Horst Biallo
Ein Beitrag von Horst Biallo, 06.08.2014

Zinserhöhungen Sechs Beispiele, wo die Guthabenzinsen steigen

Bei der schwedischen Ikano Bank gibt es 1,25 Prozent auf Guthaben, immerhin. Zuletzt häufen sich aber auch anderswo Meldungen, dass die Zinsen für Guthaben steigen.
Zinserhöhungen Sechs Beispiele, wo die Guthabenzinsen steigen

Nicht nur der Elch ist in Schweden zuhause, sondern auch die Ikano Bank mit attraktiven Zinsofferten

Es stimmt schon: Es gibt immer noch mehr Geldhäuser, die die Zinsschraube nach unten drehen. Aber lange Zeit ging es nur bergab. Das ist jetzt ganz anders. Dafür sechs Beispiele aus den letzten Tagen:

Zinserhöhung Nummer 1: Um satte 0,25 Prozent erhöht die von Essen Bankgesellschaft aus dem Ruhrgebiet die Zinsen für fünfjährige Sparbriefe. Ab 4.8. gibt es dann immerhin 1,75 und nicht wie bisher 1,50 Prozent. Damit kann das private Geldhaus aber nur im Pott glänzen. Denn die Sparkassen in der Umgebung, erst recht aber die Volksbanken bieten noch deutlich weniger. Die Essener, die bundesweit Kunden über das Internet einsammeln, müssen sich auch mit Wettbewerbern bundesweit messen.
Und siehe da: Top-Anbieter in unserem Vergleichsrechner für die Laufzeit von 60 Monaten oder fünf Jahre sind die Denizbank, die Credit Agricole und die Renault Bank mit jeweils über zwei Prozent Zinsen. Die erste Bank hat die sichere österreichische, die beiden anderen die genauso sichere französische Einlagensicherung von 100.000 Euro pro Person, in die Waagschale zu werfen. Und wer die deutsche Einlagensicherung bevorzugt, was bei Beträgen bis 100.000 Euro eigentlich nicht nötig ist, der ist mit 2,05 Prozent der Credit Europe Bank auch noch wirklich gut bedient.
Der erfahrene Geldanleger setzt natürlich nicht sein ganzes Geld auf eine Karte, sondern verteilt es über verschiedene Laufzeiten. Wer heute als sein Erspartes für fünf Jahre bunkert, kann in eine Falle laufen. Denn es ist ja nicht ausgeschlossen, dass die Zinsen im nächsten Jahr langsam steigen und ein Normalmaß annehmen. Und dann ärgert man sich, dass man sein Knete nicht in eine Anlage umschichten kann, die höher als 2,20 Prozent verzinst ist.

Grenke Bank und Amsterdam Trade Bank erhöhen die Zinsen

Zinserhöhung Nummer 2 und 3: Insofern kommen uns zwei Zinserhöhungen wie gerufen: Grenke Bank und Amsterdam Trade Bank. Beide erhöhen ihren Zinsen für einjährigen Anlagen ab sofort auf 1,50 bzw. 1,45 Euro. Die Grenke Bank, die das Erspartes für ihre sehr erfolgreiches Leasing-Geschäft einsammelt, hat eine Einlagensicherung von fast 16 Mio. Euro pro Person. Sie können also richtig viel Geld zu ihr rüberschaufeln. Mit dem Zins von 1,50 Prozent liegt sie im Zwölf-Monatsbereich auf Platz zwei hinter der auch hier führenden Denizbank aus Wien mit 1,60 Prozent.

Franzosen mischen den Markt auf

Zinserhöhung Nummer 4: Furore mit wirklich Top-Zinssätzen macht die erst vor kurzem in Deutschland gestartete Credit Agricole aus Frankreich. Denn sie belegt mit ebenfalls 1,50 Prozent auch hier einen super Spitzenplatz. Nicht weit dahinter rangiert die österreichische Autobank mit ihrer Zinserhöhung auf nunmehr 1,41 Prozent.

Die Schweden duzen, zahlen dafür aber gute Zinsen

Zinserhöhung Nummer 5: Die „Duz-Bank“. Die Ikano-Bank nervt vor allen ältere, konservative Geldanleger, indem sie diese am Telefon duzt, genauso wie auf der Webseite oder im Schriftverkehr. Das ist das gleiche wie bei Ikea. Wer da durch den Laden latscht, wird auch immer gedutzt. Ikea und Ikano gehören zur Familie Kamprad aus Schweden.

Aber was soll´s mit der Duzerei, wenn die Zinsen stimmen. Die Zinserhöhung beim Tagesgeld auf nunmehr 1,25 ist zwar nicht von Pappe, wenn man sich vergegenwärtigt, dass einem regionale Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken, aber auch Großbanken wie die Commerzbank fast gar keine oder Mini-Mini-Zinsen unter 0,10 Prozent für ihre lächerlichen Sparbücher anbieten.
 
Ein Beispiel aus der Provinz gefällig. Die Bamberger Sparkasse bietet ein Geldmarktkonto mit einem Zinssatz von 0,15 Prozent an und schreibt dazu ganz ohne Ironie: „Attraktive, variable Zinsen von derzeit bis zu 0,15 Prozent per anno je nach Guthabenbetrag“. Meine Empfehlung: Nicht mehr als einen Euro dort anlegen.

Andererseits: Warum sollte ich Dir, lieber Ikano-Banker, mein Geld geben und Du gibst mir nur 1,25 Prozent, die Volkswagen Bank gibt mir aber 1,40 und das auch noch garantiert für vier Monate. Bei Dir kann es täglich runter gehen… Noch besser ist dann auch Consorsbank mit seiner 12-Monats-Garantie für den Zins von 1,20 Prozent.

Zinserhöhung Nummer 6: Die VTB Direktbank dreht an der Zinsschraube für die vierjährigen Anlagen von 2,10 auf 2,20. Und ist auch hier mal wieder: Spitze.
 
Gesamten Vergleich anzeigenSparbriefe Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 4 Jahre
  Anbieter Zinssatz
Zinsertrag
 
1.
1,35%
551,03
2.
1,30%
 530,23
3.
1,15%
 467,99
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
Gesamten Vergleich anzeigenFestgeld Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 36 Monate
  Anbieter Zinssatz
Zinsertrag
 
1.
1,25%
379,70
2.
1,20%
 364,34
3.
1,05%
 318,32
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Horst Biallo mein Name ist Horst Biallo. Ich habe Wirtschaft studiert, danach bei der Tageszeitung Die Welt eine Journalisten-Ausbildung absolviert. Als Familienvater mit drei Kindern kümmere ich mich bei Geldsparen vor allem um Finanz-Themen. Wenn ich Ihnen helfen kann, lassen Sie es mich einfach per Mail wissen.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:5239

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Geld Pagename: geldanlage-ikano-zinsen(5239)