Horst Biallo
Ein Beitrag von Horst Biallo, 31.03.2015

Flexibles Festgeld Zwitter mit Charme

Sie wollen sich einen attraktiven Zins fest sichern und dennoch eine Reserve für Notfälle haben? Dann könnte ein Kombiprodukt aus Festgeld und Tagesgeld genau das Richtige für Sie sein.
Flexibles Festgeld Zwitter mit Charme

Schnecken sind Zwitter, aber auch Finanzprodukte können Beides: Feste Zinsen und Flexibilität

Da vorläufig nicht mit steigenden Zinsen zu rechnen ist, sollte man etwa zwei Monatsgehälter als Liquiditätsreserve auf einem hoch verzinsten Tagesgeldkonto wie dem der Volkswagen Bank mit 1,10 Prozent Zinsen bunkern. Und für den Rest sollte man sich den Zins fest sichern. Hier ist eine Festgeld-Anlage wie beispielsweise jenes neue Angebot der Denizbank über 1,40 Prozent mit einer Anlagedauer von genau einem Jahr.

Kombi aus Festgeld und Tagesgeld

Wer jedoch relativ sicher ist, dass eine Liquiditätsreserve nicht notwendig ist, für den könnten Kombiprodukte das richtige sein. Bei denen erhält man einen fest zugesagten Zins über die vereinbarte Laufzeit. Und wenn es wider Erwarten doch mal brennt, kommt man an einen Teil des Geldes heran – ohne Zinsverlust für den Rest.

Kombiprodukte Vergleich

Kombiprodukte mit Tagesgeld und Festgeld
 
Satte zwei Prozent Zinsen erhält man beispielsweise von der VTB Bank, wenn man sein Geld für 36 Monate bei ihr anlegt. Das Besondere des Produkts mit dem Namen "VTB Duo": Wer unerwartet einen finanziellen Engpass hat, kann jederzeit bis zu 20 Prozent des ursprünglich eingezahlten Betrags abheben.

Beispiel: Wer 30.000 Euro bunkert und nach einem Jahr den Maximalbetrag abhebt, erhält für die 30.000 Euro die 2,0 Prozent und hinterher für die restlichen 24.000 (30.000 minus 6.000 Abhebung) Euro. Füllt man diesen Betrag wieder auf, erhält man auch für diese Summe wieder die zwei Prozent. Bei 24 Monaten Laufzeit gibt es übrigens 1,45 und bei zwölf Monaten immerhin noch 1,35 Prozent an Zinsen. Ab 500 Euro ist man bei der VTB Direktbank dabei.

50 Prozent immer flexibel abhebbar

Eine noch höhere Flexibilität bietet die IKB Bank. Bei deren "Kombigeld" können Kunden sogar bis zu 50 Prozent jederzeit abheben. Diese Flexibilität hat jedoch ihren Preis. Und das muss es wohl auch, weil Tagesgeld meist deutlich geringer verzinst wird als Festgeld. Je nach Laufzeit schwankt die Verzinsung zwischen 0,70 Prozent für ein und bis zu 1,50 Prozent bei zehn Jahren Laufzeit.

Zwischen diesen beiden Offerten liegt das Angebot der Pbb direkt. Die Zinsen sind 0,85 Prozent bei einem Jahr Laufzeit, 1,05 bei zwei und 1,35 Prozent bei drei Jahren. Das "FestgeldPlus" kann man ab einem Anlagebetrag von 5.000 Euro für sich nutzen. 20 Prozent des ursprünglich angelegten Betrages kann man jederzeit wieder für sich nutzen, falls ein finanzieller Engpass auftaucht.

Tagesgeld und Festgeld: Zinsen im Vergleich

All diese Produkte finden Sie in unseren Sparrechnern im Vergleich "Kombiprodukte". Bei den Tagesgeld-Kombis finden sich überwiegend Zwitter aus einem gut verzinsten Tagesgeld, das Sie aber nur dann bekommen, wenn Sie bei Consorsbank oder der DAB Bank zusätzlich ein (gebührenfreies) Depot eröffnen. Bis zu 3,5 Prozent an Zinsen zahlt die DAB sechs Monate lang neuen Kunden für Tagesgeld bis zu einer Anlagesumme von 20.000 Euro. Bedingung: Sie übertragen Wertpapiere in Höhe von mindestens 5.000 Euro und schließen das bisherige Depot bei einer anderen Bank.

Consorsbank, die Nürnberger Direktbank, garantiert einen Tagesgeldzinssatz von bis zu zwei Prozent - sogar zwölf Monate, wenn Sie Wertpapiere im Wert von mindestens 6.000 Euro zu ihr übertragen und das fremde Konto schließen. Dieser Wert muss dann aber auch bis zum Ablauf der Sonderverzinsung bei ihr angelegt bleiben.

Liebe Leserinnen und Leser,

Horst Biallo mein Name ist Horst Biallo. Ich habe Wirtschaft studiert, danach bei der Tageszeitung Die Welt eine Journalisten-Ausbildung absolviert. Als Familienvater mit drei Kindern kümmere ich mich bei Geldsparen vor allem um Finanz-Themen. Wenn ich Ihnen helfen kann, lassen Sie es mich einfach per Mail wissen.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:5176

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Geld Pagename: flexibles-festgeld-1(5176)