Aktiendepot Vergleich

Die besten Angebote in unserem Vergleich

Geringere Orderpreise, weniger Kosten - das beste Depot für Ihre Wertpapiere finden Sie hier. Alle Depotkosten auf einen Blick, sowie ausführliche Informationen zu den einzelnen Depots in den Produktdetails.


Aktienfonds: Top-Rendite für Anleger

Klassische Geldanlagen wie Sparbuch oder Festgeld bringen kaum noch Zinsen. Aktienfonds gehören seit langem zu den Gewinnern. Die Sparzinsen sind im Keller. Zwar finden Sie bei Festgeld oder Sparbrief Renditen oberhalb der Inflationsrate, etwa bei Sberbank, Deniz-Bank, oder J&T Bank. Der reale Wertzuwachs nach Abzug von Steuern bleibt allerdings weit hinter den Renditen der gängigen Aktienfonds zurück. Es empfiehlt sich daher nicht mehr als die Notfallreserve auf einem Tagesgeld-Konto zu lagern und einen Teil des Vermögens sicher verzinst als Festgeld anzulegen.

Wie viel Geld in Aktienfonds investieren?


Möchten Sie, dass Ihr Erspartes mehr als nur den Inflationsausgleich erzielen, kommen Sie nicht an Wertpapieren vorbei. Grundsätzlich gilt: Hundert minus Lebensalter ist die gängige Faustformel dafür, wie viel Geld maximal in Börsenpapiere investiert werden sollte. Bei einem 45-Jährigen sind es also höchstens 55 Prozent des Geldvermögens. Dabei sollen Sie zwar stets den Kurs im Auge behalten, jedoch bei Kursschwankungen nicht in Panik verfallen. Bei Geldanlagen mit mehreren Jahren Laufzeit, gleichen sich diese in der Regel immer wieder aus.

Welche Rendite erzielen Aktienfonds?


Wie der Fondsverband BVI ermittelte erzielen deutsche Aktienfonds auf Zehnjahressicht eine Durchschnittsrendite von 7,7 Prozent, international anlegende Aktienfonds erreichen 5,5 Prozent. Betrachtet man die vergangenen Jahre, so profitiert insbesondere Europa von billigem Zentralbankgeld, das seit Beginn der Finanzkrise im Jahr 2008 an die Kapitalmärkte fließt. Die Folge: Europäische Aktienfonds schnellen seitdem nach oben, 20 Prozent Jahresrendite sind hierbei nicht die Ausnahme. Beispiele hierfür sind der F&C European Small Cap A mit einer Fünfjahresrendite von gut 21 Prozent oder der MFS Meridian mit gut zwanzig Prozent Wertzuwachs..
 
Aktienfonds: Wie groß ist der Renditeunterschied bei?

Bei einem genauen Rendite Vergleich zwischen Festgeld und europäischen Aktienfonds wird deutlich, dass Aktienfonds in Sachen Rendite dem Festgeld deutlich den Schneid abkaufen. Hätten Sie Mitte 2010 Festgeld mit fünfjähriger Laufzeit gekauft, wären rund 3,5 fünf Prozent Zinsen drin gewesen – aus heutiger Sicht eine Traumrendite. Aus 20.000 Euro Startkapital wären bei jährlicher Zinszahlung bis zum Laufzeitende 23.750 Euro Endkapital geworden. Im Vergleich: Zwanzig Prozent Durchschnittsrendite eines Aktienfonds hätten das Anfangskapital von 20.000 Euro innerhalb von fünf Jahren auf 40.000 Euro verdoppelt. Zwar fallen auf den Ertrag den der Aktienfonds abwirft Abgeltungssteuer und eventuell Kirchensteuer an, doch nichtsdestotrotz ist im Gegensatz zu Festgeld ein satter Gewinn bei Aktienfonds zu verzeichnen.
Aktienfonds: Welche Branchen versprechen Erfolg?
Biotechnologie Fonds
Seit einigen Jahren gehören die Fonds aus dem Gesundheit, Pharma und Biotechnologie zu den Durchstartern. Und wenn man von Durchstartern spricht, müssen die Aktienfonds aus dem Bereich Biotechnologie als erstes genannt werden. Der BB Biotech zum Beispiel verzeichnete in der Vergangenheit einen Wertgewinn von 54 Prozent. Auch der SEB Concept Biotechnologie legte eine flotte Sohle aufs Parkett.

Europäische Aktienfonds
Euro in der Krise? Da zeigen sich einige Fonds mit Schwerpunkt Europa unbeeindruckt. Performancesieger sind hier vor allem Fonds, die auf kleinere und mittelgroße Wachstumsunternehmen setzten. Kursgewinne von mehr als 20 Prozent und mehr waren in den letzten drei Jahren keine Seltenheit. So weist der Waverton European Fund eine Dreijahresrendite von gut 28 Prozent auf. Der Alken Small Cap Europe steht mit 26 Prozent jährlichem Kursplus kaum nach. Dicht auf den Versen folgen die Fonds Candriam Equity Small and Midcaps und Invesco Continental European Small Cap mit gut 23 bzw. 22 Prozent Rendite.

Deutsche Aktienfonds
Profiteure der börsianischen Hochstimmung waren die deutschen Aktienfonds. Die Performance aktiv gemanagter Fonds liegt oft über dem deutschen Aktienindex (Dax), der die 30 größten Unternehmen in Deutschland abbildet. Allen voran ist hier der DWS Aktien Strategie Deutschland mit über 18 Prozent Jahreszuwachs. Die Fünfjahresrendite liegt bei stolzen 21 Prozent. Der ebenfalls aus der DWS-Familie stammende DWS Deutschland kommt auf eine Jahresrendite von gut 17 Prozent, die Fünfjahresrendite beträgt mehr als 18 Prozent. Ebenfalls empfehlenswert ist der von Union Investment gemanagte Fonds Concentra, der auf Jahressicht mit 16 Prozent im Plus liegt und binnen fünf Jahren eine Rendite von knapp 17 Prozent aufweist.
 
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Aktiendepot Aktuell

Geldanlage in Fonds Sechs Tipps für den richtigen Fonds

Geldanlage in Fonds Sechs Tipps für den richtigen Fonds

Wer statt kostengünstiger Indexfonds auf aktiv gemanagte Aktienfonds setzt, der sollte prüfen, ob sich das lohnt. Sechs Grundregeln begünstigen den Erfolg.

Aktien Limits schützen vor Verlusten

Aktien Limits schützen vor Verlusten

Aktien ohne Limits zu kaufen, ist riskant, denn die Order kann teurer werden als gedacht. Wer Ordergrenzen vorgibt, schützt sich vor finanziellen Verlusten.

Brexit Zinsen hui – Aktien pfui?

Brexit Zinsen hui – Aktien pfui?

Die EU erlebt den Super-Gau: Die Briten sagen Goodbye zu Europa. Über die Folgen herrscht Unklarheit. Was erwartet Sparer und Anleger?

Fußball-Europameisterschaft Deutsche Aktien bereits Europameister

Fußball-Europameisterschaft Deutsche Aktien bereits Europameister

Die Fans beschäftigt derzeit nur eine Frage: Wer wird Fußball-Europameister? Bei Aktien ist die Sache bereits klar: Deutschland gewinnt knapp gegen Belgien.

Einlagensicherung Bank-Pleite: Wie sicher ist Ihr Geld im Depot

Einlagensicherung Bank-Pleite: Wie sicher ist Ihr Geld im Depot

Die gesetzliche Einlagensicherung schützt Ihr Geld bei einer Banken-Pleite. Gilt das auch für Ihre Wertpapiere im Depot? Wie sicher Ihre Aktien, Fonds und Co. sind.

Baufinanzierung im Februar Immobilien besser als Aktien?

Baufinanzierung im Februar Immobilien besser als Aktien?

Sie suchen eine Geldanlage? Dann werfen Sie einen Blick auf Immobilien. Bis zu acht Prozent gewann Betongold letztes Jahr. Billige Baufinanzierungen stützen den Trend.

Fonds 2015 Europa schlägt Deutschland

Fonds 2015 Europa schlägt Deutschland

Deutsche und europäische Aktienfonds sind die Performancesieger 2015. Doch auch globale Fonds bescherten Anlegern gute Gewinne.

Börsenjahr 2016 Analysten bevorzugen Industrieländer

Börsenjahr 2016 Analysten bevorzugen Industrieländer

Ohne Aktien gibt´s kaum noch Rendite. Doch in welches Papier soll ich investieren? Investmentexperten verraten ihre bevorzugten Anlageregionen für 2016.

Sparplan Sechs Prozent mit deutschen Fonds

Sparplan Sechs Prozent mit deutschen Fonds

Sie suchen nach einer Alternative zu Magerzinsen? Dann sind Sparpläne mit Aktienfonds erste Wahl. Deutschlandfonds bringen jährlich sechs Prozent Rendite.

Geldanlage Aktienfonds verwöhnen Anleger

Geldanlage Aktienfonds verwöhnen Anleger

Ärgern Sie sich über niedrige Sparzinsen? Dann sollten Sie sich nach Alternativen umsehen. Aktienfonds gewinnen seit Jahren zweistellig.

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Geld Pagename: Aktiendepot-Rechner