Horst Biallo
Ein Beitrag von Horst Biallo, 21.10.2016

Festgeld-Spitzenzins bis 30.11.2016 1,21 Prozent für 1 Jahr, 1,90 Prozent für 7 Jahre

Solange die Zinsen weiter niedrig sind, müssen Geldanleger ihr Erspartes stückeln. Das kann aufwendig sein. Muss es aber nicht. Der Crédit Agricole sei Dank.
Festgeld-Spitzenzins bis 30.11.2016 1,21 Prozent für 1 Jahr, 1,90 Prozent für 7 Jahre

Die Crédit Agricole ist aktuell Sieger im Geldsparen-Festgeld-Vergleich in allen Laufzeiten von einem bis sieben Jahren

Kennen Sie das auch? Sie möchten Erspartes als Festgeld über verschiedene Laufzeiten anlegen und müssten dafür eigentlich bei mehreren verschiedenen Anbietern ein Konto eröffnen. Denn oft ist der Zinsspitzenreiter bei einem Jahr Laufzeit eine andere Bank als bei vier oder sieben Jahren. Das ist momentan anders…

Momentan müssen Sie nicht bei verschiedenen Banken Konten eröffnen, um Geld möglichst rentierlich anzulegen. Denn bei den Anlagezeiträumen zwischen einem und sieben Jahren gibt es immer nur eine Bank, die im Zinsvergleich ganz oben ist: die französische Crédit Agricole Consumer Finance.

Die Spitzenzinsen beim Festgeld der Crédit Agricole Consumer Finance lauten (ab 26.10.2016):

Laufzeit Zinssatz
1 Jahr 1,21 %
2 Jahre 1,36 %
3 Jahre 1,46 %
4 Jahre 1,61 %
5 Jahre 1,71 %
6 Jahre 1,81 %
7 Jahre 1,90 %

Aber aufgepasst: Diese Sonderverzinsung endet am 30. November.

Wer bei der deutschen Niederlassung der französischen Bank ein Konto eröffnen möchte, kann dies nur online tun. Ein Tagesgeldkonto wird nicht zugleich eröffnet. Zinsen schüttet die Crédit Agricole Consumer Finance jährlich aus. Pro Person sind 100.000 Euro durch die französische Einlagensicherung geschützt.

Am Ende der Laufzeit müssen Sie aufpassen: Sie müssen spätestens drei Werktage vor Laufzeit-Ende kündigen, sonst wird das Geld mit der gleichen Laufzeit und den dann geltenden Zinssätzen wieder angelegt.

Mein Tipp: Tagesgeld, Festgeld und Co. – mit unseren Sparrechnern spüren Sie ganz einfach Spitzenzinsen auf.
zur Crédit Agricole

Liebe Leserinnen und Leser,

Horst Biallo mein Name ist Horst Biallo. Ich habe Wirtschaft studiert, danach bei der Tageszeitung Die Welt eine Journalisten-Ausbildung absolviert. Als Familienvater mit drei Kindern kümmere ich mich bei Geldsparen vor allem um Finanz-Themen. Wenn ich Ihnen helfen kann, lassen Sie es mich einfach per Mail wissen.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: CHOATphotographer/Shutterstock.com ID:6778

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Geld Pagename: festgeld-spitzenzins-credit-agricole(6778)