Max Gei├čler
Ein Beitrag von Max Gei├čler, 04.05.2014

Wilde Ehe Wie regelt man den Immobilienbesitz?

Viele Senioren sind zwar nicht verheiratet, leben aber in den eigenen vier W├Ąnden. Was passiert im Todesfall, wenn die Immobilie nur einem Partner geh├Ârt?
Wilde Ehe Wie regelt man den Immobilienbesitz?

12,2 Prozent der Paare in Deutschland leben in wilder Ehe - eine Vorsorgevollmacht sch├╝tzt sie

Schon heute ist in jeder zehnten nichtehelichen Lebensgemeinschaft mindestens ein Partner ├╝ber 65 Jahre. Mit dem ├älterwerden lauern Krankheiten oder gar der Tod eines Lebenspartners. Das Problem: Die nichteheliche Lebensgemeinschaft bietet nicht den gleichen Schutz wie eine Ehe. Das gilt besonders dann, wenn das Eigenheim nur einem der Partner geh├Ârt. „In einer nichtehelichen Beziehung steht der Lebenspartner, der nicht Eigent├╝mer ist, mit einem Bein auf der Stra├če“, warnt Dietmar Kurze, Gesch├Ąftsf├╝hrer beim Verband Vorsorgeanwalt e.V. aus Berlin.

Das passiert ohne Vorsorgevollmacht:

Bei Tod des Eigent├╝mers oder der Eigent├╝merin m├╝ssen sich Lebensgef├Ąhrten warm anziehen. Denn nach dem Ableben des Besitzers melden sich alsbald die Erben. Diese m├╝ssen dem Lebensgef├Ąhrten bzw. der Lebensgef├Ąhrtin des verstorbenen Eigent├╝mers maximal 30 Tage Zeit lassen. Danach k├Ânnen sie ohne weiteres die R├Ąumung des Hauses bzw. die Herausgabe der Wohnung verlangen. Abhilfe gegen den pl├Âtzlichen Rausschmiss bietet die Vereinbarung eines lebenslangen Wohnrechts.
Geldsparen-Tipp: Eine Vorsorgevollmacht muss schriftlich festgehalten, am besten notariell beglaubigt. Legen Sie den Vertrag den Erben vor, m├╝ssen diese sich daran halten.

Rechte absichern dank Vorsorgevollmacht

Ein Unfall oder eine schwere Krankheit wie Demenz k├Ânnen den Eigent├╝mer der Immobilie schachmatt setzen. „Ist der Besitzer nicht mehr Herr seiner Sinne und kann er nicht mehr selbst entscheiden, ist es f├╝r beide Partner wichtig, dass eine wirksame Vorsorgevollmacht vorliegt“ unterstreicht Kurze. Die Vorsorgevollmacht bestimmt, wer im Betreuungsfall die Entscheidungen f├╝r den Erkrankten treffen soll. Hier ist es wichtig, dass der Lebenspartner als Betreuer vorgesehen ist.
Das Problem: Ohne Vorsorgevollmacht setzt das Gericht einen Betreuer ein. Das kann auch ein Fremder sein. Soll dieser f├╝r den Betreuten zugleich die Immobilie verwalten, kann es ungem├╝tlich werden. Denn der Betreuer kann pl├Âtzlich eine markt├╝bliche Miete vom nichtehelichen Lebenspartner verlangen oder ihn sogar vor die T├╝r setzen. Das ist durchaus rechtens, wie der Bundesgerichtshof in einem Urteil (XII ZR 110/06) h├Âchstrichterlich entschied. Der Betreuer muss noch nicht einmal ber├╝cksichtigen, dass Sie mit dem Immobilieneigent├╝mer Jahrzehnte lang ohne Mietvereinbarung zusammengewohnt haben. Selbst die pers├Ânliche Pflege des kranken Lebensgef├Ąhrten sch├╝tz nicht vor dem Rausschmiss durch den Betreuer.

Geldsparen-Fazit: Nichteheliche Lebenspartner, die gemeinsam alt werden wollen, sollten unbedingt f├╝r die Absicherung des gemeinsamen Lebensabends in Form einer Vorsorgevollmacht sorgen. B├Âse ├ťberraschungen im Alter lassen sich am besten mit einer Kombination aus Vorsorgevollmacht, Testament und Wohnrecht verhindern.

Geldanlage-Vergleich

Attraktive Offerten bei Tagesgeld & Co.

Liebe Leserinnen und Leser,

Max Geißler mein Name ist Max Geißler. Auf geldsparen.de k├╝mmere ich mich vor allem um die Themen Geldanlage, Altersvorsorge und Immobilien. Ich habe Politikwissenschaften studiert und bin als Journalist und Buchautor t├Ątig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

├ťberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:4960

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelm├Ą├čig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (w├Âchentlich)

Spartipp des Tages (t├Ąglich)

Ich erkl├Ąre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Geld Pagename: immobilienbesitz(4960)