jeglichen Vertrag zu entscheiden. Drängt Sie ein Berater dazu, sollten Sie schnell das Weite suchen. Besser ist es, Gehörtes und Gesehenes auf sich wirken zu lassen. Schlafen Sie eine Nacht über der Entscheidung und nutzen Sie zum Beispiel unsere Sparrechner, um Konditionen, Zinssätze, Versicherungsbeiträge und Preise vor einer Unterschrift zu vergleichen. Sie können mit unseren Sparrechnern zum Beispiel die Guthabenszinsen für Tagesgeld vergleichen oder die Angebote für einen  Ratenkredit und vieles mehr. Hier gelangen Sie zu allen unseren Sparrechnern.
Girokonto Vergleich
Gesamten Vergleich anzeigenFestgeld Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 12 Monate
  Anbieter Zinssatz
Zinsertrag
 
1.
1,00%
100,00
2.
0,90%
90,00
3.
0,85%
85,00
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Max Geißler mein Name ist Max Geißler. Auf geldsparen.de kümmere ich mich vor allem um die Themen Geldanlage, Altersvorsorge und Immobilien. Ich habe Politikwissenschaften studiert und bin als Journalist und Buchautor tätig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:5326

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Geld Pagename: makler(5326)