Max Geißler
Ein Beitrag von Max Geißler, 17.08.2015

Geld zum Schulstart Hände weg vom Sparbuch!

M√∂chten Sie ihrem Kind zum Schulanfang ein Sparbuch schenken? Dann sollten Sie umdenken, denn Sparb√ľcher sind ein Verlustgesch√§ft. Es gibt bessere Alternativen.
Geld zum Schulstart Hände weg vom Sparbuch!

Gut Lachen haben Kinder zum Beispiel mit einem lukrativen Aktienfonds

Bevor Sie Geld verschenken, sollten Sie sich fragen, ob es nicht renditeträchtigere Geldanlagen gibt. Schließlich soll das Kind mit einem ordentlichen Grundkapital in die Ausbildung oder das Studium starten.

Festgeld: Sicher und geb√ľhrenfrei

Eltern, die B√∂rsenpapieren misstrauen, k√∂nnen auf Festgeld oder Sparbriefe setzen. "Festgeld garantiert sichere, planbare Zinsen und verursacht keine Kosten", hei√üt es bei der Verbraucherzentrale N√ľrnberg. Aktuell sind kurze Laufzeiten von zwei, maximal drei Jahren empfehlenswert, da man m√∂gliche Zinsanstiege in der Zukunft nicht verpassen sollte. Beim Topanbieter J&T Bank aus Tschechien sind bei 36monatiger¬†Laufzeit immerhin zwei Prozent Zinsen drin. Die gesetzliche Einlagensicherung betr√§gt 100.000 Euro je Bankkunde.

Aktienfonds: Wer wagt, gewinnt

Schulzeiten von zehn oder zw√∂lf Jahren sind pr√§destiniert f√ľr Aktienfonds. Lange Laufzeiten b√ľgeln zwischenzeitliche Kursschw√§chen aus und sorgen f√ľr √ľberdurchschnittliche Renditen. Deutschlandfonds wuchsen in der letzten Dekade immerhin um gut acht Prozent pro Jahr.

Aus 10.000 Euro w√§ren so mehr als 20.000 Euro geworden. "Eltern oder Gro√üeltern k√∂nnen ein Depot auf den Namen des Kindes anlegen, sind aber bis zum 18. Lebensjahr verf√ľgungsberechtigt", erl√§utert J√ľrgen Eikenbusch von der DAB Bank. Da die Ertr√§ge des Juniordepots dem Kind zuflie√üen, bleiben zudem die Sparerfreibetr√§ge von Mama und Papa verschont.

Geldsparen.de-Tipp: Kaufen Sie Fonds mit Rabatt. Direktbanken wie ING-Diba, Comdirect oder DKB Bank bieten kostenlose Depotf√ľhrung und viele hundert Fonds mit Rabatt auf den Ausgabeaufschlag.

Banksparplan: Kleine Rate Рgroße Wirkung

M√∂chten Sie peu √† peu Kapital aufbauen und dabei keine Risiken eingehen, dann kommt ein verzinster Banksparplan in Frage. Exakt kalkulierbar sind Banksparpl√§ne mit Festzins. Sie zahlen zwar keine Zinsboni, daf√ľr ist der Basiszins von Anfang an hoch. Die Denizbank bietet zum Beispiel bei zehnj√§hriger Laufzeit sehr gute 2,4 Prozent, aus monatlich 100 Euro werden so 13.556 Euro. Hier sehen Sie alle Sparpl√§ne in unserem Vergleichsrechner.

Geldsparen.de-Tipp: Erwarten Sie baldigst steigende Zinsen, dann kann ein variabel verzinster Sparplan die bessere Wahl sein. Aktuell sind die Basiszinsen zwar extrem niedrig, aber wenn die Zinsen steigen, verbessern sich automatisch die Renditen. Zusammen mit den j√§hrlich steigenden Zinsboni d√ľrfte in vielen F√§llen die Rendite h√∂her liegen als bei jetzt abgeschlossenen Sparpl√§nen mit Festzins.

Fondsparplan: Flexibel zum Erfolg

Weniger risikoscheue Eltern nutzen die Schulzeit f√ľr einen Aktienfondssparplan. Der regelm√§√üige Anteilskauf beg√ľnstigt den Durchschnittspreis und damit die Rendite. Deutsche Aktienfondssparpl√§ne erzielen derzeit 8,3 Prozent Rendite auf Zehnjahressicht. „Eltern oder Gro√üeltern k√∂nnen jederzeit ihre Sparrate √§ndern, aus dem Sparplan aussteigen oder in einen anderen Fonds wechseln“, betont Fondsexperte Eikenbusch. Auch der Start mit einer Anzahlung ist m√∂glich.

Geldsparen.de-Tipp: Kaufen Sie Fondsanteile zum Nulltarif und lagern diese in einem geb√ľhrenfreien Depot, steigt die Nettorendite. Kostenlose Fondssparpl√§ne bieten unter anderem Cortal Consors sowie DKB und DAB Bank.¬†
Gesamten Vergleich anzeigenFestgeld Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 36 Monate
  Anbieter Zinssatz
Zinsertrag
 
1.
1,25%
379,70
2.
1,20%
 364,34
3.
1,05%
 318,32
Sämtliche Angaben ohne Gewähr

Liebe Leserinnen und Leser,

Max Geißler mein Name ist Max Geißler. Auf geldsparen.de k√ľmmere ich mich vor allem um die Themen Geldanlage, Altersvorsorge und Immobilien. Ich habe Politikwissenschaften studiert und bin als Journalist und Buchautor t√§tig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

√úberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:5253

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Beruf & Ausbildung Pagename: einschulung(5253)