Von Eva Kr├╝ger, 20.04.2015

Erste Hilfe Kurs Neue Regeln f├╝r Ersthelfer

Wer einen Erste Hilfe Kurs belegt, soll in Zukunft weniger theoretisch, sondern mit mehr praktischen ├ťbungen unterrichtet werden. Einige Schulungen sind kostenlos.
Erste Hilfe Kurs Neue Regeln f├╝r Ersthelfer

Erste Hilfe kann Leben retten

Die Angst in einem medizinischen Notfall das Falsche zu tun ist gro├č. Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage, die die Johanniter Unfall-Hilfe in Auftrag gegeben hat, trauen sich rund 44 Prozent der Menschen nicht, erste Hilfe zu leisten. Das soll sich durch ein neues Konzept f├╝r den Erste Hilfe Kurs ├Ąndern. Im Vordergrund stehen konkrete Ma├čnahmen f├╝r die wichtigsten Notlagen. Zum Beispiel: Wie bringe ich jemanden, der bewusstlos ist, in die stabile Seitenlage? Was ist zu tun, wenn ein Herzinfarkt vermutet wird? Wie legt man bei einer starken Blutung einen Druckverband an? Alles das soll im Erste Hilfe Kurs k├╝nftig mehr ge├╝bt werden.

Erste-Hilfe-Kurs in neun Stunden

Dazu kommt, dass jeder Erste Hilfe Kurs, der verpflichtend ist, k├╝nftig neun Stunden dauern soll. Das gilt sowohl f├╝r lebensrettende Sofortma├čnamen, die alle, die den F├╝hrerschein machen wollen, lernen m├╝ssen, als auch f├╝r die Ausbildung von Betriebshelfern. F├╝r Fahranf├Ąnger verl├Ąngert sich der Erste Hilfe Kurs damit um eine Stunde. F├╝r Betriebe, die je nach Gr├Â├če, einen oder mehrere Mitarbeiter zu Betriebshelfern ausbilden lassen m├╝ssen, wird der Erste Hilfe Kurs dagegen k├╝rzer. Sie lernen k├╝nftig neun statt 16 Stunden. Die ├änderungen sind f├╝r Betriebshelfer am 1. April 2015 in Kraft getreten, f├╝r alle anderen gelten sie ab dem 1. Juni.

Wissen auffrischen

Nur einmal an einem Erste Hilfe Kurs mitzumachen, reicht allerdings nicht. Die gro├čen Hilfsorganisationen, die die Kurse anbieten (Arbeiter-Samariter-Bund, das Deutsche Rotes Kreuz, die Johanniter-Unfall-Hilfe und der Malteser Hilfsdienst) empfehlen die Teinahme alle zwei bis drei Jahre.

Kosten├╝bernahme

Der neunst├╝ndige Erste Hilfe Kurs kostet meist 25 bis 35 Euro. Wer als Arbeitnehmer seine Kenntnisse verbessern will, sollte sich bei seinem Chef erkundigen: Einige Firmen ├╝bernehmen die Kosten. Andere lassen gleich ganze Teams ausbilden. F├╝r die Betriebshelfer zahlt die Berufsgenossenschaft den Erste Hilfe Kurs.

In einigen F├Ąllen ├╝bernehmen auch Krankenkassen die Kosten. Die AOK Nordost und die AOK Hessen zum Beispiel bieten f├╝r ihre Mitglieder einen Erste Hilfe Kurs f├╝r Notf├Ąlle bei Babys oder Kleinkindern an. Ob die Private Krankenversicherung Kosten f├╝r solche und ├Ąhnliche Kurse ├╝bernimmt, h├Ąngt vom Tarif ab. Der Verband der Privaten Krankenkassen r├Ąt, im Zweifel beim Versicherer nachzufragen.

Schutz vor Schadenersatzanspr├╝chen

Wer erste Hilfe leistet, muss generell keine Angst haben wegen Fehlern Schadenersatz oder Schmerzensgeld zahlen zu m├╝ssen. Das gilt zum Beispiel, wenn bei einer Herzmassage versehentlich eine Rippe des Unfallopfers bricht.

Anders sieht es aus, wenn der Helfer grob fahrl├Ąssig oder gar vors├Ątzlich einen Sach- oder Gesundheitsschaden verursacht. Das kann zum Beispiel der Fall sein, wenn er die Unfallstelle nicht mit einem Warndreieck gesichert hat, obwohl er die M├Âglichkeit dazu hatte. F├Ąhrt dann ein weiteres Auto in die Unfallstelle, kommt eine Haftung in Frage.

In solchen F├Ąllen ist die private Haftpflichtversicherung oder die Kfz-Haftpflicht gefragt. Allerdings muss der Versicherte bei grober Fahrl├Ąssigkeit in aller Regel einen Teil der Schadenersatzkosten selbst tragen. Das l├Ąsst sich mit einem Versicherungstarif vermeiden, der den "Verzicht auf die Einrede der groben Fahrl├Ąssigkeit" beinhaltet. Wichtig f├╝r alle Helfer: Machen sie Fehler, weil ihnen das Wissen auf dem Erste Hilfe Kurs fehlt, ist das allein nicht grob fahrl├Ąssig.┬á
Gesamten Vergleich anzeigenAutokredit Kredit: 20.000 €, Laufzeit: 36 Monate
  Anbieter eff. Zins
p.a.
repr. Beispiel
 
1.
1,92%
bis 4,99%
2.
2,49%
bis 5,89%
2,49%
bis 5,99%
Datenstand: 02.12.2016
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
žž repr. Beispiel
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

mein Name ist Eva Krüger.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

├ťberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:5947

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelm├Ą├čig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (w├Âchentlich)

Spartipp des Tages (t├Ąglich)

Ich erkl├Ąre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Beruf & Ausbildung Pagename: erste-hilfe-kurs(5947)