Max Gei├čler
Ein Beitrag von Max Gei├čler, 16.08.2016

Immobilie als Altersvorsorge F├╝nf Fallstricke beim Eigenheimkauf

Die eigene Immobilie gilt als Inbegriff der perfekten Altersvorsorge. Doch geht die Rechnung in jedem Fall auf?
Immobilie als Altersvorsorge F├╝nf Fallstricke beim Eigenheimkauf

Wer die eigene Immobilie als Altersvorsorge einplant, sollte sp├Ątere Instandhaltungskosten nicht untersch├Ątzen

Nicht unbedingt, findet die Deutsche Gesellschaft f├╝r Ruhestandsplanung. Das selbst genutzte Eigenheim „berge mehr Risiken als Chancen“, findet Gesch├Ąftsf├╝hrer Peter H├Ąrtling. Trotz sehr g├╝nstiger Finanzierungsbedingungen sollten Sie nichts ├╝berst├╝rzen und bei einer Immobilie als Altersvorsorge auf diese f├╝nf Fallstricke achten:

1. ├ťberteuerter Preis der Immobilie

Eine Fu├čangel f├╝r K├Ąufer sind die hohen Immobilienpreise. In den meisten St├Ądten und begehrten Landkreisen finden sich kaum noch erschwingliche Objekte in guter Lage. Folge: K├Ąufer nehmen immer h├Ąufiger schlechtere Standorte oder M├Ąngel an der Immobilie in Kauf, nur um endlich in die eigenen vier W├Ąnde zu kommen.

2. ├ťberst├╝rzter Kauf wegen hohem Nachfragedruck

H├Ąufig f├╝hrt die extrem hohe Nachfrage zu Fehlentscheidungen. Denn bei der Masse der Kaufinteressenten hei├čt es: Schnell entscheiden, sonst geht man leer aus. Bei einem derart wichtigen Schritt wie dem Immobilienerwerb sollten Sie aber nichts ├╝berst├╝rzen! Schlie├člich k├Ânnen die Folgekosten durch ├╝bersehene M├Ąngel immens sein. Fallen nach dem Einzug umfangreiche Reparaturen an, kann das Finanzierungsger├╝st schnell ins Wanken geraten. Stimmt die Lage nicht, sind zudem bei einem vorzeitigen Wiederverkauf der Immobilie Verluste programmiert. Das gilt besonders dann, wenn Sie einen ├╝berteuerten Preis akzeptieren, nur um den Zuschlag f├╝r die Immobilie zu erhalten.

3. Steigende Zinsen verteuern die Immobilie als Altersvorsorge

Das preiswerte Baugeld ist nicht in Stein gemei├čelt. „Mittelfristig werden die Zinsen wieder steigen“, prophezeit H├Ąrtling. Wer dann eine zu kurze Zinsbindung vereinbart habe, der m├╝sse mit Mehrkosten bei der Anschlussfinanzierung rechnen. Deshalb: Schreiben Sie die aktuellen Tiefzinsen langfristig fest. Wie der Geldsparen-Baufinanzierungsvergleich zeigt, sind zwanzigj├Ąhrige Baudarlehen bereits f├╝r weniger als 1,5 Prozent Zinsen zu haben, zum Beispiel bei der Hypovereinsbank, 1822 direkt sowie Allianz Baufinanzierung.

4. Wartungskosten untersch├Ątzt

„Die eigene Immobilie taugt oft nicht f├╝r die eigene Altersvorsorge“, warnt H├Ąrtling. Grund: Viele K├Ąufer untersch├Ątzen die Kosten f├╝r den Unterhalt. Denn nicht nur die Besitzer kommen in die Jahre, sondern auch die Immobilie. Die Ausgaben f├╝r Reparaturen, Instandhaltung und f├╝r den altersgerechten Umbau belasten die Eink├╝nfte im Ruhestand stark. Wichtig sei, so Hartling, notwendige Renovierungen nicht auf die lange Bank zu schieben, um einen Investitionsstau im Alter zu vermeiden.

Mein Tipp: Damit Ihre Baufinanzierung auf sicheren F├╝├čen steht, sollten Sie h├Ąufige Fehlerquellen vermeiden. Welche das sind, erfahren Sie in diesem Artikel: Die sechs h├Ąufigsten Finanzierungsfehler.

5. Zu viel tilgen, statt Zusatzrente als Altersvorsorge anzusparen

Eigenheimk├Ąufer sollten nicht ihr ganzes Geld in die Finanzierung der Immobilie stecken. Lassen Sie Luft! Vergessen Sie nicht, R├╝cklagen zu bilden sowie separat eine Zusatzrente als Altersvorsorge anzusparen. Wenn Sie wie ein Besessener tilgen und im Alter einzig und allein auf die gesetzliche Rente angewiesen sind, laufen Sie Gefahr, das Eigenheim aus Kostengr├╝nden verkaufen zu m├╝ssen.
Gesamten Vergleich anzeigenBaugeld Betrag: 200.000 €, Laufzeit: 10 Jahre
  Anbieter gebundener
Sollzins
eff. Zins
 
1.
0,88%
0,88%
2.
0,95%
0,98%
3.
1,10%
1,13%
Datenstand: 09.12.2016
Sämtliche Angaben ohne Gewähr

Liebe Leserinnen und Leser,

Max Geißler mein Name ist Max Geißler. Auf geldsparen.de k├╝mmere ich mich vor allem um die Themen Geldanlage, Altersvorsorge und Immobilien. Ich habe Politikwissenschaften studiert und bin als Journalist und Buchautor t├Ątig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

├ťberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: goodluz/Shutterstock.com ID:6747

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelm├Ą├čig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (w├Âchentlich)

Spartipp des Tages (t├Ąglich)

Ich erkl├Ąre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Wohnen Pagename: immobilie-als-altersvorsorge-fallstricke(6747)