Max Geißler
Ein Beitrag von Max Geißler, 24.08.2017

Festgeld Auf die Laufzeit kommt es an

Wann werden die Sparzinsen wieder steigen? Dies kann niemand sicher vorhersagen. In Sachen Laufzeit ist bei Festgeld deshalb Fingerspitzengef√ľhl gefragt.
Festgeld Auf die Laufzeit kommt es an

Wieviel Zinsen Sparer f√ľr Festgeld erhalten, h√§ngt unter anderem von der Laufzeit ab.

In der aktuellen Zinslage empfiehlt es sich, f√ľr verschiedene Entwicklungen gewapp-net zu sein. Mehrj√§hrige Geldanlagen mit fester Verzinsung sind angesichts m√∂glicher Zinssteigerungen aber mit Vorsicht zu genie√üen. Denn der bei Abschluss festgelegte Zins kann nicht wachsen. Da Festgelder nicht vorzeitig k√ľndbar sind, drohen in diesem Fall Renditeverluste.

Flexibel durch Laufzeitenmix

Aus aktueller Sicht empfiehlt sich eine Kombination aus kurz- und mittelfristigen Termingeldern. Einen Teil des Ersparten können Sparer auf einem gut verzinsten Tagesgeldkonto parken und den Rest auf ein- und zweijährige Festgelder verteilen. Denkbar wäre auch eine Kombination aus ein-, zwei- und dreijährigen Festgeldern. Dadurch wird jedes Jahr aufs Neue Geld frei, das man je nach Zinsentwicklung bestmöglich wieder anlegen kann.

Ein paar Zins-Beispiele: F√ľr Festgeld mit zw√∂lf Monaten Laufzeit gibt es aktuell bei der maltesischen Ferratum Bank 0,95 Prozent Zinsen, bei der niederl√§ndischen Amsterdam Trade Bank 0,80 Prozent. Ab zweij√§hriger Laufzeit k√∂nnen Sparer die Ein-Prozent-Marke knacken. So bietet beispielsweise die franz√∂sische Cr√©dit Agricole hierf√ľr 1,01 Prozent.
  • Tipp: Der Geldsparen-Festgeld-Vergleich h√§lt Sie stets auf dem Laufenden, welche Bank ihr Festgeld aktuell √ľberdurchschnittlich verzinst
Gesamten Vergleich anzeigenFestgeld Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 12 Monate
  Anbieter Zinssatz
Zinsertrag
 
1.
1,05%
105,00
2.
0,95%
95,00
3.
0,85%
85,00
Datenstand: 22.09.2017
Sämtliche Angaben ohne Gewähr

Alternative: Flexibles Festgeld

Eine Alternative zu starren Laufzeiten bietet sogenanntes flexibles Festgeld. Hierbei liegt zwar √§hnlich wie beim klassischen Festgeld der Zinssatz √ľber die gesamte Laufzeit fest, ein Teil des Anlagekapitals kann aber vorzeitig abgerufen werden. Je nach Anbieter k√∂nnen dies 20 oder sogar 50 Prozent sein.

Beispiel: Die niederl√§ndische NIBC direct bietet zurzeit bei zwei Jahren Zinsbindung 0,70 Prozent Zinsen an, wobei Sparer auf 50 Prozent ihrer Einlage jederzeit zugreifen k√∂nnen. Bei der Deutschen Pfandbriefbank pbb direkt erhalten Sparer bei drei Jahren Zinsbindung 0,65 Prozent Zinsen und k√∂nnen √ľber 20 Prozent frei verf√ľgen.
  • Tipp: Unser Kombi-Produkte-Vergleich informiert √ľber Sie √ľber aktuelle Angebote:
Gesamten Vergleich anzeigenFlexibles Festgeld Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 36 Monate
  Festgeld-Anbieter Zinsertrag
Produkt
Zinssatz  
1.
272,44
0,90%
2.
226,69
0,75%
3.
150,75
0,50%
Datenstand: 26.04.2017
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Max Geißler mein Name ist Max Geißler. Auf geldsparen.de k√ľmmere ich mich vor allem um die Themen Geldanlage, Altersvorsorge und Immobilien. Ich habe Politikwissenschaften studiert und bin als Journalist und Buchautor t√§tig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

√úberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: DenisFilm/Shutterstock.com ID:7015

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Geld Pagename: laufzeit(7015)