Max Geißler
Ein Beitrag von Max Geißler, 17.12.2015

Einjähriges Festgeld Stabiles Zinshoch an Weihnachten

Weihnachten ist die Zeit der Geschenke. Das denken sich auch Banken und verbessern die Zinsen f√ľr Festgeld. Die einj√§hrige Laufzeit lohnt jetzt am meisten.
Einjähriges Festgeld Stabiles Zinshoch an Weihnachten

Hoch hinaus mit einjährigem Festgeld

Sie suchen noch ein Geldgeschenk, dass Sie ihren liebsten unter den Tannenbaum legen k√∂nnen? Dann gibt es jetzt gute Nachrichten f√ľr Sie: Zw√∂lfmonatiges Festgeld lohnt derzeit mehr denn je. Ursache hierf√ľr sind zahlreiche Zinsverbesserungen von Banken.


Welche Festgelder machen einen Zinssprung?

Den gr√∂√üten Zinssprung der letzten Tage wagte die Procredit Bank. Das Geldhaus mit Sitz in Frankfurt/M. erh√∂hte die Zinsen f√ľr zw√∂lfmonatiges Festgeld Ende November gleich um 0,55 Prozent. Die Verg√ľtung betr√§gt jetzt 1,2 Prozent. Positiv: Bei dieser Bank k√∂nnen Sie Geld nicht nur online, sondern auch telefonisch anlegen und verwalten. Um in den Genuss der Zinsen zu kommen, m√ľssen Sie Minimum 5.000 Euro anlegen.

Einen signifikanten Zinsschritt wagte auch die deutsche IKB Bank, die ihr einj√§hriges Festgeld um 0,2 Prozent auf 1,0 Prozent Zinsen anhob. Deutlich h√∂here Zinsen erzielen Sie allerdings mit der √∂sterreichischen Autobank. Die Alpenbank verbesserte jetzt ihr einj√§hriges Festgeld auf 1,31 Prozent. Nur knapp dahinter folgt die deutsche AKF Bank mit 1,26 Prozent Zinsen. W√§hrend Sie bei der Autobank aber mindestens 5.000 Euro anlegen m√ľssen, reichen bei der AKF Bank bereits 2.500 Euro f√ľr ein weihnachtliches Festgeld-Geschenk.
√Ėsterreichische Bank mit Top-Festgeld
Rechtzeitig zum Weihnachtsfest umgarnt die √∂sterreichische Austrian Anadi Bank deutsche Anleger mit Topzinsen. F√ľr einj√§hriges Festgeld spendiert das Geldhaus attraktive 1,51 Prozent Zinsen. Das Angebot der √Ėsterreicher gilt ab dem ersten Euro. So kommen auch Kleinsparer in den Genuss hoher Zinsen. Die Geldanlage erfolgt √ľber den Onlinemarktplatz Zinspilot. Wenn Sie sich bei dem deutschen Vermittler registrieren, k√∂nnen Sie ein kostenfreies Konto bei einer Partnerbank von Zinspilot er√∂ffnen. Dort zahlen Sie dann Ihren Anlagebetrag ein, eine Kontoer√∂ffnung in √Ėsterreich ist nicht erforderlich. Die Kapitalgarantie erfolgt zu 100 Prozent durch die gesetzliche √∂sterreichische Einlagensicherung.

Geldsparen.de-Tipp: Legen Sie dort mindestens 7.500 Euro an, erhalten Sie zusätzlich eine Prämie von 30 Euro.

Top-Festgeld zahlt 1,60 Prozent Zinsen

Den absoluten Spitzenzins erhalten Sie derzeit bei der J&T Bank. Das tschechische Geldhaus h√§lt quasi als Weihnachtsofferte 1,60 Prozent Zinsen f√ľr eine einj√§hrige Festgeldanlage bereit. Legen Sie dort 20.000 Euro an, zahlt die Bank nach zw√∂lf Monaten 320 Euro Zinsen aus. Und das ist noch nicht alles. Der Finanzvermittler Savedo, √ľber den die Kontoer√∂ffnung f√ľr das J&T-Festgeld erfolgt, spendiert zus√§tzlich eine Willkommenspr√§mie von 55 Euro. Damit steigt Ihr Gewinn bereits auf 375 Euro. Um die Sicherheit des angelegten Geldes brauchen Sie sich nicht zu Sorgen, das Kapital ist durch die tschechische Einlagensicherung bis zur H√∂he von 100.000 Euro garantiert.


Tagesgeld oder Festgeld – Wo ist der Unterschied?

Beim Festgeld legen Sie ihr Erspartes f√ľr eine bestimmte Zeit fest an, zum Beispiel sechs oder zw√∂lf Monate. Tagesgeld liegt hingegen f√ľr unbestimmte Zeit auf dem Tagesgeldkonto und ist jederzeit abrufbar. Im Gegensatz zum Tagesgeld k√∂nnen Sie beim Festgeld weder vorzeitig √ľber das angelegte Geld verf√ľgen noch weitere Einzahlungen auf das Festgeldkonto vornehmen. M√∂chten Sie sp√§ter weiteres Geld fest anlegen, k√∂nnen Sie aber weitere Festgeldkonten er√∂ffnen und dabei mit unterschiedlichen Laufzeiten jonglieren. Der Vorteil von Festgeld liegt zum einen im garantierten, kalkulierbaren Zinssatz und zum anderen in der H√∂he der Zinsen. Beim variabel verzinsten Tagesgeld besteht dagegen keine Zinssicherheit und in der Regel ist die Verg√ľtung etwas geringer als beim Festgeld. Eine Ausnahme bieten Aktionszinsangebote wie sie Consorsbank oder ING-Diba machen, indem sie die H√∂he der Tagesgeldzinsen f√ľr einen bestimmten Zeitraum garantieren.

Gesamten Vergleich anzeigenFestgeld Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 12 Monate
  Anbieter Zinssatz
Zinsertrag
 
1.
1,00%
100,00
2.
0,90%
90,00
3.
0,85%
85,00
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Max Geißler mein Name ist Max Geißler. Auf geldsparen.de k√ľmmere ich mich vor allem um die Themen Geldanlage, Altersvorsorge und Immobilien. Ich habe Politikwissenschaften studiert und bin als Journalist und Buchautor t√§tig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

√úberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

ID:6406

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Geld Pagename: einjaehriges_festgeld(6406)