Max Geißler
Ein Beitrag von Max Geißler, 16.11.2015

Depotanalyse Frauen sind die besseren Sparer

Ihre Geldanlage sollten Sie besser nicht den M√§nnern √ľberlassen. Die erzielen n√§mlich weniger Gewinn als Frauen. Wie kommt das?
Depotanalyse Frauen sind die besseren Sparer

Frauen haben ein gl√ľckliches H√§ndchen, wenn es um Aktiengewinne geht

Frauen sind häufig besonnener als Männer Рein Vorteil, der sich vor allem bei der Geldanlage auszahlt. Dank der ruhigen Hand erzielten Frauen mit ihren Wertpapierdepots eine Durchschnittsrendite von 5,8 Prozent, während Männer nur 4,1 Prozent erreichten, so eine Studie der ING-Diba unter eigenen Kunden. Im Schnitt erreichten alle untersuchten Kundendepots 4,83 Prozent Rendite.

Besonders erfolgreich waren √§ltere Anlegerinnen. Seniorinnen ab 76 Jahre erzielten mit 6,5 Prozent die mit Abstand h√∂chste Durchschnittsrendite aller Wertpapierdepots. An zweiter Stelle kamen √ľberraschend Minderj√§hrige: Die Depots von Jugendlichen, die 17 Jahre und j√ľnger sind, erzielten mit 5,8 Prozent die zweitbeste Durchschnittsperformance. Der Auswertung lagen knapp 584.000 anonymisierte Wertpapierdepots von Diba-Kunden zugrunde, der Auswertungszeitraum umfasste ein Jahr, und zwar von August 2014 bis August 2015.

Wieso sparen Frauen besser?

"Grundlage des weiblichen Erfolgs ist eine breite Diversifikation und eine l√§ngere Haltedauer der Wertpapiere", berichtet Alexander Baumgart von der ING-Diba. Untersuchungen zeigen, so Baumgart, dass Frauen lieber mit Fonds sparen als mit Einzelwerten. Und Fonds sind weniger schwankungsintensiv als Einzelaktien und damit weniger riskant. W√§hrend M√§nner immer wieder Rendite einb√ľ√üen durch riskante Wertpapierk√§ufe, wachsen weibliche Depots langsam aber stetig. Au√üerdem halten Frauen ihre Wertpapiere und Fonds l√§nger im Depot als M√§nner. Sie vermeiden damit hohe Kosten. Denn: H√§ufiges Hin und her macht Taschen leer.
 
Fonds Beratung
Erfolgreich und kosteng√ľnstig: Sparpl√§ne mit Fonds
Suchen Sie attraktive Rendite f√ľr Ihr Erspartes, sollten Sie nicht nur auf Festgeld oder Tagesgeld setzen. H√∂here Gewinne versprechen Wertpapiere. Die bei der Wertpapieranlage vorhandenen Risiken k√∂nnen Sie mit Sparpl√§nen mindern. Mit einer Auswahl an Aktien-, Misch- oder Multi-Asset-Fonds, die mehrere Anlageklassen vereinen, k√∂nnen Sie sich ein Depot zusammenstellen, das breit diversifiziert und ganz auf Ihre Bed√ľrfnisse und W√ľnsche zugeschnitten ist.

• Fonds erzielen √ľberzeugende Ergebnisse: Laut Fondsverband BVI wuchsen Fondssparpl√§ne mit deutschen Aktien in den letzten zehn Jahren im Schnitt um 6,0 Prozent, globale Aktienfonds erzielten 5,3 Prozent.

• Wichtig: Achten Sie m√∂glichst auf einen unbefristeten Sparhorizont. Denn B√∂rsenkurse lassen sich nicht terminieren. Bei Katerstimmung an den B√∂rsen sollten Sie mit dem Verkauf von Fondsanteilen warten k√∂nnen, sonst drohen Verluste.

Sparen Sie regelmäßig einen gleichbleibenden Betrag

Sparpl√§ne profitieren von g√ľnstigen Durchschnittspreisen f√ľr die gekauften Fondsanteile. Durch die unterschiedlichen Kaufzeitpunkte erwerben Sie mit gleichbleibenden Sparbetr√§gen bei niedrigen Kursen mehr, bei h√∂heren Kursen weniger Fondsanteile. Dies zahlt sich langfristig bei steigenden Kursen aus, denn die vielen, preiswert erworbenen Anteile puschen die Rendite. Auch in Sachen Flexibilit√§t punkten Fonds: Sie k√∂nnen Ihren Sparbetrag jederzeit √§ndern, aussetzen oder Fondsanteile verkaufen.

• So steigern Sie die Rendite: Ein Renditeplus winkt, wenn Sie Fonds zum Nulltarif oder mit Rabatt erwerben. Die DKB Bank offeriert beispielsweise √ľber 1.500 Fondssparpl√§ne ohne Kaufgeb√ľhr, die ING-Diba erm√∂glicht dies bei 30 St√ľck, die Consorbank bei zw√∂lf ihrer Fondsstars.
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Max Geißler mein Name ist Max Geißler. Auf geldsparen.de k√ľmmere ich mich vor allem um die Themen Geldanlage, Altersvorsorge und Immobilien. Ich habe Politikwissenschaften studiert und bin als Journalist und Buchautor t√§tig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

√úberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:6307

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Geld Pagename: depotanalyse(6307)