Von Eva-Maria Krüger, 21.04.2015

Berufsunfähigkeit Vergleich Vertrag jung und gesund abschließen

Wer eine Berufsunfähigkeitsversicherung mitten im Erwerbsleben abschließt, ist spät dran. Die Police ist schon in der Ausbildung wichtig. Ein Vergleich zeigt warum.
Berufsunfähigkeit Vergleich Vertrag jung und gesund abschließen
Kaum eine Versicherung ist so wichtig wie die gegen Berufsunfähigkeit. Die Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt, wenn der Versicherte seine Erwerbsfähigkeit ganz oder teilweise verliert. Ein Schicksal, das viele ereilt: Laut deutscher Rentenversicherung ist etwa jeder vierte Arbeitnehmer bzw. versicherte Selbstständige betroffen.

Versicherung der Berufsunfähigkeit im Vergleich

Die Zahlungen aus der gesetzlichen Rentenversicherung sind in aller Regel zu niedrig, um den Lebensunterhalt zu sichern. Dazu kommt, dass Schüler, Studenten, Auszubildende sowie die meisten Selbstständigen darauf keinen Anspruch haben. Eine Erwerbsminderungsrente bekommt generell nur, wer mindestens fünf Jahre in die Rentenkasse eingezahlt hat. Zudem müssen in den fünf Jahren vor Beginn der Erwerbsminderung drei Jahre lang Pflichtbeiträge gezahlt worden sein. Eine Absicherung der Berufsunfähigkeit schafft dahingehend finanzielle Sicherheit. Der Berufsunfähigkeit-Vergleich zeigt, warum der Abschluss vor allem in jungen Jahren sinnvoll ist.

Berufsunfähigkeit im Vergleich: Jung und gesund abschließen

Der Bund der Versicherten rät daher dazu, sich mit einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung abzusichern, am besten in jungen Jahren. Denn die Gefahr wegen Gesundheitsrisiken bzw. Vorerkrankungen keine oder eine schlechtere Police zu bekommen, steigt mit dem Alter. Zum Beispiel schließen die Versicherungsunternehmen psychische Erkrankungen meist vom Berufsunfähigkeits-Vertrag aus, wenn der Antragsteller angibt, in den vergangenen Jahren in psychotherapeutischer Behandlung gewesen zu sein. Im Versicherungsschutz klafft dann eine große Lücke: Die Mehrheit der Invaliditätsfälle beruht nach Angaben der Rentenversicherung auf psychischen Krankheiten.

Vegleich zeigt: Beitrag vom Alter abhängig

Dazu kommt, dass die Kosten der Berufsunfähigkeits-Versicherung stark vom Alter des Antragstellers abhängt. Die Cosmosdirekt beispielsweise bietet einem 40-jährigen Bürokaufmann ab 24,69 Euro im Monat einen Vertrag an (1.000 Euro Monatsrente mit Dynamik, also mit jährlicher Erhöhung des Rentenbetrags, und Vertragslaufzeit bis 60 Jahre). Zum Vergleich: Ein 20-Jähriger zahlt bei gleichen Bedingungen nur 9,20 Euro.

Berufsunfähigkeit-Vergleich deckt große Unterschiede auf

Allerdings schwankt die Höhe des Versicherungsbeitrags auch bei den Jüngeren stark. Vor allem der Beruf ist entscheidend. Tätigkeiten mit hoher körperlicher Belastung gelten als besonders risikoträchtig. Die Ergo Direkt zum Beispiel versichert einen 25-jährigen Gerüstbauer für 42,11 Euro im Monat (1000 Euro Monatsrente mit Dynamik, Vertragslaufzeit bis 60 Jahre). Ein Einzelhandelskaufmann zahlt für den gleichen Vertrag nur 22,08 Euro.

Wunschberuf für Eintrittsalter relevant

Für Schüler, die planen einen körperlich beanspruchenden Beruf zu ergreifen, kann es sich deshalb auszahlen, vor Ausbildungsbeginn den Versicherungsvertrag der Berufsunfähigkeit zu schließen. Der Berufsunfähigkeitsversicherung-Vergleich zeigt: So bekommt zum Beispiel bei der Hannoversche Leben ein Schüler mit 15 Jahren ab einem Monatsbeitrag von 28,22 Euro eine Police (750 Euro monatliche Rente, bis 60 Jahre). Da die Berufswahl als Unsicherheitsfaktor gilt, werden Schüler nie der günstigsten Berufsgruppe zugeordnet.
Vergleich Berufsunfähigkeitsversicherung
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

mein Name ist Eva-Maria Krüger.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:5551

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Beruf & Ausbildung Pagename: berufsunfaehig(5551)