Horst Biallo
Ein Beitrag von Horst Biallo, 16.10.2014

Sparplan Vergleich Kaum zu glauben, aber wahr: 3,12 Prozent sind drin!

Regelmäßiges Sparen wird belohnt: Wer Monat für Monat 50 Euro oder mehr anlegt, erzielt bei einigen wenigen Anbietern tolle Renditen. Mit garantierten Zinsen.
Sparplan Vergleich Kaum zu glauben, aber wahr: 3,12 Prozent sind drin!

Über drei Prozent Rendite für Sparpläne: Da lohnt es sich, einmal genauer hinzusehen

Ob die Redakteure von der aktuellen Ausgabe von "Finanztest" in unseren Sparplan-Vergleich geschaut haben? Wenn ja, konnten sie wie Tausende andere, die das Tool Sparplan-Vergleich regelmäßig nutzen, eine interessante Entdeckung machen: Einen Spitzenzins von sagenhaften 3,125 Prozent zahlt einem die österreichische Denzibank, wenn man bei ihr einen Sparplan mit Einzahlungen ab 50 Euro monatlich über zehn Jahre abschließt. Und dieser Zins ist über die gesamte Laufzeit garantiert.
Und was schreiben die Berliner Kollegen ganz richtig zur Sicherheit: „Da Sparanlagen bei der Denizbank und VTB Direktbank der vertrauenswürdigen österreichischen Einlagensicherung unterliegen, haben wir keine Sicherheitsbedenken.“ Wir übrigens auch nicht.

VTB Direktbank im Sparplan-Vergleich

Die erwähnte VTB Direktbank führt unseren Sparplan-Vergleich im Fünfjahresbereich an. Garantierte 2,50 Prozent bekommen Sparer, die regelmäßig Geld auf das "VTB Flex" einzahlen. Dieses Konto heißt zurecht so, weil man mit seinen Zahlungen wirklich flexibel ist. Und zwar in mehrfacher Hinsicht. Zunächst verlangt die VTB keine Mindestrate, selbst mit einem Euro kann man beginnen. Es gibt jedoch einen Höchstsatz von 1.000 Euro im Monat. Zudem lassen sich jährlich darüber hinaus bis zu 5.000 Euro an Sonderzahlungen leisten, um vom garantierten Zins von 2,5 Prozent zu profitieren. Und wenn man mal knapp bei Kasse ist? Dann kann man mit der Zahlung einfach ausseten.

Die österreichische Bank garantiert den Zins für bis zu zehn Jahre, wie Sie unserem Sparplan-Vergleich entnehmen können. Wer früher an sein Geld will, kann darüber ab dem fünften Jahr verfügen. Bis zu 2.000 Euro im Monat können Sie immer abheben. Wer mehr will, muss eine dreimonatige Kündigungsfrist beachten.
Gesamten Vergleich anzeigenSparplan mtl. Sparrate: 100 €, Laufzeit: 10 Jahre
  Anbieter   Rendite
Zinsertrag
 
1.
 
2,10%
1.350,38
2.
 
1,73%
1.103,37
 
3.
 
1,57%
993,18
 
Datenstand: 02.12.2016
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Horst Biallo mein Name ist Horst Biallo. Ich habe Wirtschaft studiert, danach bei der Tageszeitung Die Welt eine Journalisten-Ausbildung absolviert. Als Familienvater mit drei Kindern kümmere ich mich bei Geldsparen vor allem um Finanz-Themen. Wenn ich Ihnen helfen kann, lassen Sie es mich einfach per Mail wissen.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:5478

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Beruf & Ausbildung Pagename: sparplan-vergleich-kaum-zu-glauben-aber-wahr-312-prozent-sind-drin(5478)