Max Gei├čler
Ein Beitrag von Max Gei├čler, 08.07.2013

Girokonto Dispokredit ausgleichen

Steht ihr Konto dauerhaft im Minus, zahlen Sie viele Zinsen. Besser ist es, das Konto auszugleichen und neue Miese zu verhindern – doch wie schafft man das?
Dispo am Anschlag?So kommt das Girokonto wieder ins Plus Meine Familie, meine Finanzen Geldsparen.de

Konto ├╝berzogen - hohe Dispozinsen gehen richtig ins Geld

Kontominus in preiswerten Ratenkredit umwandeln

Damit das Girokonto wieder ins Plus kommt, sollten Sie erstens den ├╝berzogenen Betrag in einen preiswerten Ratenkredit umwandeln. Dadurch halbieren sich die Zinskosten und das Girokonto wechselt vom roten in den gr├╝nen Bereich. Der Ratenkredit sichert im Gegensatz zum Dispokredit feste Zinsen und eine kalkulierbare Laufzeit. Damit ist klar, wie lange Sie bis zur vollst├Ąndigen Tilgung der Schulden brauchen und was Sie das unterm Strich kostet.

Mit einem g├╝nstigen Ratenkredit k├Ânnen Sie die Zinslast beinahe Dritteln. Unser Ratenkreditrechner zeigt zum Beispiel, dass die Santander Consumer Bank f├╝r Kleindarlehen nur 3,95 Prozent Effektivzinsen berechnet. Ein Kontominus ├╝ber 2.500 Euro kostet in diesem Fall einen Jahreszins von 98,75 Euro. Zum Vergleich: Die durchschnittlichen Dispozinsen liegen derzeit bei etwa elf Prozent, das Kontominus w├╝rde in diesem Fall 275 Euro Zinsen pro Jahr verursachen – rund 175 Euro mehr als bei dem Ratenkredit.
Tipp: Auch mit anderen Anbietern k├Ânnen Sie die Zinskosten mehr als halbieren, etwa mit der SKG Bank (4,95 Prozent) oder Targo- und Postbank mit je 4,99 Prozent.

Zu Girokonto mit niedrigem Dispozins wechseln

Um teure Dispozinsen zuk├╝nftig auszuschlie├čen, sollten Sie auf ein preiswertes Girokonto umsteigen. In unserem Girokontorechner finden Sie zahlreiche Kreditinstitute, mit denen Sie Ihre Dispozinsen in vielen F├Ąllen mehr als halbieren k├Ânnen. Bundesweite Anbieter sind zum Beispiel die M├╝nchner DAB Bank mit 7,5 Prozent, DKB mit 7,9 Prozent sowie Consorsbank und ING-Diba mit je 8,5 Prozent Dispozins. Auch regionale Filialbanken zeigen sich kundenfreundlich. So erhebt die PSD Bank Berlin-Brandenburg nur 6,99 Prozent, die PSD Bank Westfalen-Lippe 7,0 Prozent und die VR Bank M├╝nchen Land 7,9 Prozent.
Tipp: Neben teuren Dispozinsen sollten Sie auch monatliche Kontogeb├╝hren gering halten. Ein geb├╝hrenfreies Girokonto finden Sie zum Beispiel bei Comdirect oder Norisbank.

Externen Abrufkredit er├Âffnen

Haben Sie immer mal wieder kurzfristig hohen Finanzbedarf, k├Ânnen das geliehene Geld aber schnell wieder zur├╝ckzahlen, dann empfiehlt sich statt eines teuren Dispokredits ein preiswerter Abrufkredit. Dabei erhalten Sie von der Bank einen Kreditrahmen, ├╝ber den Sie beliebig verf├╝gen k├Ânnen. Die ben├Âtigte Kreditsumme wird umgehend auf Ihr Girokonto ├╝berwiesen.

Vorteil: Die R├╝ckzahlung ist flexibel. Sie zahlen je nach Bank entweder nur die f├Ąlligen Zinsen oder eine geringe Mindesttilgung von ein oder zwei Prozent des geliehenen Betrags. Sondertilgungen sind jederzeit m├Âglich. Wie unser Abrufkreditrechner zeigt, kosten preiswerte Abrufkredite zwischen sieben und acht Prozent Effektivzinsen.
Tipp: Die Er├Âffnung eines Rahmenkredits ist in der Regel nicht an das Vorhandensein eines Girokontos gebunden, etwa bei der Allgemeinen Beamtenkasse, der Deutschen Bank, ING-Diba und Volkswagen Bank direkt.
  Anbieter Ertrag pro Jahr
Sie sparen pro Jahr 
 
1.
+6,10 € 
87,75 gespart
2.
+5,34 € 
86,99 gespart
3.
+4,58 € 
86,23 gespart
Datenstand: 08.12.2016
Sämtliche Angaben ohne Gewähr

Liebe Leserinnen und Leser,

Max Geißler mein Name ist Max Geißler. Auf geldsparen.de k├╝mmere ich mich vor allem um die Themen Geldanlage, Altersvorsorge und Immobilien. Ich habe Politikwissenschaften studiert und bin als Journalist und Buchautor t├Ątig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

├ťberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:3863

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelm├Ą├čig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (w├Âchentlich)

Spartipp des Tages (t├Ąglich)

Ich erkl├Ąre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Geld Pagename: girokonto-ausgleichen(3863)