Max Geißler
Ein Beitrag von Max Geißler, 08.03.2015

Sparbrief und Festgeld Wie sich die Anlagen unterscheiden

Feste Zinsen, feste Laufzeit – und dennoch nicht gleich. Zwischen Sparbrief und Festgeld bestehen Unterschiede.
Sparbrief und Festgeld: Wo die Unterschiede liegen

Sparbrief und Festgeld unterscheiden sich

Auf den ersten Blick sind sich Sparbrief und Festgeld durchaus ähnlich: Zinssatz und Laufzeit liegen fest, Gebühren fallen keine an und das Kapital ist unkündbar.

Im Detail zeigen sich zwischen den beiden festverzinslichen Geldanlageformen jedoch Unterschiede:

1. Laufzeit

Die Laufzeit beim Festgeld ist nicht in Stein gemeißelt. Als Anleger können Sie neben den standardisierten Laufzeiten von drei, sechs und neun Monaten oder jährlichen Zeitintervallen auch individuelle Termine mit ihrer Bank vereinbaren. Deswegen heißt Festgeld auch Termingeld. Sparbriefe besitzen in der Regel jährliche Laufzeiten bis zu zehn Jahren.

2. Verzinsung

Bei Festgeld erhalten Sie entweder jährlich Zinsen oder die Bank schüttet sie am Laufzeitende gesammelt aus. Die österreichische Autobank und die Deniz Bank sammeln beispielsweise die Zinsen bis zum Laufzeitende an, Grenke Bank und VTB Direktbank zahlen sie hingegen jährlich aus.

Beim Sparbrief können Sie zusätzlich ein drittes Zinsmodell nutzen: den abgezinsten Sparbrief. Hierbei wird der zu erwartende Zinsgewinn von vornherein vom Kaufpreis abgezogen, so dass der Erwerbspreis deutlich unter dem Nennwert liegt. Am Fälligkeitstag erhalten Sie dann den vollen Nennwert (inklusive Zinsen) zurückgezahlt. Flexible Zinszahlungen bietet zum Beispiel die ABC Bank an, die entweder vierteljährlich , jährlich oder am Laufzeitende den Ertrag ausschüttet.

3. Inhaberverhältnisse

Bei Festgeld handelt es sich um eine klassische Bankeinlage. Ein Sparbrief ist hingegen eine Namensschuldverschreibung, also eine Forderung an die Bank.

Positiv: Beide Formen sind durch die gesetzliche Einlagensicherung geschützt. Bei Sparbriefen von Sparkassen und Genossenschaftsbanken sollten Sie allerdings aufpassen, denn diese emittieren in der Regel keine Namensschuldverschreibungen, sondern Inhaberschuldverschreibungen. Diese Sparbriefe sind nicht Gegenstand der gesetzlichen Einlagensicherung. Die Kapitalgarantie erfolgt durch die Einlagensicherungsfonds der Sparkassen bzw. VR-Banken.

Kritisch sind Papiere mit sogenannter "Nachrangabrede". Bei einer Bankpleite werden in diesem Fall erst alle anderen Gläubiger bedient, bevor der Sparbriefbesitzer entschädigt wird.

4. Kündigungsmodalitäten

Festgeld müssen Sie vor dem Laufzeitende kündigen, ansonsten wird das Kapital zu den dann gültigen Konditionen automatisch erneut angelegt. Sparbriefe laufen hingegen ohne Wiederanlage von selbst aus.
Tipp: Legen Sie bei Festgeld von Anfang an fest, was mit dem Geld am Ablaufende geschehen soll.
Gesamten Vergleich anzeigenFestgeld Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 12 Monate
  Anbieter Zinssatz
Zinsertrag
 
1.
1,00%
100,00
2.
0,90%
90,00
3.
0,85%
85,00
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
Gesamten Vergleich anzeigenSparbriefe Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 4 Jahre
  Anbieter Zinssatz
Zinsertrag
 
1.
1,35%
551,03
2.
1,30%
 530,23
3.
1,15%
 467,99
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Max Geißler mein Name ist Max Geißler. Auf geldsparen.de kümmere ich mich vor allem um die Themen Geldanlage, Altersvorsorge und Immobilien. Ich habe Politikwissenschaften studiert und bin als Journalist und Buchautor tätig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:3623

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Geld Pagename: anlagen(3623)