Von Horst Biallo und Peter Weißenberg, 18.05.2014

Geldanlage Superzins f√ľr drei Jahre Festgeld: 3,3 Prozent

Ein Familienfest: Die Fibank aus Bulgarien mischt jetzt auch beim dreijährigen Festgeld den Markt auf. Darum ist der Superzins möglich:
Geldanlage Superzins f√ľr drei Jahre Festgeld: 3,3 Prozent

3,3 Prozent in Sicht: Weltsparen.de erschlie√üt Anlegern h√∂here Rendite f√ľr Festgelder aus dem europ√§ischen Ausland

3,3 Prozent f√ľr ein dreij√§hriges Festgeld - wie kann sich eine¬† Familie dieses sicher Ersparte sichern? Das geht ganz einfach: Das Internet-Unternehmen weltsparen.de bietet diesen Superzins, indem Sie einen Zugang zum Geldanlage-Markt des EU-Landes Bulgarien erhalten. Dort sitzt die Fibank, eines der gr√∂√üten Institute des Landes. Sie m√ľssen aber nicht dorthin, um an den Superzins zu kommen - sondern er√∂ffnen online ein Weltspar-Konto bei der Frankfurter MHB-Bank. Daf√ľr muss man bei der Post einmalig das Postident-Verfahren durchf√ľhren.

Festgeld-Anlage kinderleicht

Auf dieses Transaktionskonto √ľberweisen Sie dann den Anlagebetrag, der anschlie√üend zur bulgarischen Bank √ľberwiesen wird. Es gibt eine Mindestanlage von 10.000 Euro und einen H√∂chstanlagebetrag von 100.000 Euro. So hoch ist auch die Einlagensicherung pro Person. Irgendwelche Geb√ľhren, die die Rendite schm√§lern, gibt es nicht.

Der Anlagebetrag wird zusammen mit den Zinsen am Ende der Laufzeit dem Weltsparen-Konto gutgeschrieben. Von dort wandert der Betrag entweder zur√ľck auf das Referenzkonto, also das Gehaltskonto, das man bei Kontener√∂ffnung angegeben hat. Oder man legt den Betrag neu an.
Der Trick hinter der Top-Rendite: Es gibt in anderen EU-L√§ndern die M√∂glichkeit, Geld zu h√∂heren Zinsen anzulegen. In den Niederlanden etwa gibt es f√ľr Tagesgeld zum Teil knapp unter zwei Prozent, damit fast 0,5 Prozentpunkte h√∂her als in Deutschland. Das wird in Deutschland nicht angeboten, obwohl die Banken hierzulande teilweise auch vertreten sind. Wer diese Option im Ausland wahrnehmen will, muss normalerweise dort erscheinen und sich bei der Bank zur Kontoer√∂ffnung pers√∂nlich identifizieren. Genau diese H√ľrde √ľberwindet weltsparen f√ľr den deutschen Anleger.

Fibank - ein Topanbieter in Bulgarien

Können deutsche Familien der bulgarischen Bank vertrauen? Bei Standardgeldanlagen bis zu 100.000 Euro sicher. Denn bei Einlagen von Privatkunden ist die Fibank das das zweitgrößte Institut des Landes - eine der systemrelevanten Banken dort. 
Derzeit besch√§ftigt man rund 3.000 Mitarbeiter in √ľber 150 Filialen. Einlagen bei der Fibank (First Investment Bank AD) sind bis zur H√∂he von 100.000 Euro zu 100 Prozent durch den bulgarischen Einlagensicherungsfonds gesichert, f√ľr den der bulgarische Staat haftet.

Fibank hat gute Noten

Seit 2007 ist die Fibank b√∂rsennotiert und unterwirft sich damit den hohen Transparenzanforderungen einer b√∂rsennotierten Gesellschaft. Gesch√§ftsberichte der Bank sind √∂ffentlich verf√ľgbar und werden von der internationalen Wirtschaftspr√ľfungsgesellschaft KPMG gepr√ľft. Die Fibank hat schon drei Auszeichnungen im Wettbewerb „Bank of the Year“ gewonnen, darunter in den Kategorien „Beste Kundenbank“, „Beste Bank im Mystery-Shopping“ und „Entwicklung der Marktanteile“.

Die Bank hat also das Vertrauen der Anleger bisher durchaus verdient. Wenn Sie noch Fragen zur Anlage bei diesem Institut und dem Vermittler Weltsparen haben - beim Klick auf diesen Satz finden Sie alle Antworten.
Gesamten Vergleich anzeigenFestgeld Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 36 Monate
  Anbieter Zinssatz
Zinsertrag
 
1.
1,25%
379,70
2.
1,20%
 364,34
3.
1,05%
 318,32
Sämtliche Angaben ohne Gewähr

Liebe Leserinnen und Leser,

mein Name ist Horst Biallo und Peter Weißenberg.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

√úberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: PR ID:5000

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Geld Pagename: 3,3-prozent-zinsen(5000)